1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Nur männliche Barsche gefangen....warum bloß?

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von ferdibing, 24. November 2014.

  1. ferdibing

    ferdibing Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. November 2013
    Themen:
    13
    Beiträge:
    271
    Likes erhalten:
    10
    Moin,

    Ich habe in den letzten zwei Wochen zwei Tage auf einem See in Norddeutschland verbracht und einige der gefangenen Barsche zwischen 25 und 30cm entnommen. Sowas kommt selten vor, meine Haltung zu Entnahme, Zurücksetzen etc. ist ziemlich durchdacht wie ich finde und kann gerne an anderer Stelle diskutiert werden;)
    Von den insgesamt etwa zehn entnommenen, an unterschiedlichen Spots gefangenen Fischen waren alle zehn männlichen Geschlechts, wie an den ansatzweise ausgebildeten Milchvorräten zu erkennen war.
    Wie kommt sowas zustande? Für mich machen nu zwei Erklärungen Sinn:
    1. die männlichen Fische verhalten sich in Bezug aufs fressen anders als die weiblichen und nehmen Köder, die Fische halten sich aber an den selben Plätzen auf
    2. die Barschladies zeigen den Männchen die kalte Schulter und verbringen die Vor-Laichzeit unter sich an anderen Spots.

    Wie verteilen sich bei euch die Geschlechter bei Barschfängen? Was denkt ihr wie meine Ergebnisse zustande gekommen sind?

    Bin gespannt auf eure Ideen und Erfahrungen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2014
  2. donak

    donak Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Oktober 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    585
    Likes erhalten:
    240
    Ort:
    Zetel
    Bin durcheinander, deine Überschrift sagt nur weibliche gefangen und im Text steht nur männliche. Kläre uns auf.
     
  3. ferdibing

    ferdibing Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. November 2013
    Themen:
    13
    Beiträge:
    271
    Likes erhalten:
    10
    es waren Männchen und ich beim erstellen der Überschrift anscheinend schwer umnachtet...
     
  4. ferdibing

    ferdibing Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. November 2013
    Themen:
    13
    Beiträge:
    271
    Likes erhalten:
    10
    Jemand nen heißen Tipp wie ich die Überschrift ändere?
     
  5. BarschBengel

    BarschBengel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Oktober 2014
    Themen:
    11
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    0
    Ja!
    Du musst deinen ersten Beitrag "bearbeiten" und dann auf "erweitert" gehen. Dort kannst du die Überschrift ändern!
     
  6. ferdibing

    ferdibing Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. November 2013
    Themen:
    13
    Beiträge:
    271
    Likes erhalten:
    10
    Danke barschbengel
    Hat denn jemand ne Idee was mit den Fischen los war?
     
  7. megabass123

    megabass123 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. November 2013
    Themen:
    14
    Beiträge:
    185
    Likes erhalten:
    2
    Komisch wenn ich alle paar tausend Jahre Barsche entnehme, sind das fast immer Weibchen gewesen . Männchen hab ich ganz selten gehabt.
     
  8. ferdibing

    ferdibing Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. November 2013
    Themen:
    13
    Beiträge:
    271
    Likes erhalten:
    10
    Das selbe Phänomen nur umgekehrt also...noch jemand hier dem es so geht?
     
  9. FangFabrik

    FangFabrik Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Themen:
    5
    Beiträge:
    214
    Likes erhalten:
    11
    ich denke es liegt daran dass die weiblichen jetzt kurz vor Weihnachten nur shoppen im Sinn haben
     
  10. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.960
    Likes erhalten:
    879
    Ort:
    Am See
    Nö, ich entnehme kaum / keine Fische. Und 10 schonmal gar nicht. 10 Stück in 10 Jahren kommt sich hin.
     
  11. BarschBengel

    BarschBengel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Oktober 2014
    Themen:
    11
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    0
    Oha, das klingt aber sehr abwertend!
     
  12. barschhunter2

    barschhunter2 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    30. August 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    Das ist schon recht ungewöhnlich das du nur männliche Fische gefangen hast. Leider haben wir in unseren Gewässern das Problem das die Fische mehr und mehr verweiblichen. Das bedeutet das mehr weibliche als männliche Nachkommen aus den Eiern schlüpfen. Der Grund dafür sind unter anderem Hormone durch die Antibabypille, welche in unseren Kläranlagen nicht ausgefiltert oder ausgefällt werden und damit in unsere Gewässer gelangen. Eine mögliche Erklärung für deine Fänge könnte auch sein das sich vielleicht die männlichen Barsche an den unterschiedlichen Spots zusammengerottet haben um zu ihren Laichplätzen zu ziehen. Bei den Wetterbedingungen welche wir haben sicher nicht auszuschließen. Bei den Hechten kommen die Milchner ja auch zuerst zu den Laichplätzen.
     
  13. Mrfloppy

    Mrfloppy Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    2
    Also dass das Geschlecht durch Hormone beeinflusst wird, ist ne lustige Theorie :-D Ich hab mal gelernt, dass es von x und y Chromosomen abhängig ist.

    Bei Reptilien kommt eine Temperatur abhängige Geschlechterentwicklung vor - besonders bei autofertilisation, sprich Selbstbefruchtung. Auch diverse Insekten können das, bei fischen wäre es mir neu.

    Entweder hattest du also einfach Glück, und hast nur Milchner gefangen, oder du hast die rogner wieder releast. Würde mir hier nix bei denken.
     
  14. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.079
    Likes erhalten:
    448
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    Man lernt halt nie aus !!! Guckst Du hier und guckst Du da ! ;)
    Was sagt uns das ??? Weg mit der Pille, nehmt wieder Lümmeltüten !!! Und in der kalten Jahreszeit den Wintermantel drüber ! :mrgreen:
     
  15. ferdibing

    ferdibing Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. November 2013
    Themen:
    13
    Beiträge:
    271
    Likes erhalten:
    10
    Wie sieht's denn eigentlich bei den Barschen in Bezug auf die jeweilige Körpergröße der Geschlechter aus- werden Weibchen größer?
    Ich entnehme grundsätzlich keine Fische über 35cm und habe in der beschriebenen Situation ja auch alle released, die nicht in dem recht kleinen Fenster lagen. Evtl. waren die weiblichen Fisch in der Gang einfach alle nen Tick größer und wurden deshalb released?
     
  16. ?schneider?

    ?schneider? Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Dezember 2006
    Themen:
    0
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    28
    Ort:
    Achim bei Bremen
    Bei Zandern sagt man das so. Nicht unwahrscheinlich, dass bei den Barschen die Weibchen auch größer werden. Aber dann müsste es doch trotzdem auch jüngere, kleinere Weibchen geben?
     
  17. ferdibing

    ferdibing Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. November 2013
    Themen:
    13
    Beiträge:
    271
    Likes erhalten:
    10
    Ja, bei vielen Fischarten liegt zumindest das Größenlimit bei den Männchen zumindest deutlich unter dem der Weibchen. Bei Barschen habe ich da bislang noch nichts drüber gehört.
    Ich dachte, dass da vielleicht nur Fische aus dem selben Jahrgang im Schwarm unterwegs waren, und die Weibchen eben deutlich größer waren als die Männchen. Klingt aber für mich gut weit hergeholt...;)
     
  18. barschhunter2

    barschhunter2 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    30. August 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    Danke schlotterschätt für die beiden Links. So lernt auch Mrfloppy wieder was neues dazu ;).
     
  19. barschhunter2

    barschhunter2 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    30. August 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    Ich persönlich denke das es bei den Barschen ähnlich ist wie bei einigen anderen Fischen auch. Das die weiblichen Fische in der Regel größer werden bzw. im Größenverhältnis mehr überwiegen als die männlichen Fische. Es gibt sicher auch große Milchner. Dieser Größenvorteil hat sicher auch biologische Gründe. Großer weiblicher Fisch = größere Eier = größere Jungfische = bessere Überlebenswahrscheinlichkeit.
     
  20. ferdibing

    ferdibing Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. November 2013
    Themen:
    13
    Beiträge:
    271
    Likes erhalten:
    10
    Ja klingt plausibel. Haltet ihr ein aggressiveres verhalten der Männchen vor der Laichzeit für möglich?
     

Diese Seite empfehlen