1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Neue Hechtcombo gesucht!

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von buebue, 15. Januar 2013.

  1. buebue

    buebue Gummipapst

    Registriert seit:
    5. Februar 2009
    Themen:
    21
    Beiträge:
    911
    Likes erhalten:
    0
    Hi,

    Ich bin jetzt voll und ganz vom Hecht-Virus gepackt, nachdem ich dieses Jahr den ersten Meter "erlegen" konnte. Wenn auch nicht ganz absichtlich aber immerhin. :mrgreen:

    Ich habe momentan nur eine Butch Light mit max. 60g WG mit ner STX dazu, die hat aber bei richtigen Hechtködern(was immer noch Spielzeug für die meisten hier ist) ihre Grenzen. Gut gefangen hatte ich im Herbst zuletzt auf 16er Gufis mit 18g-Köppen. Da ist die Rute schon am absoluten Limit bzw. eher drüber und ich hätte eig. gern evt. noch größeres drangehängt.
    Leider sind hier auch Wobbler recht erfolgreich und da ich chronisch Pleite bin, kann ich mir nur eine Combo leisten.

    Folgendes sollte sie weitesgehend abdecken:

    Gummi ab 16cm mit 14g (nur leiern u. evt. faulenzen)
    Wobbler und Swimbaits ab 2 oz wie z.B. der Slow Floating 4-Play in 19cm
    Große Softjerks/Softswimbaits á 10" Fin-S

    Alles was unter diesem Spektrum liegt, macht meine Butch Light, bei den genannten Ködern sollte der Wohlfühlbereich also beginnen. Nach oben kann und will ich mich nicht festlegen, da ich mich nicht so auskenne, ob man mit einer Rute z.B. 16er und 23er Schlappen werfen kann, da ich nur leicht auf Hecht gefischt habe bisher. Daher soll die Rute festlegen, wie groß die Köder werden dürfen, im Zweifelsfall muss dann im nächsten Winter noch ein Stecken her.

    Ich fische ausschließlich in Seen, die bei uns in Bayern auch ganz gerne mal etwas größer sind und außerdem 90% vom Boot. Länge dachte ich so an +- 7'.
    Drauf geschraubt werden soll ne Multirolle, ob Round oder LP ist mir schnuppe.

    Der Haken an der Geschichte: Ich habe für Rute und Rolle MAXIMAL 350 :roll: Euro zur Verfügung, da Köder/Schnur und vor allem meine Freundin auch Geld kosten und ne Ausbildung nicht sehr viel abwirft.

    Ich hoffe sowas in der Art gibt es überhaupt.
    Dann haut mal in die Tasten

    TL Moritz

    PS: Gebrauchtes schreckt mich auch nicht unbedingt ab, Auslandsbestellungen schon eher, zumindestens innerhalb der EU sollt es sein

    edit: Die Terminator Jerk und Swimbait hört sich ganz gut an und ich hätte danach noch 160 Euro für ne Rolle. Leider hat mein Händler nix von Fox Rage da, also kann ich se nich begrabbeln und außerdem hilft das nix, weil ich mit solchen Ruten keine Erfahrung habe und sie deswegen nicht einschätzen kann.
     

Diese Seite empfehlen