1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Naturschutz powered by NABU

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von NorbertF, 5. September 2013.

  1. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.961
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
  2. Tomasz

    Tomasz Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    227
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    BLNFRDRCHSHN
    Hätten sie den Tümpel zum Angeln frei gegeben, hätten Sie auch nicht das Problem mit den bösen Hechten gehabt :lol: .
    Zu beachten ist dabei aber, dass die Anweisung den See abzulassen vom Gießener Regierungspräsidium kam und nicht vom NABU selbst :wink: .

    Gruß

    Tomasz
     
  3. Furchenlurch

    Furchenlurch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Januar 2013
    Themen:
    14
    Beiträge:
    181
    Likes erhalten:
    0
    Protestiert haben sie aber offenbar auch nicht gerade dagegen... man könnte ja mal den Pöter auf diese zur Abwechslung mal ohne jegliche Beteiligung von Anglern verursachte Fischtötungsaktion ansetzen *gggg*

    Dann gibt's grün gegen dunkelgrün - wär doch auch mal ganz lustig. Quasi ein "Heiliger Krieg" :wink:
     
  4. perchpersuit

    perchpersuit Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Januar 2012
    Themen:
    5
    Beiträge:
    261
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Die Kommentare sind 1A! Von klug und informiert (wieso nicht vorher Fischbestand abgefischt) bis hin zu, "was passiert nun mit dem Armen Hecht?".
    :)
     
  5. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.961
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    Ja was denkst Du warum die das angeordnet haben? Eine Horde wildgeordener Städter mit NABU Abzeichen können auf Dauer ganz schön penetrant werden. Wie wir alle wissen.
    Aber richtig ist, so denke ich, dass das anzuordnen nicht in Ordnung war.
     
  6. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.620
    Likes erhalten:
    126
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    :lol: :wink: :twisted:
    Sehr geil! Wer macht das bitte ? Damit so eine sch... nicht noch einmal passiert? Möglichst medienwirksam, um auch mal uns gut dastehen zu lassen?
    Grüße aus Italien,
    6pck
     
  7. Furchenlurch

    Furchenlurch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Januar 2013
    Themen:
    14
    Beiträge:
    181
    Likes erhalten:
    0
    Offenbar hat der Kormoranschutz dort völlig versagt. Sonst hätte es dort gar nicht erst so viele Hechte gegeben.

    Wahrscheinlich steckt genau das hinter dem Kormoran-Gemache: Die Teile sollen alles killen, was gebenedeite Blässhuhnküken fressen könnte. Nichtblesshuhnkükenfressende Fischarten sind dann halt Kollateralschäden.
     
  8. Furchenlurch

    Furchenlurch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Januar 2013
    Themen:
    14
    Beiträge:
    181
    Likes erhalten:
    0
    Das schließt sich quasi aus ideologischen Gründen aus.

    Denn dann müssten die ja zugeben, dass jegliche das Fischereihandwerk in irgendeiner Form Ausübende doch zu irgendwas nutze sind und sogar - oh Wunder - das Leben von Fischen RETTEN können.

    Da müssten sie sozusagen beim Feind um Hilfe bitten und diesem damit eine Existenzberechtigung zubilligen. Nee, da lieber wg. Ideologieklammern und Weitermachen-wie-Bisher um jeden Preis die Fische erbärmlichst ersticken lassen.

    Heuchlerisch von vorn bis hinten.

    Selbiger Vorfall gehört zumindest vom Landesverband sofort an die ganz große Glocke gehängt und gehörigst plakativ ausgeschlachtet.

    Sowas ist eigentlich ein Geschenk, dass es so effektiv wie möglich zu nutzen gilt. Die Typen muss man mit ihren eigenen Waffen schlagen.
     
  9. Camaro

    Camaro Finesse-Fux

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Themen:
    16
    Beiträge:
    1.456
    Likes erhalten:
    138
    Ort:
    Kaiserstuhl
    Woher willst das wissen mit der Horde?
    mal davon abgesehen das entschuldigt trotzdem nicht das
    verhalten der CDU / FDP :evil:
     
  10. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.961
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    Ich will niemanden und gar nichts entschuldigen, im Gegenteil. Sonst hätte ich den Thread nicht erstellt. Ich überlege mir sogar ob man etwas unternehmen kann, gegen alle Beteiligten an der Sauerei.
     
  11. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Also es gibt auch gute Jungs beim NABU, aber in Teilen verstehe ich Norberts Ansichten, denn es gibt mehr als genug PseudoAktivisten und JA AUCH beim NABU.
    Oftmals Personen die ihren heimischen (m.M. nach hässlichen) Monorasen akkurat von jeglichem Leben durch wöchentliches MegaKurzmähen befreien, 3 Vogelkästen pro Appelbaum rangenagelt haben und sich über ihre freilaufende Katze daheim erfreuen.
    Das sind auch die, die ne Anzeige erstellen, sowie die Presse einschalten, wenn nen Baumpfleger ausserhalb des erlaubten Schnittzeitraumes ne Kronenpflege an einem Rotdorn tätigt und danach behauptet, der tote KLEIBER hätte ewig den Häcksler attackiert, um sein napfförmiges leeres Nest im Astgewühle zu verteidigen und sei dann an einem Herzinfarkt elendig zu Grunde gegangen. Den Vogel dann einpackt und als Beweismittel A vorlegt !
    Alles schon erlebt ... hätte da unzählige Anekdoten auf Lager.

    p.s.:
    1. Kronenpflege ist übrigens auch im Verbotszeitraum zulässig.
    2. Wo brütet der Kleiber nochmal ?
     
  12. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.961
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    Gegen den NABU als solches habe ich auch nichts, da gibts eben auch schwarze Schafe und Extremisten. Ich würde es begrüßen mit dem NABU zusammenzuarbeiten statt dagegen. Wenn es denn ginge.
     
  13. Furchenlurch

    Furchenlurch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Januar 2013
    Themen:
    14
    Beiträge:
    181
    Likes erhalten:
    0
    Ich hab grade den Link an die Redaktionen sämtlicher Angel-Fachmagazine und an den DHC geschickt. Vielleicht wird da ja dann auch jemand aktiv.

    Wenigstens das kann ich als freier Angler tun.
     
  14. Camaro

    Camaro Finesse-Fux

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Themen:
    16
    Beiträge:
    1.456
    Likes erhalten:
    138
    Ort:
    Kaiserstuhl
    Ich finde da sollte man direkt an Volker Bouffier gehen damit Köpfe rollen sonst bringt das nicht viel nicht vergessen ist wahlzeit eigentlich die beste Zeit Politiker unter druck zu setzen ;)
     
  15. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.961
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    Eins scheint Dir allerdings nicht bewusst zu sein Camaro, die Verwaltung / Behörde hat das sicher nicht von sich aus entschieden.
    Das geschieht auf "Antrag". Wer das beantragt hat dürfte klar sein. Dass dieser "Antrag" massiv ausgefallen ist ist allerdings tatsächlich nur meine Vermutung.
     
  16. Camaro

    Camaro Finesse-Fux

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Themen:
    16
    Beiträge:
    1.456
    Likes erhalten:
    138
    Ort:
    Kaiserstuhl
    Ganz ehrlich das glaub ich so nicht wenn hundert Harzer vor der Arge stehen und demonstrieren bekommen sie auch nicht mehr kohle.

    Fakt ist die person die das entschieden hat muß auch Haften
     
  17. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.081
    Likes erhalten:
    453
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    Aber wo keen Kläger is, da is ooch keen Richter !!! [​IMG]
     
  18. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.961
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    Ob du es glaubst oder nicht, es ist so.
    Die Kormorandezimierungsmaßnahmen (zB am Bodensee) werden ja auch durch die Fischereiecke angeregt. Andersrum ist das nicht anders.
     
  19. Furchenlurch

    Furchenlurch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Januar 2013
    Themen:
    14
    Beiträge:
    181
    Likes erhalten:
    0
    Haften ist gut. Herauszuarbeiten, wer und was eigentlich dahintersteckt, jedoch viiiiiiiel besser. Also weg von ner reinen Sündenbock-Schlachtung:

    Vielleicht hat der offiziell ausführende Behördler ja mal gar keinen Bock, für die eigentlichen Anregler den Kopf im Entrüstungssturm hinzuhalten.

    Dann lässt er evtl. die Hosen runter und deckt auf, wie die Sache konkret abgelaufen ist, um seinen eigenen Hals in der öffentlichen Meinung zu retten.

    Könnte nen Whistleblower-Präzedenzfall im "Ökosektor" ergeben. Spätestens dann ist Schluss mit Iro Heiligkeit, wenn der ganze grüne Heuchel-Hintergrundsumpf durch nen "Kronzeugen" mal offiziell an die Oberfläche kommt. Quasi der Killbefehl aus der Schutzzone - ein echter Skandal.

    Darum: An die ganz große Glocke mit dem Ding, verbreiten so intensiv und plakativ, wies nur geht. Damit n paar Leute mal kräftig kalte Füße bekommen und ausm Nähkästchen plaudern.

    Wär doch gelacht, wenn man den Moralzeigefinger auf diese Weise wenigstens nicht mal n Stückchen amputieren könnte. Das muss man ausnutzen bis zum Anschlag, wenn sich die Typen schon mal selbst ab absurdum führen.

    Die kriegt man nur klein, wenn man ihre Schwächen/Widersprüche analysiert und dann ganz gezielt möglichst heftig da draufhaut, wos ihnen am allermeisten wehtut. Die kleinste Schwäche gnadenlos ausnutzen. Wie das effektiv geht, demonstrieren die uns ja permanent. Also Spieß rumdrehen und Feuer frei, was die Rohre nur hergeben.
     
  20. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Recht militantes Vokabular einstweilen , schreibst du das in Tarnklamotten und Stahlhelm am Rechner ...? :twisted:

    Grüße Morris
     

Diese Seite empfehlen