1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Neuling frage zu Rute Wurfgewicht

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von molle40, 27. Juli 2014.

  1. molle40

    molle40 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. Juni 2014
    Themen:
    17
    Beiträge:
    54
    Likes erhalten:
    0
    Hallo

    ich möchte mir eine neue hechtrute kaufen.

    nun sehe ich immer die angaben 10-50 g wurfgewicht oder 30- 80g oder 50 - 100g.
    ich würde gerne blinker bis ca 20 gramm oder auch gummifische bis 40 g benutzen.
    es kann auch sein das ich nur köder bis 20-30 gramm benutze
    kaufe ich nun eine rute bis 50g wurfgweicht oder eine doch bis 100g damit ich mehr reserven habe.
    danke gruß
    franz
     
  2. JNZer

    JNZer Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    67
    Likes erhalten:
    0
    Ich würde dir als Allrounder dann wohl zur 30-80g Rute raten...die schafft alle deine genannten Köder und hat ne Reserve nach oben. Je nach dem wie oft du an's Wasser gehst wirst du sicher bald noch 1-2 (oder mehr...:wink:) weitere Ruten anschaffen weil das fischen mit einer genau auf den Köder abgestimmten Rute einfach mehr "fetzt". Es gibt dann auch noch Tiere die nennt man Tackleaffe. Diese richten sich sehr schnell häuslich bei einem ein, sind dann quasi nicht mehr aus der Bude zu bekommen und reden einem fast täglich neue TackleBesorgungen ein...vorsicht!!!!! Diese Tiere beschaffen auch mal sehr viele Hechtruten in kürzester Zeit...:mrgreen::p:cool:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2014
  3. FishHunterBln

    FishHunterBln Finesse-Fux

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Themen:
    39
    Beiträge:
    1.224
    Likes erhalten:
    0
    Ja, würde auch die Rute zwischen 30-80 Gramm empfehlen! Soll es eine Spinning oder Castingrute werden?
     
  4. molle40

    molle40 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. Juni 2014
    Themen:
    17
    Beiträge:
    54
    Likes erhalten:
    0
    Danke für die beiträge.
    es soll eine spinnrute sein.
     
  5. FishHunterBln

    FishHunterBln Finesse-Fux

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Themen:
    39
    Beiträge:
    1.224
    Likes erhalten:
    0
    Wie lang soll die Rute sein?!
    Warum ich frage, eventuell kann ich Dir ein paar Empfehlungen geben habe das Thema auch gerade durch, allerdings nur mit Ruten bis 2,10m Länge.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2014
  6. mischu

    mischu Angellateinschüler

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    2
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    ich finde eine preisgünstige einstiegsvariante (value for money) einer "allrounder" zum spinnen / jiggen ist von quantum die shotgun serie aktuell serie 2 (ich empfinde die erste serie ist besser verarbeitet) die gibt es mit 270 oder 240 cm bis WG 75 gr bzw in 210 / 240 & 270 bis 45/55gr. ich selber fische als kofferraumrute (immer am start für schnelles 30 min tackle) die 240 mit 45gr mit einer qunatum smoke 2500 rolle und angefertigten gewicht am schaft anstelle der plastikabdeckung somit gut ausbalanciert und ermüdungsfrei = seit 3 jahren zum pausenvertrieb auf der elbe und kann nicht klagen
     
  7. molle40

    molle40 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. Juni 2014
    Themen:
    17
    Beiträge:
    54
    Likes erhalten:
    0
    ich denke so 2.40 bis 2,60 aber ich tendiere zu 2,60 meter
     
  8. Spector

    Spector Twitch-Titan

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    81
    Likes erhalten:
    0
    was willst Du ausgeben?

    als Allroundrute könnte ich dir die Gamakatsu Cheetah 86H(WG 10-70gr/Länge 2,59m/Gewicht 147gr)empfehlen....damit kannst Du vom 3er Mepps bis 16er Shaker+14gr Jig alles fischen....sie verträgt zwar keine 70gr. WG aber bis 40-50gr geht problemlos....
     
  9. Aquarix123

    Aquarix123 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Themen:
    4
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    Ich lege Dir die Baitjigger H von Uli Beyer ans Herz! Wenn die in deinem Budget liegt guck dir den Besen mal an...
     
  10. molle40

    molle40 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. Juni 2014
    Themen:
    17
    Beiträge:
    54
    Likes erhalten:
    0
    Danke für die Beiträge.
    Was meint Ihr welche Rolle brauche ich dazu? welche Größe 2500 oder 4000
    Danke
     
  11. Drillinstructor

    Drillinstructor Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Februar 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    138
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bad Offenbach
    Kommt drauf an wieviel du ausgeben möchtest. Da können 2 Ruten schon sinnvoller sein. Es ist schon ein Unterschied einen 20g Blinker oder 16er Shaker mit 25g Jig am Rhein zu führen.
     

Diese Seite empfehlen