Neue Gewässerordnung des DAV ab 2004 im Land Brandenburg?

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

derAngler

Twitch-Titan
Registriert
14. November 2002
Beiträge
96
Punkte Reaktionen
0
Ort
Brandenburg an der Havel
Gestern Abend bei unserer Vorstandssitzung habe ich den Entwurf der Neuen Gewässerordnung des DAV gelesen.
Im Wesentlichen ist alles beim Alten geblieben.
Für uns Interessant ist die neue Schonzeit für Hecht und Zander.
Sie soll vom 1.4. bis 31.5. gehen. :-o :p
Wenn der Entwurf durch kommt,soll es ab 2004 gelten.
Aber wie gesagt,es ist nur ein Entwurf,noch nichts Amtlich.
 
A

Anonymous

Gast
ist hier gang und gäbe sogar noch kürzer!und angeln mit allen ködern immer erlaubt
 

gb

Twitch-Titan
Registriert
27. November 2002
Beiträge
50
Punkte Reaktionen
0
Ort
Falkensee
Ich drück die Daumen! Was wär das geil. Die lange Zeit des Wartens hätte endlich ein Ende!</P>


Georg</P>
 

derAngler

Twitch-Titan
Registriert
14. November 2002
Beiträge
96
Punkte Reaktionen
0
Ort
Brandenburg an der Havel
Nun habe ich es Schwarz auf Weiß.
In der Zeitschrift "Der Märkische Angler" Ausgabe 3/2003 steht:

Ab 2004 dürfen wir das ganze Jahr auf Raubfisch angeln.

Es gibt natürlich noch Schonzeiten.

Hecht 1.2.-31.3.
Zander 1.4.-31.5.
Wels 1.5.-30.6.
Forellen und Saiblinge 16.10.-15.4.

Fische die in ihrer Schonzeit gefangen werden,sind selbstverständlich zurückzusetzen.
Ich denke,damit können wir leben.

Petri Heil :cool:
 

Oben