1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Neuer Begleiter für meine Pixy

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von -CC-, 5. Februar 2015.

  1. -CC-

    -CC- Keschergehilfe

    Registriert seit:
    4. Mai 2009
    Themen:
    5
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Wolfsburg
    Hallo zusammen,


    ich suche eine neue Rute fürs Gummifischen. Als großer Bruder steht ne G.Loomis Mossyback Jig&Worm mit 1Oz bereits in der Garage (fürs Grobe :lol:).

    Die Rute sollte eine 3/4 Unze haben und nicht zuuuu hart sein (1/2 Unze ist denke ich zu leicht).
    Köder werden zu 99% GuFis bis max. 8cm mit Kopf zwischen 5 und 7 Gramm sein.
    Schön wäre wenn die Rute schon mehr als 2 Meter hat (Steinpackung), ist aber kein Ausschlusskriterium.

    Preislich sollten wir bei max. 400€ landen (gerne drunter)

    Vielen Dank für eure Hilfe.




    [h=1][/h]
     
  2. joerg

    joerg Gummipapst

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    998
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Schwalm-Eder
    Wenn die Länge nicht unbedingt den Ausschlag gibt, würde icb dir, für deine Gummianwendung eine Palms Molla 62MLXXF empfehlen.
    Eine Traumhaft tolle Rute mit Solidtip, für dein Köderspectrum Ideal.
    Preislich liegst du da allerdings weit unter deinem Limit.
    Die Rute fischen hier mittlerweile einige User und sind durchweg zufrieden.
    Ist allerdings nur eine 62" Rute.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2015
  3. joker

    joker Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. Dezember 2010
    Themen:
    9
    Beiträge:
    375
    Likes erhalten:
    136
    wenn 8cm Köder und 7g Jigs die Obergrenze darstellen, sollte ne Halbunzige reichen. Und sicher auch besser, wenn Du am unteren Ende kratzt (5g + 5??cm Köder).
    Ich fische für den Einsatzbereich ne Quadtwister, gibts gebraucht oft mal für unter 400. Ist aber ne recht spezielle Rute- entweder man liebt sie oder man hasst sie. Ich geb meine nicht mehr her...
     
  4. booeblowsi

    booeblowsi Gummipapst

    Registriert seit:
    25. April 2014
    Themen:
    12
    Beiträge:
    826
    Likes erhalten:
    474
    Wenn du eine Loomis nimmst langt die 3/8 oz oder ist schon zu heftig sogar.
    Eine NRX 802 packt das spielend und auch ganz easy die 10 gr.
    Eine 3/4 oz Rute ist zu heftifg für dein Vorhaben.
    Eine kräftige 3/8 oder normale 1/2 oz langt dicke!


     
  5. Aquarix123

    Aquarix123 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Themen:
    4
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    Ist etwas unkonventionell aber ich empfehle Dir eine Daiko Gallet! Viele nehmen die ausschließlich für Hardbaits was ich durchaus nachvollziehen kann, aber in meinen Augen gehen sämtliche Rigs bis 7g Jig + 4'' Trailer wunderbar. Ich finds angenehm, dass die Peitsche nicht so meeega hart ist.

    Grüße
     
  6. BigBarra

    BigBarra Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. November 2010
    Themen:
    7
    Beiträge:
    315
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    Hamburg
    Major Craft Volkey BFS 69ML sollte exakt Deine Anforderungen erfüllen und liegt auch noch dicke im Budget.....
     
  7. Hellcommander

    Hellcommander Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. November 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    135
    Likes erhalten:
    64
    Ort:
    Mordor
    Ich kann die Major Craft MXC-69M/BF sehr empfehlen. Habe sie gestern bei uns am Rhein das erste mal richtig gefischt mit dem 4" Swimming Ripster und nen 10g Kopf. Ist wirklich eine traumhafte Rute.
     
  8. Aquarix123

    Aquarix123 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Themen:
    4
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    Hallo nochmal, was ist es nun geworden?

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen