1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

neugierige barsche beim waten

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von barschzanker, 4. Juli 2012.

  1. barschzanker

    barschzanker Nachläufer

    Registriert seit:
    4. April 2012
    Themen:
    5
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    hallo zusammen

    ich war gestern abend an meinem haus-see bisschen auf barsche unterwegs mit der spinne und wathose. als ich so da stand und fischte kuckte ich ein bisschen um mich rum und sah mehrere barsche die um mich herum standen und sich wohl über die bäume im wasser wunderten, die vor ein paar minuten da noch nicht standen. die kamen ganz nah bis auf wenige cm an mich rangeschwommen und waren auch erstmal nicht so sonderlich scheu. meinen eilig herangekurbelten köder verschmäten sie aber. das ging dann ein paar minuten und dann zogen sie von dannen. das passierte dann auf dem uferstück das ich entlangwatete noch 3 oder 4 mal. z.t. einzelne barsche oder auch ein kleiner schwarm. aber immer das selbe verhalten, rückenflosse hoch, kucken, was da ist und auch nicht besonders scheu. hab dann mal versucht einen zu streicheln,aber der ist dann abgezogen als ich mit der hand so 15cm nah dran war. hab dennen verschiedene köder vor der nase angeboten, fransentwister, minisuspender, spinner, gummifisch, alles nix. einzig ein silberner FSI in 2.8 hat einen zum anbiss verleitet, nachdem ich ihm damit ausdauernd auf die nerven gefallen bin. hab ihn nicht haken können, danach ist der erstmal nen kleinen bogen geschommen, kam aber zurück und hat sich den FSI noch weiter angeschaut, war aber skeptisch ;)
    hat jemand sowas auch schon mal beobachtet?
    ich nehme mal an das die barsche im see derzeit randvoll mit brut sind, die in rauen mengen im flacheren wasser rumschwimmt

    grz
    thorsten
     
  2. Herr_Kuhn

    Herr_Kuhn Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Dezember 2010
    Themen:
    37
    Beiträge:
    131
    Likes erhalten:
    0
    Grüße.

    das hab ich bei mir am See auch schon öfters beobachten können, allerdings sind's immer nur die kleinen die mal vorbeischauen...

    Mit der Brut kann ich dir zustimmen, bei uns wimmelts auch wie blöd.

    Das einzigste was mich echt "sprachlos" macht das was auf den 2.8er FSI ging.
    Ist bei mir zzt, der einzigste Gummi auf den was geht - auch der 2.8er FSI in "Silber" Farbe "Tennessee" müsste das sein.
    Sonst wird alles links liegen gelassen.
     
  3. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207

    :?: :?: :?: (irgendwie wolltes du glaube ich was anderes schreiben als da steht? :wink: )

    ich denke wir reden hier von barschen die denke ich die größe einer handfläche haben oder?
    man sollte von diesen fischen aus, denke ich nicht auf die kapitalen räuber schließen....
    die werden sich wohl zur zeit eher früh morgens oder spät abends den bauch voll schlagen, da das wasser doch schon recht warm ist und die die wärme auch nicht so lieben....
     
  4. barschzanker

    barschzanker Nachläufer

    Registriert seit:
    4. April 2012
    Themen:
    5
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    die barsche gestern waren verschieden groß. handlange waren ein paar dabei aber auch größere. aber was mich auch gewundert hat, das die trupps die ich sehen konnte größenmässig gemischt waren, da waren auch welche die schon über 25cm (natürlich nur geschätzt) waren im selben trupp wie die handgroßen.
    das hat mich auch etwas gewundert, man hört ja meistens das die schwärme aus der selben alterskohorte stammen.

    meine fsi sind die silver flash minnow, dachte mir, die sehen am ehersten so wie die kleinen rotaugen aus, die da im wasser rumschwirren.

    aber interessant zu hören, das es wohl ein bekanntes verhalten ist. denke mal so fische kriegt man höchsten mit extrem langsamer oder extrem schneller führung, wobei der schnell durchgezogene spinner es gestern auch nicht gebracht hat.

    entschneidert hat mich dann gestern netterweise ein hechtfritte, davon gibts bei uns auch massen, auf nen fingerlangen weissfischsuspender. da sage ich: danke hecht :D
     
  5. Randy_66

    Randy_66 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. Juni 2008
    Themen:
    0
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Unterfranken
    Ein ähnliches Verhalten hab' ich schon ein mal beim Fliegenfischen bei uns im Bach mit einer Äsche erlebt.
    Ich stehe da im Auslauf eines grösseren Gumpens, also da wo der Bach wieder schmaler und der Strömungsdruck grösser wird, und bemerke etwas zwischen den Watstiefeln...Steht da eine Äsche, lässt sich mal etwas zurücktreiben, kommt wieder nach vorn usw. Die hat sich von meinen Bewegungen der Arme beim Werfen, Einstrippen usw. überhaupt nicht beeindrucken lassen und blieb einige Zeit in meinem Strömungsschatten :D .

    Mir war bekannt das Äschen nicht dieses Fluchtverhalten wie z.B. Bafos haben, deswegen sind sie ja Hauptopfer der Kormorane, aber diese war schon einmalig :wink: .
    Bei deinen Barschen wars wohl die barschübliche Neugier, und wenn die satt sind, kann man sie eben kaum noch überlisten.
     
  6. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    Hey, falls du sie fangen willst dann probier doch mal einen Wurm aus. Oder noch besser einen Brutfisch, sofern du einen erwischst :lol: .
     
  7. Camaro

    Camaro Finesse-Fux

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Themen:
    16
    Beiträge:
    1.456
    Likes erhalten:
    138
    Ort:
    Kaiserstuhl
    @barschzanker

    ist eigentlich nix neues beim Wattangeln beißen die kleinen Barsche zur zeit einem immer in den Zeh rein :D
     
  8. Hol-in

    Hol-in Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    330
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz Bodensee
    dann mach doch mal nen Haken dran
     
  9. Basshunter94

    Basshunter94 Master-Caster

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    631
    Likes erhalten:
    15
    Selten so gelacht :D
     
  10. barschzanker

    barschzanker Nachläufer

    Registriert seit:
    4. April 2012
    Themen:
    5
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    war heute nochmal am see unterwegs und auch wieder von neugierigen barschen verfolgt. diesmal hab ich sie aber mit nem 3er hellgie in arkansas shiner drankriegen können. ist auch mal sehr spannend sich ein rudel barsche in action anschauen zu können, 2 mal barsch auf sicht :)
    dann bisschen später noch nen 25er auch auf den hellgie, alles am carolina rig.
     

Diese Seite empfehlen