1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Neue Spinnrute

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von CKBW, 6. Mai 2013.

  1. CKBW

    CKBW Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. Dezember 2012
    Themen:
    21
    Beiträge:
    142
    Likes erhalten:
    3
    Abend

    ich bin immer noch auf suche nach eine neuen Rute, einsatzgebiet ist die Maas und der Julianankanal ab und zu ein kleiner See.

    Gefischt wird hauptsächlich mit Gummis ( Shaker etc.... 10-15cm ) mit Köpfen von 10-21g.

    Zielfisch: Zander und Hecht

    In die enger Auswahl habe ich folgende Ruten genommen

    Shimano Yasei Aspius 2,7m 7-28g

    Shimano Stradic 2,7m 15-50g

    Savage Gear Bushwacker XLNT 2,58 m 20-60g

    Für die savage gear spricht der Preis, die anderen beiden nehmen sich vom Preis her ja nicht viel.

    Als Rolle will ich erstmal meine 2500er Aernos nutzen, es soll aber dieses Jahr noch ne neue Rolle dazu kommen.

    Danke schonmal für eure Hilfe.
     
  2. Spider-Team

    Spider-Team Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. März 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    117
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Luthe
    Die Aspius finde ich für dein Vorhaben etwas zu leicht. Außerdem ist sie doch sehr Kopflastig.
    Die Stradic hatte ich nie in der Hand, aber das WG passt gut.
    Die Bushwacker dürfte zu viel WG haben.

    Darf ich dir alternativ eine 15-50g Daiwa R'Nessa empfehlen? Ich habe den STecken in 30-70g und für mich eine super Rute, die mit einer Rolle bei ca. 250g recht gut ausballanciert ist.
     
  3. -TMR-

    -TMR- Angellateinschüler

    Registriert seit:
    13. April 2013
    Themen:
    4
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    0
    ich habe für sowas eine baitjigger H in 2,7m die hat kontergewichte drin und der preis ist absolut in ordnung.
    ich fische gerne recht große realbaits um 19cm aber die meiste zeit auch gummis zw. 12-15cm und ca 12gr. köpfen.
    ich finde die rute von aktion und rückmeldung echt in ordnung - ist nicht so hart aber man bekommt alles mit - rückrat ist auch vorhanden.

    ansonsten kann ich dir eine rocke empfehlen ich hab eine 902MH in 2,7m.
    die ist hintenraus hart hat aber eine klasse spitzenaktion.

    für die aspius, die ich evtl auch etwas zu leicht finde, gibts kontergewichte die man sich aus V2A selber drehen kann oder einfach eine M10 schraube eindrehen - ist zwar nicht ganz das gewicht was du zum ausbalancieren brauchst aber besser als keins.
     
  4. Havel-Barsch

    Havel-Barsch Master-Caster

    Registriert seit:
    17. April 2010
    Themen:
    35
    Beiträge:
    716
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-Spandau
    Scheinbar kennt ihr die Yasei Aspius nicht :wink:
     
  5. lcs123

    lcs123 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    13. Dezember 2012
    Themen:
    6
    Beiträge:
    87
    Likes erhalten:
    0
    Die R'Nessa ist top, fische ich auch und bin zufrieden!
     
  6. Camaro

    Camaro Finesse-Fux

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Themen:
    16
    Beiträge:
    1.458
    Likes erhalten:
    142
    Ort:
    Kaiserstuhl
    seh ich auch so :?
    von den Köpfen und Ködergröße die perfecte Rute
     
  7. Kalantis

    Kalantis Keschergehilfe

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Yasei Aspius passt wie arsch auf eimer, kontergewichte rein und fertig :D
     
  8. CKBW

    CKBW Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. Dezember 2012
    Themen:
    21
    Beiträge:
    142
    Likes erhalten:
    3
    danke für die Tips, die Rnessa werde ich mir mal angucken, ich tendiere momentan auch eher zur Aspius, wobei ich sagen muss das ich sie noch nie in der Hand hatte, die anderne beiden schon.
    Leider habe ich auch keinen Händler hier in der nähe der die hat.
    ich schlafe gleub ich nochmal ne nacht drüber....
     

Diese Seite empfehlen