1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Neue Zanderjigge

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Twitchbaitfreak, 27. August 2013.

  1. Twitchbaitfreak

    Twitchbaitfreak Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. September 2012
    Themen:
    22
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Moordorf, Niedersachsen, Germany, Germany
    Hallo Leute, ich bin momentan auf der suche nach einer neuen spinnrute für Zander und große Barsche. Ich möchte mit der Rute hauptsächlich gummifische aber ab und an auch mal einen wobbler Fischen.

    2 Ruten stehen momentan in meiner näheren Auswahl.

    1. Fox Rage Ultron Medium Lures 2,40
    2. Daiwa Exceler 2,40 20-50g

    Nun wollte ich mal eure Meinungen zu den Ruten hören.

    MfG Kevin.
     
  2. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.054
    Likes erhalten:
    213
    Ort:
    63303 Dreieich
    Ich hab dazu keine Meinung.....


    .... da du weder deine Gewässer, Ströumungsverhältnisse, Köder + Gewichte usw. verräts ;)

    Das sind eig die Parameter, die bei der Entscheidung eine große Rolle spielen sollten...
     
  3. Twitchbaitfreak

    Twitchbaitfreak Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. September 2012
    Themen:
    22
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Moordorf, Niedersachsen, Germany, Germany
    Köder wie LC Shaker 3,25" oder Fin-S in 4-5,75" sowie den Easy Shiner in 4" alle an bleiköpfen von min. 10 und max 20g.

    Gewässer sind kleine Flüsse und Kanäle mit leichter bis mittlerer Strömung. Ab und zu kommen dann noch kleine Baggerseen dazu.
     
  4. greece68

    greece68 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    19. Oktober 2008
    Themen:
    77
    Beiträge:
    322
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    Traunsee
    Wnn Du mit Köpfen bis 20gr und Ködern bis fast 6inch dazu in Fließgewässern fischen magst, solltest Du dir ne Rute mit deutlich mehr WG zulegen - meine Empfehlung bis 80 oder 100gr WG oder zwei kaufen bis 50gr und bis 100gr!
     
  5. Cobe

    Cobe Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Themen:
    1
    Beiträge:
    176
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    Rheinhessen
    Der 5,75er Fin-S ist aber etwas anderes als ein 6" Kopyto... Also ich denke, da kommt er mit einer Rute gut hin. Eine Rute, an der sich z.B. die 5er Fin-S an 14g gut machen wird auch mit den anderen Köder an 10, 14 oder 18g gut klarkommen. Leider hab ich keine Rutenempfehlung, da ich keine Stangenruten mehr fische.
     
  6. LucioLoco

    LucioLoco Belly Burner

    Registriert seit:
    3. September 2010
    Themen:
    4
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Moers
    Eine Rute bis 100 gr. halte ich für übertrieben für kleine Flüsse und Kanäle.
    Als Rutenempfehlung würde ich dir die Rocksweeper Nano 802 M empfehlen.
    Ich fische Sie selbst am Rhein mit 4" Shakern bis 25 gr.
    Da ist wesentlich mehr Strömung als was Du vorhast und sollte daher ausreichend sein.
    WG 10 - 40 gr.
     
  7. greece68

    greece68 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    19. Oktober 2008
    Themen:
    77
    Beiträge:
    322
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    Traunsee
    So unterschiedlich kann man das sehen; die 802 Rocke würde ich persönlich nie mit 25gr Köpfen und 4' Shads fischen.
    Das habe ich nicht einmal mit der 902 gemacht.
    25gr Köpfe und 4-5' Shads sind für mich der heavy Bereich im stehenden Gewässer auf Zander & große Barsche.
     
  8. LucioLoco

    LucioLoco Belly Burner

    Registriert seit:
    3. September 2010
    Themen:
    4
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Moers
    Im Rhein bei normalem Wasserstand eher die Regel als die Ausnahme.
    Die Rocke steckt das locker weg.
     
  9. lintig

    lintig Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    13. September 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Zusammen!

    Also ich habe auch die Rocke Nano 902 und fische damit an der Donau bei Wien. Muss sagen, ist eine klasse Rute, die ich solange der Preis unter 300€ liegt wirklich empfehlen kann-trotz aller negativer Meinungen in den Foren!

    Allerdings sind 25g Jigs+Gummi in der Strömung nicht mehr sinnvoll fischbar, da die Spitze der Rocke einfach zu sensibel/weich ist!!!
    Alles darunter=super!

    Ich habe mir aus diesem Grunde eine weitere Rute zugelegt, die Hearty Rise "Predator H,20-70g"...EIN TRAUM zum Zanderfischen!!!
    Etwas steifer in der Spitze als die MH-Version...schön ausbalanciert, super Bisserkennung, nur 180g!

    Im unteren Jigbereich dh. unter 14/15g ist Sie natürlich in Hinsicht feinfühligkeit der Rocke unterlegen.

    Aber wenn ich an der Donau bin, dann steht die Rocke nun leider zu Hause :-(

    LG, lintig
     
  10. jiggi

    jiggi Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    24. März 2011
    Themen:
    1
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Hm kann dir sagen was ich in dem Bereich fisch!

    Hab die aktuelle speedmaster bx in H ist echt ne geile Rute in der Preisklasse finde kann gut mit ner rocke und der gleichen mithalten!
    Drauf hab ich die Daiwa therory was auch ein geiles teil is :lol:
     
  11. sonny76

    sonny76 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    15. November 2012
    Themen:
    2
    Beiträge:
    149
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    46047 Oberhausen
    Hi Kevin,

    Um deine frage zu beantworten:

    Daiwa exceler hatte ich in der spinning Version 2,70m mit 20-50 g
    War meine erste Rute mit der ich zwar auch meine Zander überlistet, aber doch nicht sehr zufrieden war.
    Mir persönlich war die spitze zu weich und nicht schnell genug, Rückmeldung war mehr Vermutung als gefühlt.

    Die Fox Rage ultron Medium lures 240 habe ich für eine Stunde lang Fischen können, da sie ein angelkollege von mir hat.
    Sie läd sich gut auf,ist schön straff und gibt eine gute Rückmeldung.

    Wenn du dich nur zwischen den beiden Ruten entscheiden möchtest, empfehle ich dir ganz klar die ultron.

    Als Rute für deine Anforderungen: Gummi und ab und an wobbler Fischen, in deinem gewünschten Gewicht, kann ich dir auch noch die Fox Rage Terminator spinning 250 mit 20-50 g empfehlen.
    Leicht, schnell, gute Rückmeldung.
    Hab sie hauptsächlich mit Gummis bis 13,5 cm,bzw fin s bis 5,75" gefischt, mit jigs zwischen 14 und 21, ab und an bis 28 g.
    Dafür das es sich bei ihr nicht um eine reine jigge handelt, hast du mit ihr ein sehr gutes ködergefühl bei Gummis.
    Wobbler und Spinner lassen sich mit ihr auch sehr gut werfen und führen.
    Durch den kurzen griff liegt sie beim hardbait Fischen auch sehr gut in der Hand.

    MfG chris
     
  12. pacho

    pacho Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Themen:
    52
    Beiträge:
    205
    Likes erhalten:
    4
    Hallo

    Ich dachte auch über eine neue Rute für Zander und Rapfen nach.

    Bin auch auf die Fox Ultron gestoßen da sie mir optisch schon sehr gefällt.

    Die 2,40 m 20 bis 50g sollte es sein.

    Ich will damit hauptsäcjlich im Fluss angeln.
    Vileicht auch mal später vom Boot/Belly


    Könnt ihr mir Infos geben bzw. angelt schon einer mit dieser Rute ?

    Eventuell auch noch eine Fox2500er Rolle :D
     
  13. MaxKauf

    MaxKauf Twitch-Titan

    Registriert seit:
    7. Juli 2013
    Themen:
    2
    Beiträge:
    64
    Likes erhalten:
    0
    die rolle ist müll! läuft nicht annähernd so gut wie ne shimano, daiwa etc
     
  14. Basshunter94

    Basshunter94 Master-Caster

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    631
    Likes erhalten:
    15
    Hast du die Rolle schon einmal in der hand gehabt?

    Ich finde sie für den Preis echt gelungen.
    Fürs leichte Jiggen reicht die Allemal.

    Ist halt keine Stella (Wobei mich diese auch nicht sonderlich anspricht)

    Weekend *-*
     
  15. MaxKauf

    MaxKauf Twitch-Titan

    Registriert seit:
    7. Juli 2013
    Themen:
    2
    Beiträge:
    64
    Likes erhalten:
    0
    ja, hatte ich. fühlte sich nicht gut an, recht billig!
     
  16. MCLeuseheinz

    MCLeuseheinz Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    4. Oktober 2013
    Themen:
    0
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Hi !
    Ich fische die neue Quantum Smoke Spin mit einem WG von 7-75 Gramm! Klingt komisch, kann sie aber. Ich habe mit der n geniales Ködergefühl, die Rute ist leicht und hat dennoch genügend Reserven. Anschauen. Is n Hit!
     

Diese Seite empfehlen