1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Neuer Profiblinker-Film!!!

Dieses Thema im Forum "Wühltisch" wurde erstellt von Hechtpaule, 6. Juni 2012.

  1. Hechtpaule

    Hechtpaule Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Themen:
    23
    Beiträge:
    251
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zuhause
    Ich bin gerade mal wieder dabei, wackelt nix beißt nix zu gucken.
    Ist ja schon ein hammer Film :D
    Auch wenn ich ihre Statements nicht ganz so dolle finde:" DropSchrott",
    "faule Angler", "wenn es bessere Köder geben würde, würden wir sie fischen!"

    Aber trotzdem sind die Jungs ja kult.

    Meine Frage kommt mal wieder ein neuer Film?
     
  2. Havelschreck

    Havelschreck Finesse-Fux

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.207
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Brandenburg an der Havel, Germany
    Bitte nicht,keine Lust mir vier Stunden lang immer die gleichen Köder anzusehen,die bei weitem nicht so toll sind,wie sie dort angepriesen werden :evil: Ich besitze zwar selber ein paar davon,doch die Filme und die Stänkerei darin,ist ja wohl so was von Kindergarten.
     
  3. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.046
    Likes erhalten:
    211
    Ort:
    63303 Dreieich
    Inzwischen sind die beiden Kult Darsteller nicht mehr ansatzweise, das was ich mir weiterhin antuen werde.

    Hatte vor kurzem die ganzen Filme mal bekommen und alle gesehn. Die alten waren die Besten mit viel Historie usw... das letzte Video war eine Frechheit - das rumgejammere mit neuen Techniken usw.

    Ich behaupte mal die beiden fischen nach wie vor in Baggerseen, die der normalsterbliche nie befischen wird ;)

    Der Attractor war mal richtig gut - aber inzwischen sind die anderen hersteller günstiger und besser geworden...

    Turbotails sind immer noch ne wucht....auch die Wirbel usw. Aber das Marketing gefällt mir nicht.
     
  4. meierchen_online

    meierchen_online Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. August 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    177
    Likes erhalten:
    0
    Davon gehe ich auch aus - Viel Platz zum Auswerfen, keine Bäume im Kreuz und ein blank gefegter Grund ohne Kraut, genau wie man es aus den Videos kennt :wink: Da braucht man natürlich kein Dropschrott, Texas-Rig, Weedlesskram usw. :lol: Solche Gewässer gibt es in meiner Ecke aber so gut wie gar nicht (mehr).

    Mir ist egal, welches Image die Beiden durch das letzte Video haben oder wie gut ihr Marketing ist, ich nehme ihre Produkte immer noch sehr gerne und möchte mal behaupten, dass es nur ganz wenige Produkte Profi Blinker gibt, die nichts taugen, z. B. der Plopper oder der berühmte Stahlvorfachglätter. :lol: Die Wirbel und Snaps benutze ich seit Jahren fast ausschließlich und am Wochenende hat sich für mich zumindest auf der Ostsee wieder gezeigt, wie geil Turbotail und Attractor doch die scheiß Pilker ausgestochen haben. Andere Gummifische haben natürlich auch gefangen, aber die Farbauswahl bei Profi Blinker gefällt mir nach wie vor sehr gut - auch wenn es mich ankotzt, länger gelagerte Gufis erstmal in heißes Wasser schmeißen zu müssen und die Wurfeigenschaften auch nicht so doll sind. Und beim Zandern ist der Attractor für mich auch (noch) nicht wegzudenken. Ansonsten nutze ich lieber Gufis, die nicht so leicht Verformungen vom Lagern bekommen, sondern gleich out of the Box laufen wie sie sollen.

    Das neueste (zumindest heraus gebrachte) Video ist das hier:
    http://www.hwangelshop.de/de/Profi-...ker-DVD-Teil-14-Auf-Biegen-und-Brechen-Teil-2

    Gibt es auch schon eine ganze Weile auf dem Markt und hat ewig gedauert, bis sie es raus gebracht haben (Begründung für die Verzögerung war Spottourismus), ich habe es aber auch noch nicht gesehen. Die neueren Filme geben aber wirklich nicht viel Neues her (abgesehen von den neuen Karabinern) - alter Wein aus neuen Schläuchen. Die alten Filme fand ich z. T. richtig innovativ. Wer hat im letzten Jahrtausend schon mit schweren Köpfen und Minigummis im Hochsommer geangelt, oder gezielt mit Gummis auf Dorsch und Platte wie in Gegen den Strom?
     
  5. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    In Rede stehendes Viedeo habe ich nicht mal bis zuende gesehen, weil ich es wegen - Betrug ,regelrechter Lüge und weiterer Unverzeihlichkeiten einfach nicht ausgehalten habe. Ich kann Mono gerne mit Braided Line vergleichen, dann aber unter gleichen Bedingungen. Und die Hammer-Barsche, die dort gefischt wurden, müssen sich entweder hinter einem Elektrozaun verbergen, oder sind vom Fischer gegen Entgelt dort eingesetzt worden,... ansonsten wären die nicht da - siehe Diemelsee und andere Gewässer, die nach Bekanntwerden des Bestandes von Goldzahn-Kormoranen innerhalb kürzester Zeit leergefischt wurden.
    Aber es gibt halt immer noch Jungspunde, denen man solche Bären noch ausfbinden kann ...
    Unter Werbung jedenfalls stelle ich mit solch einen Schwachsinn, der allen Erfahrzungen und der Physik widerspricht, nicht vor. Das ist schon arge Geldschinderei.
     
  6. Hechtpaule

    Hechtpaule Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Themen:
    23
    Beiträge:
    251
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zuhause
    Das bekloppteste im "Wackelt nix beisst nix" Film war sicherlich der Schnurtest. Ich habe noch keinen Angler gesehen, der einen Fisch bis kurz
    unter dem Spitzenring kurbelt. Das ist so etwas von praxisfern.
    Komisch ist ja auch deren Aussage:" Wir setzen praktisch alle Fische wieder zurück!" Dann sieht man allerdings immer wieder Szenen wo her L. sagt mach mal die Kamera aus und mit Fisch Richtung Ufer stapft.
    Ist schon merkwürdig.
    Das mit den Fischen und der herablassenden Art:" So viele große Barsche, wie wir an einem Tag fangen, fangen die selbsternannten Barsch-Profis, nicht in einem Jahr!" ist schon sehr dreist!
    Ich kann mir nicht vorstellen das dass immer alles lupenrein ist.
    Aber das ist ein anderes Thema.
    Ich bin allerdings überzeugt dass sie, wenn sie diese Linie weiterfahren,
    trotzdem ihre Abnehmer haben werden.
    Sie stellen sich ja auch als Otto-Normal-Angler dar.
    Sprich sie versuchen so gut es geht die große Maße der Angler darzustellen.
    Daran ist ja auch nichts verwerfliches in meinen Augen zu finden, jedoch finde ich ihre Vermarktungsstrategie äußerst beunruhigend.
    Sie stellen alle Firmen mit amerikanischen Migrationshintergrund an den Pranger, von wegen:"Seht euch die Angelzeitungen mal genau an. Dort werden immer auffällig die Marken repräsentiert, von denen die Journalisten, Sponsorengelder bekommen"!
    Meiner Auffassung nach ist das was PB macht allerunterste Schublade.
    Aber dafür kann man deren schauspielerische Leistung, schon als legendär bezeichnen. :)
    Zum einschlafen und um sich nach dem Film besser zu fühlen sind die Filme ganz gut.
    Weil man weiß man selbst kann es besser machen.
    Wenn ich die Filme geschenkt bekomme, schaue ich sie mir auch an.
    Ansonsten gebe ich lieber 5€ für Köder aus als für die DVD's.

    Trotzdem würde es mich interessieren ob sie es noch einmal "wagen", eine DVD auf den Markt zu schmeißen.
     
  7. meierchen_online

    meierchen_online Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. August 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    177
    Likes erhalten:
    0
    Muss man gar nicht, im örtlichen Angelcenter schmeißen die uns die Wackelt-Nix-beißt-nix DVD bei jedem größeren Einkauf kostenlos in die Tüte, auch gewisse Versandhändler machen das. :lol:

    Dann müssten schon mit irgendwelchen Neuerungen auftreten können, sowohl produktmäßig als auch methodisch. Ansonsten braucht's kein neues Video. Ob da noch mal was kommt? Ich denke da kommt nichts mehr, PB ist alt geworden und hat die besten Jahre schon lange hinter sich, die ruhen sich auf den alten Lorbeeren aus. Außerdem hat sie die Konkurrenz schon seit vielen Jahren überholt, da kommen sie nicht mehr ran. Früher gab es außer PB und wenigen Ausnahmen fast nur Dreck auf dem deutschen Markt, das hat sich deutlich geändert. Wackelt-nix-beißt-Nix war wohl eher so etwas wie der letzte Hilferuf, das Werben für Althergebrachtes, während alle Anderen neuen und berechtigten Methoden nacheifern, mit denen man auch da angeln kann, wo kein Attractor mehr hinkommt und nicht nur in blank gefegten Kiesseen. Darum muss man halt auch alles Neue schlecht reden. :wink: Und um zu zeigen, wie schlecht DS doch ist, baut man ein Mehresvorfach mit Seitenarm am schweren Wirbel und hängt Haribo oder einen für das Ds völlig ungeeigneten, harten Attractor ran. :roll: Und weil Dropshot und Co. so scheiße sind, bringt PB extra eigene DS-Haken und DS-Bleie auf den Markt. :roll:
     
  8. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.960
    Likes erhalten:
    879
    Ort:
    Am See
     
  9. Hechtpaule

    Hechtpaule Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Themen:
    23
    Beiträge:
    251
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zuhause
    Ja das mit dem DS fand ich auch recht sonderbar.
    Aber wenn das der letzte Strohhalm war, an dem
    sich die beiden festklammern, dann heißt es bye bye.
    Aber ich muss ganz ehrlich sagen dass mich die Turbotails, auf Zander,
    nach wie vor nicht im Stich lassen.
    Dem Attractor konnte ich gar nichts abgewinnen, der lief ehrlich gesagt, schlechter als ein "No Action Shad"!^^
    Aber sei es drum. Ich habe durch diesen Film ne Menge gelernt:
    - wenn er schon so stupide langweilig ist, können die Produkte nicht viel besser sein.
    - Wenn nur auf andere rumgehackt wird, muss man scheinbar irgendetwas kompensieren.

    Das allerbeste fand ich aber im Nachhinein raus!!!
    Kannst du dich an den letzten Teil errinnern, wo er Dorsche aus der Brandung zieht, und über die Angelindustrie lästert?

    Der Hammer an der Sache ist ja, dass er sagt:
    "Wenn man in einem Zeitungsartikel sieht, wie ein und dieselbe Marke von den gleichen Journalisten hoch angepriesen werden, so kann man davon ausgehen, dass sie von den Firmen profitieren!"
    Ich glaube er nahm auch den Begriff MIETMÄULER in den Mund! :)
    Das paradoxe daran ist ja, die machen in ihren Filmen nichts anderes.
    Also das macht die Jungs mitlerweile, sehr unglaubwürdig!
    Ich glaube ich kann abschließend für diesen Thread mal behaupten,
    dass wir alle, mehr oder weniger, der Meinung sind, dass es schön war dass es PB geschafft hat, mit ihren Filmen zu polarisieren, aber mitlerweile so altbacken erscheint, dass es schon fast zu sich fremdschämen führt, wenn man deren Aussagen analysiert und wertet.
    Trotzdem haben sie die Angelkultur maßgeblich verändert.
    Auch wenn das bereits einige Jahre zurückliegt.
     
  10. meierchen_online

    meierchen_online Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. August 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    177
    Likes erhalten:
    0
    Genau dafür habe ich ihn mal geholt und immer nur noch mehr Kringel mit dem Ding in das Vorfach gearbeitet, obwohl ich das so wie in der Videoanleitung gemacht habe. Kann es sein, dass das Ding bei den ganz dünnen Durchmessern von Fibresteel nicht funktioniert, oder stelle ich mich einfach zu blöd an? - egal, es gibt bessere Materialien, die nicht so schnell kringeln und ich brauch das Teil nicht mehr. :wink: Das Fibresteel musste man nur angucken, schon hat es gekringelt. :lol:

    Mit dem Paul Parey-Verlag haben sie doch auch wieder angebändelt und für Fisch und Fang etc. sogar im Nachspann ihrer DVDs Werbung gemacht. :lol: Egal, mich interessieren nur die Köder, und die fangen nach wie vor ganz gut. :idea:
     
  11. Kpt. Brassmann

    Kpt. Brassmann Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Themen:
    18
    Beiträge:
    646
    Likes erhalten:
    83
    -
    Wackelt nix, beißt nix: war der erste Angelfilm bei dem ich eingeschlafen bin.
    Die Fische die gefangen wurden waren zwar hübsch aber so eine monotone Erzählweise habe ich selten gehört.
    Brauchte 3 Anläufe um den Film zu ende zu sehen.

    Sollten sie keine DVD mehr herausbringen, so könnte man den beiden Herren doch vorschlagen beim Sandmann anzufangen.

    +
    No Knot Verbinder & Einhänger von PB nutze ich schon lange und bin sehr zufrieden.

    Gruß
     
  12. lips

    lips Belly Burner

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    0
    Spult man an einigen Stellen schnell vor,sieht man wie der mond permanent auf und ab wandert.Schön in mehreren Wochen gedreht,mit immer derselben Kleidung.Man müssen die gestunken haben.......
     
  13. Hechtpaule

    Hechtpaule Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Themen:
    23
    Beiträge:
    251
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zuhause
    Es gibt ja zum Glück keine Waschmaschinen ;-).
     
  14. Bertus

    Bertus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    243
    Likes erhalten:
    10
    Moin, Moin,

    ich finde die Filme irdendwie gut. Sicher gelegentlich etwas langatmig, aber in der Winterzeit zieh ich mir immer mal so'n Teil rein.

    Die Jungs machen immer einen netten, ordenlichen Eindruck und man hat den Eindruck sie sind so wie du und ich.

    Die anderen Filme die ich so kenne sind mir immer so über professionell gemacht. Ich liebe in diesem Fall das normal menschlich unvollkommene.
    Aber da kann man eigentlich schlecht diskutieren - ist halt ne persönliche Empfindung- und Einstellungsssache.

    Petri Bertus
     
  15. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.046
    Likes erhalten:
    211
    Ort:
    63303 Dreieich
    Wir reden schon von den selben Filmen oder :D Die ersten PB Videos waren Meilensteine... davon konnte man aber nicht leben und nun ist das auch nichts anderes mehr als reine Verkaufsvideos, nur dass man andauernd Seitenhiebe auf andere Hersteller oder Methoden austeilt...
     
  16. Bertus

    Bertus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    243
    Likes erhalten:
    10
    Moin, Moin,

    ja, da ist schon was dran. Ich seh das nicht so eng.

    Freue mich aber immer über Menschen die nicht so dem Mainstream entsprechen, auch in ihren Ansichten.
    Ich muss mir den Schuh ja nicht anziehen habe aber mal einen Denkanstoß in eine mir bisdahin noch nicht gekannte Richtung.

    Die Filme waren immer schon als Werbung gedacht und die Jungs machen da auch keinen Hehl draus. Deswegen sind die Filme auch so günstig zu haben.

    Petri Bertus
     
  17. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.960
    Likes erhalten:
    879
    Ort:
    Am See
    Bertus hat das schön auf den Punkt gebracht finde ich. Die Jungs sind halt wie sie sind und verstellen sich auch nicht auf den Videos. Klar wollen sie ihre produkte verkaufen. Wenigstens sind die Fangszenen nicht gestellt, sondern echt. Das ist für mich das Wichtigste.
    Dass sie zeitgerafft sind ist doch logisch. Niemand fängt soviele Fische in 4 Stunden Echtzeit.
     
  18. Barsch-Otaku

    Barsch-Otaku Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. November 2011
    Themen:
    3
    Beiträge:
    242
    Likes erhalten:
    0
    Da sind mir z.b. Die Gastangler, oder Matze Koch aber wesentlich sympathischer (WESENTLICH). Im Grunde könnte man sogar sagen, dass mir Leute, die (für mich mehr oder weniger unbegründet) irgendwie total überzeugt von sich selbst sind, und nicht nur das, sondern auch noch alle anderen immer schlechtreden müssen, eigentlich sogar total unsympathisch sind.
     
  19. Bertus

    Bertus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    243
    Likes erhalten:
    10
    Moin, Moin,

    @Barsch-Otaku
    jau, es lebe die Vielfalt.
    Wir leben in einem freiheitlichen Land und jeder darf sich die Filme anschauen die ihm gefallen oder auch nicht.

    Petri Bertus
     
  20. Bobster

    Bobster Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    35
    Likes erhalten:
    0
    ..fürn nen fünfer würde ich mir auch ein neues "Infomercial" der beiden anschauen.
    ...einfach "kultig" :lol:
    3-5 Stunden ohne eine einzige Fremdwerbungsunterbrechung.
    ...ist ja fast schon wie auf ARTE 8O

    Draußen 1 Meter Schnee und alle Seen zugefroren.
    Dann lieber nen Glühwein und ne Sigfried & Roy Show übers angeln...


    ...tote Zander kann ich selber drillen :lol:
     

Diese Seite empfehlen