1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Neue Rollen gesucht!

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von Firefish, 27. August 2008.

  1. Firefish

    Firefish Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Themen:
    13
    Beiträge:
    232
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Kiel
    Hallo Leutz!
    Ich möchte mir für zwei meiner Spinnruten neue Rollen zulegen, aber nicht zu viel Geld dafür ausgeben, da nicht vorhanden....
    Hab gerade mal ein bisschen gestöbert und die Shimano Nexave und Alivio gefallen mir ganz gut. Eine von beiden soll an meine 3m lange Spinnrute ( 40-70g) als 2500er und die andere als 1000er an eine kurze feine Spinnrute.
    Was haltet ihr davon?? Würdet ihr vielleicht in der Preisklasse zu anderen Rollen tendieren?
    Danke schonmal für die Antworten.
    MfG Tobi
     
  2. stefano89

    stefano89 Gummipapst

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    757
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Altenkirchen
    Ich könnte dir zur Mitchell 308 und der 310er raten, fische die kleinere 310er selber und bin zufrieden damit. Die alten Modelle bekommste teilweise schon unter 30€...
     
  3. dennassa1311

    dennassa1311 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. August 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    173
    Likes erhalten:
    0
    also die alivio kannste inne tonne treten ... hatte selber eine ... es amcht wirklich keinen spaß ... gib lieber etwas mehr geld aus oder warte auf nen schnäpchen ... ich habe jetzt eine 1000er Nasci und bin total zufrieden ... würde dir auch zu einer mitchel raten ... gute rollen zum kleinen preis ... interessant wäre auch zu wissen an welchen ruten du die rollen fischen willst
     
  4. mypanic

    mypanic Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Februar 2007
    Themen:
    77
    Beiträge:
    574
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sömmerda
    stimme da stefano zu...die mitchell 308xe fische ich selber und das ist ne tolle rolle!bin voll zufrieden damit.kann ich nur empfehlen
     
  5. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Volle Zustimmung!
    308 von Mitchell ist für den Preis erste Sahne. Gute Wurf- und Laufeigenschaften, saubere Schnurverlegung, einwandfreie Bremse ud genialer Spulen-Wechselmechanismus.
    Zum Barscheln die 310´er oder die Avocet 500 UL, die sind etwas kleiner und feiner. Fische sie seit Jahren ohne Probleme....
     
  6. Firefish

    Firefish Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Themen:
    13
    Beiträge:
    232
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Kiel
    Also eine soll an die Yad Cleveland 40-70g in 3m und die andere an meine Redoutable Bass.
    Danke für die Antworten. Dann werde ich die Finger wohl von der Alivio lassen. Ist die wirklich so schlecht zu fischen?
     
  7. Lasse

    Lasse Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.246
    Likes erhalten:
    0
    Er schreibt ja, dass er eine 2500er an eine 3m Rute 40-70g anbringen möchte, ich finde, dass eine 2500er zu klein ist. 4000er würde wohl eher passen. Die Mitchell Rollen sind gute Rollen, da stimme ich auch zu.
    Gruß Lasse
     
  8. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Unter Technium würde ich nix an die Rute Schrauben. Dann lieber erstmal nur eine Rolle kaufen.
     
  9. Illerfischer

    Illerfischer Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    29
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    BaWü / Plz 88
    Und warum?
    Weil da Shimano draufsteht?
     
  10. Wakkaputschi

    Wakkaputschi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Themen:
    18
    Beiträge:
    323
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Ol), Niedersachsen
    Ich stimme raubfischpolizei insoweit zu, dass ich mir auch dann nur EINE gute Rolle holen würde, anstatt zwei mittelmäßige. Hat man länger was von...

    Ob es Shimano sein muß ist Geschmackssache!!!

    LG Kelle
     
  11. Firefish

    Firefish Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Themen:
    13
    Beiträge:
    232
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Kiel
    Danke für eure Antworten! Mal sehen, ob ich mir die Mitchell 300 zulege.
    Scheint ja nach euren Aussagen ne ordentliche Rolle zu sein.
    Dennoch würde ich gerne noch wissen, ob die auch noch gut läuft, wenn man die so drei bis viermal pro Woche jeweils sechs Stunden zum Spinangeln verwendet. Nicht, dass die mir nach ein paar Tagen den Geist aufgibt!
    Tobi
     
  12. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Hm, also ich war auch sehr angetan von den Mitchellrollen, mittlerweile jedoch leider nicht mehr!
    Ich habe eine 300x, eine 300xGe und eine 310xGe.
    Die kleine 310er zum Bärscheln, leider verlegt sie seit neuestem die Schnur um den Drehknauf der Bremse :roll: neue Schnur brachte keine Besserung und im Internet hört man häufiger von diesem Phänomen...
    Die 300er habe ich beide letzte Saison zum Zanderfischen in der Weser benutzt, 20-30Gramm Köpfe, gefaulenzt, n paar ordentlich große Fische erwischt und... tja, was soll ich sagen?
    Beide hören sich an wie Kaffeemühlen; die Zahnräder sind ordentlichst abgenutzt und das Fett ist silbern von den Metallabschürfungen.
    Genutzt hab ich beide übrigens garnicht mal besonders häufig, da ich eigt. mit der Multi losziehe und nur gelegentlich mit der Spinrute hantiere...
     
  13. Basshunter666666

    Basshunter666666 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    112
    Likes erhalten:
    0
    wenn du wie gesagt relativ oft mit der rolle fischen willst würde ich zu einer hochwertigeren greifen,
    um ab und an mal so nen bisschen zu angeln reichen rollen in dem preissegment aus
    aber um mehrmals in der woche angeln zu gehen würde ich eher mal eine gute rolle mir zu legen als nach ner halben saison mir ne neue kaufen zu müssen
     
  14. Popperfreak

    Popperfreak Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    300
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz
    ich hab ne mitchell avocet. Sie läuft zwar wunderbar, nur die Bremse ruckelt. Kauf dir lieber ne Shimano oder so...
     
  15. Checco

    Checco Twitch-Titan

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    85
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    NRW
    Wenn du so viele Sunden in der Woche mit der Spinnangel los ziehst kauf dir was vernünftiges, so ne Rolle wird schon gut beansprucht und es wäre ärgerlich wenn die Rolle dann Probleme am Wasser macht.
    Oft bekommt man Auslaufmodelle zu guten Kursen, an der Rolle würd ich nicht so sehr sparen.
    Von welcher Firma du die kaufst ist halt auch viel Geschmacksache.
     
  16. Wakkaputschi

    Wakkaputschi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Themen:
    18
    Beiträge:
    323
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Ol), Niedersachsen
    Mein Tip ist wie so oft die Blue Arc von Spro. Kostet zwischen 55,- und 65,- Euro ist super robust und ich fische sie seit Jahren, ob in Holland auf Zander oder auf den Bodden vor Rügen...

    LG Kelle
     
  17. Firefish

    Firefish Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Themen:
    13
    Beiträge:
    232
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Kiel
    Habe nochmal eine frage zu der Alivio und Nexave! Würden sie ausreichen, wenn ich sie ab und zu zum Stippen und zum Angeln am Forellensee verwende??
    MfG Tobi
     
  18. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    @ Mako: ..vielleicht hast´e auch ´ne Montagsrolle erwischt ? Ich war mit meiner 308`er am Bodden und mir ist beim Barscheln eine 1,15-Oma eingestiegen, die ist viermal quer durch den Hafen gezogen, wurde ebensooft wieder rangeholt.... In Wolgast hatte ich - auch beim Dropshoten - einen dranne, der mir fast die ganze Schnur von der Rolle gezuppt hat. 22 Minuten hatte ich unter Vollspannung mit ihm zu tun, dann hat er sich 8 m vor dem Boot ausgeklinkt Das ist nun schon 4, bzw. 3 Jahre her... - Die Rolle arbeitet tippi-toppi !
     
  19. Tinski

    Tinski Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Oktober 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    125
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Limburg

    Was wäre denn bei der Blue Arc von der Größe her eine 4000er? Ich komme mit den Angeben von Spro nicht richtig zurecht, besonders weil es da ja 15 verschiedene Größen gibt.


    Gruß

    Tinski
     
  20. Barschkiller2007

    Barschkiller2007 Master-Caster

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    561
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Neukölln
    Ich denke ja außer du angelst regelmäßig 20 Pfünder (Forellen nicht Brassen) :wink:



    PS:Dann brauchst du nur eine von beiden.
     

Diese Seite empfehlen