1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Neue DAV Gewässer Berlin Brandenburg ...

Dieses Thema im Forum "Berlin & Brandenburg" wurde erstellt von CatchAndReleaseIt, 10. Januar 2005.

  1. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Kollegen ...

    Wer von Euch hat genaue Info über die neu hinzugekommenen DAV Gewässer Berlin Brandenburg? Man munkelt da was von Havel, Tegeler See, Sacrow Paretzer und ähnlichem.
    Soll schon im "Märkischen Angler" gestanden haben ... leider bekomm ich den schon seit Jahren nicht mehr ... im Internet steht noch nix und der DAV selbst ist leider auch nicht gut zu erreichen ...

    Vielleicht kann ja jemand netterweise die Gewässerliste aus besagter DAV - Zeitung mal online stellen? :D :D

    Dank schonmal im Voraus
    C&RiT
     
  2. godfather

    godfather Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Themen:
    42
    Beiträge:
    1.353
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    ganz einfach:
    im verbandsorgan 'der märkische angler' 1/2005 stehen die alle drin. fasse mal kurz, und ohne gewähr, die wichtigsten zusammen:
    - havel bei potsdam mit diversen kanälen und seen
    - Buckowsee und schermützelsee
    - kyritzer see
    - klempowsee
    - gudelacksee, vielitzsee, wutzsee
    erkundigt euch aber am besten in der geschäftsstelle...
    ist ne fette strecke, die dazugekommen ist! und für alle gewässer müsste die brandenburger artenschonzeit gelten!!!
     
  3. balli_balu

    balli_balu Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    7. Juli 2003
    Themen:
    5
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Stimmt!
    Die Havel ist neu von Berliner Stadtgrenze (Glienicker Brücke) bis zur Mühlendammschleuse in Brandenburg mit allen Altarmen, Altwässern und Schlenken sowie diversen Seen und Kanälen als DAV-Gewässer zu beangeln. Für LAVB-Mitglieder gibt es die Marke plus Angelkarte für 68,00€, aber sehr kompliziert (Marke für DAV-Ausweis+Jahresangelkarte mit nummerierter Berechtigungsmarke).Diese Berechtigungsnummern sind beim LAVB oder Fischereischutzverein hinterlegt. Somit ist nachvollziehbar, ob legal gekauft oder.....
    Regelungen identisch wie DAV-Gewässer mit Führen des Fangbuches, Nchtangelverbot.

    Viel Erfolg in 2005 !!

    Jan
     
  4. RobertB

    RobertB Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Themen:
    13
    Beiträge:
    381
    Likes erhalten:
    0
    Ich fasse im folgenden mal die neuen Gewässer laut "Märkischer Angler" tabellarisch zusammen für alle, die keine Zeitschrift bekommen.

    * Gewässer, welche durch die LAVB neu gepachtet worden sind:

    - Torfstich Hoppegarten (bei Müncheberg) (Kennzeichnung: F09-144)
    - Maxsee (Kennzeichnung: F09-145)
    - Schermützelsee (Kennzeichnung: F09-146)
    - Buckowsee (Buckow Märk./Schweiz) (Kennzeichnung: F09-147)
    - Weißer See (Buckow Märk./Schweiz) (Kennzeichnung: F09-148)

    ---> Dürfen ab dem 01.01.2005 entsprechend der geltenden Gewässerordnung beangelt werden!

    * Gewässer, welche in Vereinbarung mit dem Fischereitschutzverein "Havel" Potsdam e.V. beangelt werden dürfen:

    - Havel von Brandenburg/Berliner Stadtgrenze im Jungfernsee bis zur Mühlendammschleuse in Brandenburg/Havel mit allen Altarmen, Altgewässern und Schlenken einschließlich der folgenden Seen:

    - Krampnitzsee
    - Lehnitzsee
    - Weißer See
    - Fahrländer See
    - Sacrow-Paretzer-Kanal
    - Tiefer See
    - Alte und neue Fahrt in Potsdam
    - Templiner See
    - Petzinsee
    - Caputher Gemünde
    - Schwielowsee
    - Glindower See
    - Großer und kleiner Zernsee
    - Wublitz und Wublitzsee
    - Schlänitzsee
    - Göthinsee
    - Trebelsee

    --> Diese Gewässer dürfen von "Vollzahlern" des LAV-Brandenburg mit einer kostenlosen Extramarke beangelt werden.
    Zu bekommen ist die Marke bei der Geschäftsstelle des LAVB in Potsdam, am besten einfach nachfragen unter Tel. (0331) 7430 -10.
    Alle Fänge sind unter der Kennzeichnung V12-001 ins Fangbuch einzutragen.

    * Gewässer, welche in Vereinbarung mit der Fischerei Fritz Mielke Bückwitz (KAV Kyritz) beangelt werden dürfen:

    - Kyritzer Ober- und Untersee
    - Klempowsee

    --> Diese Gewässer dürfen auch von "Vollzahlern" des LAV-Brandenburg beangelt werden und Fänge müssen mit der Kennzeichnung V08-001 im Fangbuch gekennzeichnet werden.
    Achtung: Es gelten diverse Sonderegelungen, was das Angeln anbelangt insbesondere das Nachtangeln! Bitte vorher informieren!!

    * Gewässer, welche in Vereinbarung mit dem Fischereibetrieb Lindow/Mark (KAV Ruppin) beangelt werden dürfen:

    - Gudelacksee (Kennzeichnung: V 11-001)
    - Vielitzsee (Kennzeichnung: V11-002)
    - Wutzsee (Kennzeichnung: V11-003)

    -->Ebenfalls von Vollzahlern des LAVB zu beangeln. Es gelten die Gewässerbestimmungen des LAVB!



    So hoffe ein wenig Licht ins dunkle gebracht zu haben und falls Fragen auftreten sollten immer raus damit, oder einfach beim LAVB in Potsdam anrufen unter vorher genannter Rufnummer.
     
  5. nobo

    nobo Master-Caster Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Themen:
    37
    Beiträge:
    660
    Likes erhalten:
    21
    Ort:
    Spandau
    2004 galt dasselbe für die Beanglung der Fliessgewässer der Fischerei GbR "Aurora" Kolberg
    Gemäß eines Kooperationsvertrages zwischen dem LAVB ev. mit o. g. Fischerei können DAV-Mitglieder ab 01.01.2004 ohne zusätzliche Angelkarte die Fliessgewässer dieser Fischerei beangeln. Die 2200 ha Gewässerfläche beinhaltet folgende Seen und Flüsse.

    Von der Schleuse Storkow km 15,6 *Storkower Kanal* bis Schleuse Kummersdorf danach * Kummersdorfer-/Wolziger Kanal * bis Einlauf in den Wolziger See, * Wolziger See * Blossiner Fliess * einschließlich Sauwinkel * Langer See * bis Einlauf in die Prieroser Dahme. Von Auslauf Streganzer See * Prieroser Dahme * Dolgen-/Trüber See * Bindower Fliess * Krüpelsee *,
    *Krimmnnick-See * Staabe * bis Schleuse Neue Mühle, einschließlich *Zernsdorfer Lanken-See * und Prieroser * Huschte See*

    leider standen diese gewässer nicht mit auf der liste. weis vielleicht jemand, ob das für 2005 immernoch gilt??
     
  6. RobertB

    RobertB Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Themen:
    13
    Beiträge:
    381
    Likes erhalten:
    0
    @ nobo

    Ich kümmer mich morgen mal drum und gebe dann Bescheid!

    So langsam bekommen wir ja einen schönen Durchblick hier, was die zu beangelnden Gewässer angeht.
    Vielleicht haben ja noch andere ein paar Gewässer auf der Liste, welche ´mit der DAV-Marke beangelt werden dürfen!
     
  7. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Dank schonmal an alle Beteiligten für die schnelle Info ...
    @nobo ... wg der 2004er Gewässer werd ich nochmal den DAV kontakten und dann entsprechendes hier posten ...

    Zu den 2005er Potsdamer Gewässern:
    Die kostenlose Zusatzmarke gibts entsprechend auch bei den Ausgabestellen Eurer Vereine (z.B. Meeresangler e.V. / Rods World) ... braucht also nicht extra bis nach Potsdam fahren :wink:
     
  8. RobertB

    RobertB Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Themen:
    13
    Beiträge:
    381
    Likes erhalten:
    0
    Die in der DAV-Stelle schicken die Marken auch zu, wenn man seinen Beitragsnachweis (sprich Vollzahler-DAV-Marke) dorthin faxt.
    So mach ich es jedes Jahr und hab dann null Weg! :lol:

    Nur so als Tipp!
     
  9. RobertB

    RobertB Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Themen:
    13
    Beiträge:
    381
    Likes erhalten:
    0
    Die Vereinbarung mit der Fischerei GbR "Aurora" Kolberg gilt weiterhin und die Gewässer können weiterhin mit der DAV-Vollzahlermarke beangelt werden! :D
     
  10. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    :D :D supi :D :D
     
  11. Volleyballhecht

    Volleyballhecht Angellateinschüler

    Registriert seit:
    17. Januar 2005
    Themen:
    1
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Gilt das immer noch? Also für 2007?
     
  12. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    Als Potsdamer kann ich nur bestätigen, dass mit der Havel wirklich ´ne sehr attraktive Gewässerstrecke dazugekommen ist. Der Wermutstropfen ist aber, dass nach wie vor geltene Nachtangelverbot - weil die Gewässer nur DAV-Vertragsgewässer sind. So gibt´s die völlig paradoxe Situation: an bestimmten Strecken des Teltowkanals gibts kein Nachtangelverbot - weil DAV-Gewässer, ´nen paar Meter weiter gilt wieder das Nachtangelverbot weil nur DAV-Vertragsgewässer. Prinzipiell kann wohl das Nachtangelverbot durch die Fischereibehörde aufgehoben werden, falls keine fischereibiologischen Nachteile zu erwarten sind. Der Fischereitschutzverein "Havel" Potsdam e.V. finanziert sich zwar über die DAV-Marke, aber die vertretenen Fischer, die das Geld der Angler gerne nehmen, aber sie ansonsten eher als Konkurenten betrachten, würden gegen eine Freigabe des Nachtangelverbots garantiert ihr Veto einlegen. Wirklich schade!
     
  13. twisterpaule

    twisterpaule Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Themen:
    20
    Beiträge:
    335
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Götz.
    also, zwischen werder u. brandenburg liegt götz an der havel da gibts davor vereinsgewäser u. götzer berge die vereinsgewässer (auch von deetz zu erreichen)
     
  14. Mohrchen

    Mohrchen Nachläufer

    Registriert seit:
    14. Juni 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    0
    Und wie ist das mit den Leuten, die in einem anderen Landesangelverband Mitglied sind und ihre Angelberechtigungen für die DAV-Gewässer in Berlin und Brandenburg über den DAV-Gewässerfond gekauft haben?

    Mohrchen
     
  15. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    @Mohrchen: Nee, die dürfen die DAV-Vertragsgewässer eigentlich auch nicht beangeln, wenn sie nur die übliche Brandenburg-Marke haben.
    Mein Kumpel, der aus Sachsen stammt, durfte aber doch mal bei unserem Vereinsraubfischangeln am Sacrow-Paretzer-Kanal mitmachen. Er verfügt lediglich über die DAV-Brandenburg-Marke. Nach dem ich unserem Vereinsvorsitzenden eingeweiht hatte, war er "geschützt" und durfte er als Gastangeln am Wettkampf teilnehmen. Offiziell wär´s wohl nicht gegangen.
     

Diese Seite empfehlen