1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Neue Rolle und Übersetzung

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von Lars76, 1. September 2013.

  1. Lars76

    Lars76 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. April 2013
    Themen:
    16
    Beiträge:
    279
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bei.Gö
    Ahoi

    Ich möchte mir in naher Zukunft eine neue Rolle zulegen, und bräuchte da mal eure Hilfe.

    Geangelt wird am Fließgewässer mit kleinen und mittleren Wobblern.

    Da ich leicht Shimano mäßig veranlagt bin :oops: tendiere ich zwischen der...

    Stradic CI4 mit 6.0:1 Übersetzung der Rarenium CI4 mit 5.0:1 Übersetzung.

    Haltbar dürften beide ja gleichgut sein denke ich, aber wie schaut es mit der Übersetzung aus?
    Ach und jetzt gibt es ja auch schon eine neue Stradic, die CI4+.Was meint ihr lohnt es sich den Mehrpreis zu zahlen?

    Oder etwas ganz anderes zb. von Daiwa... die Ballistic könnte mir auch gefallen.
     
  2. todo bien

    todo bien Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Themen:
    52
    Beiträge:
    1.954
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    Rosarito
    zum wobbeln würde ich eher eine Rolle nehmen mit geringer Übersetzung also dann eher die Rarenium :wink:
     
  3. Jibbi

    Jibbi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. September 2009
    Themen:
    21
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    26506 Norden
    stehe vor der gleichen Entscheidung.
    Kollege riet mir auch zu der Rarenium.

    Sein Argument:
    Mit der Stradic fängst Du im Sommer. Im Winter wäre die Übersetzung zu groß. So langsam würde ich gar nicht kurbeln können... mmhhh..

    Was meinen die anderen.
     
  4. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.155
    Likes erhalten:
    360
    Ort:
    Tief im Westen...
    Totaler Blödsinn.

    Für die Rarenium spricht der leichtere Anlaufwiederstand.
    Ansonsten tut sich da nicht so viel. Wir sprechen da nicht um Meter Unterschiede bei einer Umdrehung, sondern um Zentimeter.

    Ich persönlich würde auch zur Rarenium tendieren.
    Ich habe auch mehrere als Backup oder zum Watangeln in unwegsamen Gelände wo man auch mal fallen kann.

    Preis/Leistung eine der besten Rollen auf dem Markt!!!
    (Inkl. Ersatzspule!!!)
     
  5. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Ich habe keine der beiden Rollen, kann aber aus Erfahrung mit der Übersetzung sagen, lieber wen man ne größere Übersetzung mal braucht die kaufen und mal langsamer kurbeln als umgekehrt.....
    Am schlimmste fand ich den unterschied bei meinen Multirollen, Toro 51HS und Toro Winch.....
    Es war nicht so einfach möglich mit der Winch mal Gas zu geben, aber sehr einfach die Toro HS mal langsamer zu kurbeln über einen längeren Zeitraum...
     
  6. BigBarra

    BigBarra Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. November 2010
    Themen:
    7
    Beiträge:
    315
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    Hamburg
    JDM Shimano C3000. Hat ne Übersetzung von 5,2:1 und liegt qualitativ Welten über den anderen beiden.

    Gruß
    Florian
     
  7. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    Was für eine geile Beschreibung... Das tuht schon weh... Im Sommer bei 35° sind die Fische auch faul und schwimmen nicht ständig in der Gegend rum.
    Hier geht es um ca. 17cm pro Kubelumdrehung da ensteht keine neue Welt! Viel entscheidener is der schwere Anlaufwiederstand der Stradic, daran muss man sich gewöhnen. Ich finde aber das die Stradic (allg. höcher Übersetzte) ein wertigeren Eindruck im Lauf dadurch macht.
     
  8. Kpt. Brassmann

    Kpt. Brassmann Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Themen:
    18
    Beiträge:
    646
    Likes erhalten:
    83
    So sieht´s aus! Es sei denn du möchtest ausschließlich Topwater fischen da macht sich dann die höher übersetzte m.M. nach angenehmer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2013

Diese Seite empfehlen