1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Neue Rolle ,mit stabiler Kurbel die kein Spiel hat ?

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von pacho, 10. Oktober 2018.

  1. pacho

    pacho Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Themen:
    75
    Beiträge:
    276
    Likes erhalten:
    10
    Hallo

    Nun habe ich ja schon einige Rolle gehabt wo immer dieses Kurbel Spiel war das echt nervig ist .
    Die Rollen waren ja bis jetzt auch noch nicht so teuer die ich hatte .
    Da bei meiner letzten 1000er Daiwa Exceler auch dieses krasse Spiel zwischen Kurbel und Gehäuse war bin ich jetzt auf der Suche nach einer besseren Rolle die stabil ist und keine Geräusche macht.
    Ich brauche 2 Rollen eine für Barsch Rute 1,85 bis 7g und eine für Zander Rute 2,40 bis 15 g

    Gibt es da was vernünftiges auf dem Markt ?
     
  2. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    74
    Beiträge:
    2.456
    Likes erhalten:
    519
    Ort:
    63303 Dreieich
    ggf sowas wie ne Caldia? Also was mit Einschraubkurbel?
     
  3. Uferangler

    Uferangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. November 2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    109
    Likes erhalten:
    32
    Ort:
    Aus de schänschde Stadt in de Kurpalz
    Die Exceler hat doch auch ne Einschraubkurbel?!
     
  4. emceeee

    emceeee Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Themen:
    30
    Beiträge:
    2.433
    Likes erhalten:
    1.691
    Ort:
    im Elfenbeinturm, Oberhausen
    Budget?
     
  5. Speedfreak

    Speedfreak Gummipapst

    Registriert seit:
    18. Dezember 2016
    Themen:
    17
    Beiträge:
    964
    Likes erhalten:
    771
    Ort:
    Leipzig
    Daiwas LT-Serien ab der neuen Exceler LT aufwärts. Alle mit eingeschraubter Kurbel.
    Absolute Preis-Leistungs-Sieger.
     
    Marc@TackleTester gefällt das.
  6. Mateo

    Mateo Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Mai 2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    153
    Likes erhalten:
    101
    Ort:
    Herbrechtingen
    Wie kann die Exceler ein Kurbelspiel haben ? Ist doch eingeschraubt ? Oder hast du ne Legalis ?
     
  7. Speedfreak

    Speedfreak Gummipapst

    Registriert seit:
    18. Dezember 2016
    Themen:
    17
    Beiträge:
    964
    Likes erhalten:
    771
    Ort:
    Leipzig
    Vermutlich die "alte" Exceler, also das Vorgängermodell. Da ist die Kurbel noch durchgesteckt und gegengeschraubt. Und hat so eben auch Spiel.
     
    Mateo gefällt das.
  8. Mateo

    Mateo Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Mai 2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    153
    Likes erhalten:
    101
    Ort:
    Herbrechtingen
    Das war auch mein Gedanke. Ich hab die Exceler LT und da gibt es kein „krasses Spiel“ in der Kurbel. Wie den auch bei einer eingeschraubten Kurbel.

    Selbst bei der Legalis LT kann ich aktuell kein Spiel feststellen. Und die fische ich als HG.
     
  9. Satori

    Satori Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    125
    Likes erhalten:
    78
    Ort:
    Berlin
    Klar gibt's da was! Bei einer LT würd' ich schon bleiben, aber nicht bei einer von Daiwa.
     
  10. Mateo

    Mateo Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Mai 2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    153
    Likes erhalten:
    101
    Ort:
    Herbrechtingen
    Das musst du mir mal erklären !?
     
  11. Satori

    Satori Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    125
    Likes erhalten:
    78
    Ort:
    Berlin
    Bilder sagen mehr als Worte:

    LT2000_1.jpg LT2000_2.jpg

    Ich muss doch noch ein EDIT nachschieben um die Eingangsfrage auch vollständig zu beantworten:
    Du wolltest was robustes. Aus den Bildern geht nicht hervor, dass Gehäuse/Schaft, Seitendeckel und der Rotor aus Alu sind. Kurbel ist eine klappbare Einschraubkurbel männlicher Bauart (Daiwa weiblich).

    Kannst natürlich auch weiter bei Daiwa versuchen eine Vollmetallrolle unter 200g zu finden ;-) So, ich denke nun hast du alle wichtigen Infos und eine wirkliche Alternative zu den bisher genannten Modellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2018
  12. pacho

    pacho Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Themen:
    75
    Beiträge:
    276
    Likes erhalten:
    10
    Meine neue Exceler 1000 hat trotz angeschraubter das Spiel,habe die jetzt eingeschickt .
    Ich glaube wir hier in Deutschland bekommen nur die B Ware die in den ersten Verkaufländern keiner wollte .
     
  13. Mateo

    Mateo Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Mai 2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    153
    Likes erhalten:
    101
    Ort:
    Herbrechtingen
    Ich weiß nicht ob ich sofort loslachen soll, oder erstmal warten soll. o_O
     
    emceeee, Stachelkalle und Speedfreak gefällt das.
  14. Speedfreak

    Speedfreak Gummipapst

    Registriert seit:
    18. Dezember 2016
    Themen:
    17
    Beiträge:
    964
    Likes erhalten:
    771
    Ort:
    Leipzig
    Edit.
     
  15. pacho

    pacho Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Themen:
    75
    Beiträge:
    276
    Likes erhalten:
    10
    Im Ernst ,manchmal kommt es mir so vor.
     
  16. Stachelkalle

    Stachelkalle Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Januar 2016
    Themen:
    5
    Beiträge:
    636
    Likes erhalten:
    1.168
    Lieber Gott, gib mir Kraft zur Enthaltung damit ich nicht gesperrt werde.
    Amen
     
    Rubumark, emceeee, Speedfreak und 2 anderen gefällt das.
  17. Mateo

    Mateo Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Mai 2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    153
    Likes erhalten:
    101
    Ort:
    Herbrechtingen
    Pacho, jetzt denk doch mal nach! Ernsthaft! Laut deiner Theorie schifft Daiwa 3 Millionen Rollen nach Frankreich und Spanien und Polen. Die werden dort verkauft. Bisher noch alles mucho grande.
    Aber jetzt kommt’s - Jean Henry, Raúl Estaban Garcia Lopez und Zbignjew Koslowski schicken ihr Rollen zurück, weil sie ein ominöses Kurbelspiel haben. Daiwa hat dafür extra ein Rücklauflager in Europa wo dann zugezogene Hilfskräfte die Rollen neu verpacken um sie bei deutschen Händlern als Neuware zu verkaufen ?

    Pacho, wirklich ?

    Entweder warst du in BWL/Wirtschaftskunde immer die Kreide holen oder du schaust zu viele Reportagen über Verschwörungstheorien.
    Anderst kann ich mir deine Annahme nicht erklären.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2018
    Stachelkalle gefällt das.
  18. sam1000-0

    sam1000-0 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Themen:
    14
    Beiträge:
    334
    Likes erhalten:
    115
    Ort:
    RE
    Das stimmt natürlich nicht.
    Es sind nur diese Fertigungstoleranzen,bei einigen Rollen sind sie größer,bei einigen kleiner.Hängt aber auch vom Preis ab.Eine Rolle mit sehr kleinen Fertigungstoleranzen,die auch sehr leicht und starkes Getriebe haben sind in der Regel ab so 80€ aufwärts zu bekommen.
    Preiswerte Rollen mit wenig Spiel(Fertigungstoleranz)werden nicht lange halten aber da kann man bei manchen Rollen diese Toleranten minimieren in dem man einige Änderungen vornimmt.So wie dünne Scheiben oder sonst was einsetzt.
    Am Getriebe selber ist da nichts zu machen außer ersetzen.
    LG Michael
     
  19. Stachelkalle

    Stachelkalle Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Januar 2016
    Themen:
    5
    Beiträge:
    636
    Likes erhalten:
    1.168
  20. sam1000-0

    sam1000-0 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Themen:
    14
    Beiträge:
    334
    Likes erhalten:
    115
    Ort:
    RE
    Stachelkalle und Mateo gefällt das.

Diese Seite empfehlen