1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Neue Red Arc 10100 schwergängig ?!

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von BassHunter777, 19. Oktober 2011.

  1. BassHunter777

    BassHunter777 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    6. Oktober 2011
    Themen:
    9
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    Bremerhaven
    Moin,

    eben ist meine neue RedArc angekommen, hab sie schnell ausgepackt und natürlich auch auf die schnelle paar Probedrehungen gemacht.Dabei ist mir aufgefallen dass sie im Vergleich z.B. zu meiner 1000er Exage sehr schwerfällig geht, weniger "nachläuft" und auch lautere Betriebsgeräusche von sich gibt..Nun meine Frage, ist das eurer Meinung nach normal und pendelt sich im Laufe der Zeit wieder ein oder hab ich gleich eine der schlechten Red Arcs erwischt? :roll:
     
  2. silversurfer

    silversurfer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    411
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    am Wasser
    Hallo,

    du solltest eine Rolle aus der Box nicht mit einer gut eingelaufenen vergleichen. Die neuen müssen sich erst einmal einlaufen.
    Ich mache es mitt allen meinen neuen Rollen so, dass ich sie erst einmal ca. 5-10 min "trocken" kurble, dann wird die neue aufgemacht und sorgfältig das eine oder andere Tröpfchen Öl und das eine oder andere zentel Gramm Fett verteilt. Dann laufen die Rollen ganz, ganz anders als vorher. Es ist schon erstaunlich, wie trocken einige Rollen ausgeliefert werden. (meine 2500er Twin Power war sehr sehr sparsam mit Fett und Öl bedacht - fast wüstenähnlich :roll: ). Da brauchst man sich über Geräusche und erhöhten Verschleiß nicht wundern.
    Die Fett- und Ölbehandlung wiederhole ich nach den ersten 2-5 Angeltagen (altes Fett raus, neues rein). Das ist zwar ein gewisser Aufwand, aber dann hast du Ruhe und freust dich über seidenweichen Lauf der Rollen. In regelmäßigen Abständen solle die Kur wiederholt werden, aber das merkst du beim Fischen :wink:

    Gruß

    Stefan
     
  3. BassHunter777

    BassHunter777 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    6. Oktober 2011
    Themen:
    9
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    Bremerhaven
    Dank Dir, denke mal werde das morgen auch erstmal so probieren, wie Du es sagst ;)..
     
  4. DerHille

    DerHille Gast

    Moin

    Hab auch eine RedArc

    Die Rollen laufen frisch aus der Box weich wie eine Feder und machen keine Geräusche.
    silversurfer hast du eine Red?? wenn nicht!! nich solche Tipps hier geben.
    Kann natürlich sein das die von Spro mit dem Fett im Getriebe gespart haben aber das ist nicht die Norm bei der Red.
     
  5. silversurfer

    silversurfer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    411
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    am Wasser
    @ hille,

    ja, seit fast vier Jahren. ist ne 10300. :wink:
    und trotzdem muss sich eine Rolle erst einlaufen und auch die arcs sindnicht grad mit Schmiermittel gesegnet.

    Gruß

    Stefan
     
  6. Hol-in

    Hol-in Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    330
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz Bodensee
    Lieber Hille ich würde mal nicht immer so stürmisch mit deinen Einschätzungen sein. Die Arcs sind eigentlich dafür bekannt das Sie mehr zuwendungen brauchen als andere Rollen. Und ja ich habe auch noch 2 rumliegen. Ohne Wartung und wie schon von Silversurfer beschriebene Fettwechsel machen es die Arcs nicht lange

    Gruss
    Ingo
     
  7. DerFlip

    DerFlip Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. August 2011
    Themen:
    5
    Beiträge:
    140
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Ich fische seit knapp 2 Jahren ausgiebig die 1000er. Vom ersten Tag an läuft die seidenweich und ruhig. sollte sie nach so kurzer Zeit schon Mängel bezüglich der Schmierung aufweisen ist es meiner Meinung nach ein Garantiefall!!!

    Immerhin handelt es sich dabei nicht um eine Rolle für 10€ vom Wühltisch.
     
  8. silversurfer

    silversurfer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    411
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    am Wasser
    hallo flip,

    das "Problem" ist ein Problem fast aller Hersteller (auch bei deutlich hochpreisigeren Rollen).
    Und bei schlechter Schmierung wird es mit Garantieleistung schwierig ( Kulanz des Händlers mit schnellem Austausch wäre das Beste).
    Ich glaube aber, dass da Methode dahintersteckt.
    Die Produktionskosten werden gesenkt und die Rollen sollen nur noch etwas über 2 Jahre halten, so "kurbelt" man im wahrsten Sinne des Wortes den Absatz an....und wenn etwas innerhalb der 2 Jahre flöten geht, dann wird es ersetzt.
    Ein Problem unserer Zeit. Wenn man sich aber Zeit nimmt, ist es keines mehr. :wink:

    Gruß

    Stefan
     
  9. BassHunter777

    BassHunter777 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    6. Oktober 2011
    Themen:
    9
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    Bremerhaven
    Sodele, hab mal die Rolle komplett auseinander gebaut und neu geschmiert.. und was soll ich sagen..läuft genauso Bescheiden wie am Anfang :(.. Bin auch keiner mit 2 linken Händen, also schliesse ich Fehler meinerseits mal aus, vorallem da die Rolle exakt so läuft wie vorher..

    Werd die Rolle wohl morgen zurückschicken und auf Ersatz warten..kann man nix machen, shit happens :!:
     
  10. DerHille

    DerHille Gast

    Ja da haste wohl Pech gehabt. Kann ja nur von meiner reden hier und die läuft seit 2 Jahren wie ein Uhrwerk. Werde sie aber diesen Winter auch mal reinigen und komplett neu einfetten damit sie noch lange so weiter macht.
     
  11. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    @BassHunter777: kann nur hoffen, dass das Aufschrauben und Neufetten der Rolle nicht den Garantieanspruch gekostet hat.
     
  12. BassHunter777

    BassHunter777 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    6. Oktober 2011
    Themen:
    9
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    Bremerhaven
    So, mit dem Umtausch scheint alles zum Glück geklappt zu haben ... werd mir aber jetzt doch ne Shimano Aernos zulegen ;)
     
  13. BassHunter777

    BassHunter777 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    6. Oktober 2011
    Themen:
    9
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    Bremerhaven
    Und wieder was neues... nun haben se mir anstatt nen Verrechnungsscheck die RedArc nochmal in Heile geschickt.. nu hab ich keine Lust mehr und behalt die erstmal, wollt die Pulse auch mal langsam einweihen ;)..

    Die "neue" RedArc läuft schön sauber und geschmeidig kein Vergleich zu der ersten..Freu mich schon auf die Probewürfe morgen, hab grad noch 0,10er PowerPro aufgespult.
     

Diese Seite empfehlen