1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Noch ein Räuber-Junkie....

Dieses Thema im Forum "User stellen sich vor" wurde erstellt von Olegg, 11. August 2012.

  1. Olegg

    Olegg Nachläufer

    Registriert seit:
    1. Juli 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo zusammen,

    seit frühester Kindheit (ist nun über 30 Jahre her...) stelle ich den Fischen nach und habe mich sehr früh dem Spinnfischen verschrieben. Damals hatte meine Köderbox fünf Fächer, in denen max. zehn Köder ihren Platz fanden: Ein paar Effzett-Blinker, ein paar Mepps-Spinner und ein Big-S Wobbler...; wie sich die Zeiten ändern!
    Heute würde ich mich als Tackle-Maniac bezeichnen und schleppe gefühlte 30kg Kunstköder mit ans Wasser (und benutze eh' fast immer die gleichen :roll: ).
    Ich habe das Glück, seit zwei Jahren ein tolles Vereinsgewässer beangeln zu dürfen, in dem sich viele Hechte, eine Menge Barsche und ein paar Zander herumtreiben. Ich achte wie meine Vereinskollegen auf eine nachhaltige Schonung unserer Bestände und entnehme nur die Fische, die ich tätsächlich verzehre; der weitaus größte Teil darf weiter sich weiter vermehren.

    Ein Petri Heil an alle

    Olegg
     
  2. nurdiesge

    nurdiesge Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Themen:
    37
    Beiträge:
    593
    Likes erhalten:
    2
    Servus und willkommen an Bord!

    Das mit den gefühlten 30kg und dann doch immer die gleichen fischen, kennen hier wohl die meisten :wink:

    gruß Axel
     

Diese Seite empfehlen