1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

NoAction Shads in der Mittagssonne

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von BassAction, 17. August 2014.

  1. BassAction

    BassAction Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. November 2013
    Themen:
    7
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    BRB
    Moin,
    Hab in den letzten paar Wochen während der Mittagssonne die Erfahrung gemacht das No Action Shads wahre Sternstunden bringen können.Wobei der Shad nicht steif genug sein kann.Die bebleiung variiert stark Tagesabhängig.
    Wollte Jetzt mal wissen ob es bei euch genauso läuft ??
    Habt ihr diese Methode schon mal probiert ??
     
  2. felixR

    felixR Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Mai 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1.208
    Likes erhalten:
    28
    Ort:
    Mansfeld
    also ich hab es als softjerk probiert und am jigkopf im freiwasser und natürlich drop shot.hat auch richtig gut funktioniert.wie hat du deine köder geführt?
     
  3. Twitchbait Svenni

    Twitchbait Svenni Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    10
    Beiträge:
    364
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich mach seit zwei Monaten nix anderes, 3 "Shad Impact an den 2 er Offset und kurze Skips unter die Büsche,
    bin jedes mal wieder überrascht wo sich die 30 cm Barsche im 20 cm tiefen Wasser eigtl verstecken, die meisten Attacken kommen direkt nach den ersten 2-3 Twitches!
     
  4. 1llex

    1llex Twitch-Titan

    Registriert seit:
    6. August 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    0
    Svenni Erklär mal bitte wie du die montage machst??

    MfG

    Fabian
     
  5. BassAction

    BassAction Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. November 2013
    Themen:
    7
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    BRB
    Im freiwasser mit dem straight jig head bei leichtem einkurbeln und fallen lassen.Mal etwas schneller mal weniger.Wenn Sie eher passiv am Boden stehen mach ich einen der unzähligen jighead's ran und führe ihn faulenzer.Vor dem Köder fluocarbon so 60-80cm.
    Eigentlich nix besonderes aber in der Mittagssonne unschlagbar.
     
  6. Twitchbait Svenni

    Twitchbait Svenni Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    10
    Beiträge:
    364
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    17 er FC, kleiner Snap, 2 er Offset Haken, Shad Impact rauf, fertig.
    Das ganze am besten mit einer UL Rute.
    "do the Hibble Twitch"
    Das ganze funktioniert genauso gut mit einem 4 " Shad Impact o.ä, fliegt super und lässt sich fast von alleine skippen.
     
  7. felixR

    felixR Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Mai 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1.208
    Likes erhalten:
    28
    Ort:
    Mansfeld
    ich hab auch gute erfahrungen gemacht mit den 4er shad impact, geht richtig gut und macht voll laune.mit no aktion üben boden jiggen oder faulenzen hab ich im sommer noch nicht probiert aber werde ich wohl doch mal müssen:rolleyes:
     
  8. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    17er FC finde ich heftig fragwürdig... 4er Gummi in Kombination mit UL-Flitsche kommt mir aber auch spanisch vor. Das klappt so alles? Keine Vegetation oder andere potentielle Hindernisse im Weg? Versteh mich nicht falsch, aber jeder gute Barsch ü40 geht doch an dem Leader mit dir Gassi.
     
  9. Camaro

    Camaro Finesse-Fux

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Themen:
    16
    Beiträge:
    1.456
    Likes erhalten:
    138
    Ort:
    Kaiserstuhl
    Seh da keine Probleme wenn im Freiwasser gefischt also ohne Grundkontakt reicht die locker
    würde sogar sagen das sie dann mehr aushält an tragkraft wie ne 0,25er die durch Grundkontakt
    einiges abbekommen hat.
     
  10. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Wie du meinst - ich hätte bei 4inch Gummi und Offsetanköderung Angst, dass ich allein durch den Anhieb das Leader sprenge... Aber jeder wie er meint ;)
     
  11. Camaro

    Camaro Finesse-Fux

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Themen:
    16
    Beiträge:
    1.456
    Likes erhalten:
    138
    Ort:
    Kaiserstuhl
    Ah das meinst du das mit nem 4 er Köder hab ich überlesen das haut nicht hin
    außer man meint mit UL ne Rute mit bis zu 14gr Wg. was ja einige als UL bezeichnen aber niemals eine ist.

    Meinte eigentlich das Vorfach damit.
     
  12. Ziggy

    Ziggy Belly Burner

    Registriert seit:
    9. März 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    0
    17er FC und 4" Trailer ist schon mehr als mutig :D
     
  13. Twitchbait Svenni

    Twitchbait Svenni Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    10
    Beiträge:
    364
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Naja ich benutze für diese Fälle ne Stroft FC 2, muss sagen das ganze hält sehr gut.
    Allerdings müsst ihr auch Differenzieren, ich habe gesagt " Normalerweise" mit einem 3 " Shad Impact....mittlerweile mach ich genau das selbe mit einem 4 " SHad Impact der als Pintail immer noch sehr filigran daherkommt.
    Es ging dabei auch hauptsächlich ums Skippen in Flachwasserbereichen, ich habe dieses Jahr leider keinen 40 er aber durchaus einige 30 + er damit verhaftet und ich kam meines Erachtens nach nichtmal in die Nähe von Materialschwäche.

    Solltest Du zum 4 " greifen benutz halt ne 22 er FC als Vorfach, bei den Kleineren würde ich unter 20 bleiben, die ohnehin schon sehr leichten Baits gehen dabei etwas schneller unter und man zupft den bait nicht nur an der Oberfläche herum.
    Also nach gut 250 Barschen und zwei Hechten (Beide um die 50), ist mein Vertrauen in dieses Setup enorm gestiegen.
    Keine Ahnung ob es mit günstigerem FC auch so ausgehen würde, allerdings gehe ich mit dem FC2 auf Nummer sicher !
    Im Freiwasser würde ich einen 4 " Shad logischer Weise auch nicht am 17 er FC präsentieren,
    allerdings werden die Teile nur Ufernah unter Büsche geschickt wo sich in Berlins inneren Kanälen zu 99 % Barsche aufhalten und ich nicht mit vielen Hechtattacken rechnen muss.
    Selbst dann wird der 2/1 er Offset Haken wohl kaum zur tötlichen Schädigung führen.

    Fischen tu ich das ganze momentan an einer Nasci Ax UL 2-8 Gr.
    Und die schafft "Weightless" Shad Impacts mit LEICHTIGKEIT, der Bait wiegt vllt 3.5 Gr.

    TL!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2014
  14. Twitchbait Svenni

    Twitchbait Svenni Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    10
    Beiträge:
    364
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Zu viele FLW Blackbass Turniere geguckt? :D

    Bei den kleinen 2 er Offsets (ich benutze die Xpoints), reicht ein leichter Gegenruck und der Hook hängt,
    die Baits landen ja nicht weedless im Cover, Spitze guckt ordentlich raus bei den Shad Impacts!
    TL
     
  15. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Nein, ich bevorzuge fischen gehen statt fischen glotzen. Das mache ich mit Finesse Methoden auch schon einige Jährchen ;) ich ging davon aus, dass du beim Skippen mit Pintails "echt" offset fischst, d.h. ganz oder teilweise versenkt. Das würde mit deinem Setup nicht funzen. Darauf wollte ich hinaus. Mutig finde ich 0,17er FC aber immer noch :)
     
  16. Twitchbait Svenni

    Twitchbait Svenni Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    10
    Beiträge:
    364
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Probiers mal aus, Berkley Trilene als Beispiel kann ich problos mit der Hand zerreißen ohne große Mühe!
    Versuch mal das selbe beim 17 er FC2 und du hast ne blutige Hand!

    Grüße :)
     
  17. stephankay

    stephankay Angellateinschüler

    Registriert seit:
    3. August 2014
    Themen:
    1
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    0
    Darf ich fragen welchen knoten ihr für den haken benutzt? Das ist bei mir momentan das einzige Thema wo ich nicht genau weiß, ob das richtig so ist, wie ich das mache.
     
  18. Rubumark

    Rubumark Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    909
    Likes erhalten:
    221
    Ort:
    Berlin
    Ich nehme hierfür den Rapala-Knoten, dadurch hat der Köder etwas mehr Spiel als mit nem Grinner oÄ. und das kann manchmal von Vorteil sein. Ich binde allerdings eine recht kleine Schlaufe.
     
  19. Ziggy

    Ziggy Belly Burner

    Registriert seit:
    9. März 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    0
    oder den Slim Beauty, wenn man keine direkte Schlaufe haben möchte.
     
  20. jojo55

    jojo55 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    3. Januar 2009
    Themen:
    6
    Beiträge:
    83
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Greifswald
    Also ich wür auch gern mal sehen wie ein 40 up an einem 17ner Fluo vom Ankerseil oder von der Bootunterkante abgehalten wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2014

Diese Seite empfehlen