1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Nachtschicht auf Aal

Dieses Thema im Forum "Waller & Konsorten" wurde erstellt von LezdePez, 11. April 2009.

  1. LezdePez

    LezdePez Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Themen:
    37
    Beiträge:
    339
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lüdinghausen
    Hi Leute!
    Hätte da mal ein paar Fragen an euch :wink:
    Ich und nen Kumpel wollten es von Sonntag auf Montag in der Nacht mal auf Aal versuchen!
    Da ich auf Aal noch keine erfahrungen sammeln konnte, wollte ich euch fragen ob ihr eher mit Pose oder Grundmontage fischen würdet?
    Ich denke als Köder ist der Tauwurm ganz gut geeignet, oder nicht?
    Schon mal danke im Vorraus!
    LG
    Leon
     
  2. LezdePez

    LezdePez Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Themen:
    37
    Beiträge:
    339
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lüdinghausen
    PS: Wir befischen einen See
     
  3. --Illex--

    --Illex-- Master-Caster

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Themen:
    46
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bayern
    Also je nach dem wie weit du draußen fischen willst. Aber ich würde dir raten am Rand oder Schilfgürteln oder Wurzeln mit Schwimmer zu fischen. Tauwurm ist optimal!! :wink:
     
  4. Benni96

    Benni96 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    275
    Likes erhalten:
    0
    @Ilex : du musst es ja wissen :D

    Also ich hab meinen 1. Aal glaube Freitag gefangenhatte auch noch mehr Bisse .Ich würde dir raten mit 3-4g Posen zu angeln .Und an den Seiten vorm Kraut oder vor überstehen Bäumen.Und Köder würde ich kleine nehmen sprich Rotwürmer oder Bienenmaden.Naja Petri!!
     
  5. --Illex--

    --Illex-- Master-Caster

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Themen:
    46
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ja schwimmer so leicht wie möglich. Vielleicht wenn keine strömung ist einmal ausprobieren das der köder 2 cm über Grund ist. Hab das mal bei ner Fisch und Fang DVD gesehen von ? weiß nimma wie der heißt mit seinem Dackel. Ich werd mal versuchen die DVD herzugramschen oder vil etwas im inet suchen...

    Bis dahin Petri heil
     
  6. Benni96

    Benni96 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    275
    Likes erhalten:
    0
    Moin ich ab letzte Nacht 2 aale gefangen .und mein kumpelk auch noch einen .Hatte alle knappe 50cm.naj apetri!
     
  7. LezdePez

    LezdePez Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Themen:
    37
    Beiträge:
    339
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lüdinghausen
    danke für eure tipps :)
    ich hab einen aal und mein freund nen 35cm wels;)
     
  8. ChEf-DeNnIs

    ChEf-DeNnIs Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    772
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin u. Kallinchen
    ich hab jetzt alte zeitungen rausgekramt,da ich auch morgen auf aal raus möchte...
    möchtest du eher masse statt klasse?!

    für spitzköpfe würde ich eher zu tauwürmern tendieren.
    für breitköpfe eher zum mittelfingerlangenm köderfisch wie zum beispiel barsch,laube,plötze.

    hab aber gelesen,dass das schwanzstück in verbindung mit einem halben tauwurm sehr gut klappen soll...es gibt so zu sagen 2 unterschiedliche gerüche und ist für beide "typen" sehr interessant.zu dem soll das schwanzstück den sptzkopf ganz und gar nicht stören.

    ich vesuchs morgen ma aus und werde berichten

    viel glück
     
  9. Spinnfisher09

    Spinnfisher09 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. Februar 2009
    Themen:
    17
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    0
    @ illex
    meinst du vielleicht jan lock?

    Gruß
     
  10. --Illex--

    --Illex-- Master-Caster

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Themen:
    46
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ja ich mein das mit Jan Lock!! Genau!

    Also ich werde es heute auch mal wieder auf Aal probieren jedoch veruch ich es jetzt mal ganz anders und setz mich an einen Einlauf wo zwar gar keine Hinderniss sind, aber wo das warme Oberflächenwasser eines anderen Gewässers rein läuft....

    NAJA mal Probieren....

    Petri an alle die schon eine Schlange haben! :wink:
     
  11. LezdePez

    LezdePez Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Themen:
    37
    Beiträge:
    339
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lüdinghausen
    @chef-dennis: Köderfische sind leider noch nicht erlaubt, wegen dem hecht;)
    erst wieder ab 1. mai

    LG
    Leon
     
  12. --Illex--

    --Illex-- Master-Caster

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Themen:
    46
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bayern
    Also ich komme gerade vom Aalansitz nach hause... mein Ergebnis sieht wie folgend aus.

    Das Wetter war einfach genial. Es war sehr warm,dunkel und ein wenig windig.

    1. biss.. = Schleie mit 35 cm
    2.biss... 0
    3 biss..... bremse geht wie sau... Karpfen :twisted:
    4 biss.... 0

    Dann plötzlich ein Blitz am Himmel... ich legte mich auf den Boden :lol: schau zu meinem Schwimmer der an einer Wurzel plaziert war und sah das er ganz langsam unterging und dann 3 cm unter der Wasseroberfläche stehen blieb. Dann begann er langsam zu kreisen und wieder in die wurzel zu zieh... ZEIT zum anschlag. Ich schlug an, dann eine kurze gegenwehr nach rechts und weg war er.

    Hab dann den Tauwurm mal genau betrachtet und hab gesehen das er ziemlich zerbissen aussah. Warum der Fisch nach rechts ist, weiß ich nicht.

    Wenn das nicht wäre würde ich zu 100 % auf einen Aal tippen. Aber nun nur ncoh 80 %.

    Karpfen war es nicht und Schleie und Forelle auch nicht. Bleibt nur noch der Aal der auch ziehmlich wie einer gekäpft hat.

    Nur wie konnte er nach rechts gehn??? Kann mir einer die Frage beantworten? Ihr hab ja auch schon einige gefangen... wie hat er sich bei euch gewehrt?


    Ohhhhh mist!! Muss jetzt den Computer aus machen da bei uns gerade ein Gewitter aufzieht!!

    War einfach ein geiler Ansitz heute... nur leider kein Aal. Und nicht so langweilig wie die letzten 2 male wo gar nichts ging. :wink:

    ACh ja! Der biss des Aales (warscheinlich einer) kam um 22.35 Uhr!
     
  13. barschfreak1992

    barschfreak1992 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    19. November 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    297
    Likes erhalten:
    0
    Also ich habe letzte woche an einem stillgelegten altarm geangelt .......
    Pose + Tauwurm -------> BISS !
    Anschlag passte , Kapit(A)al hing .
    Kurz an der Oberfläche ; dann leider Schnur ab !
    -------> Durchgewetzt !
    Nimm echt mind. en 30 -35 er Mono Vorfach !
    lg
     
  14. ChEf-DeNnIs

    ChEf-DeNnIs Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    772
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin u. Kallinchen
    war gestern draußen...nüschts außer kalte füße :D
     
  15. --Illex--

    --Illex-- Master-Caster

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Themen:
    46
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bayern
    So bin auch wieder da und berichte:

    Um 19 uhr bin ich zum fischen gegangen. Bin wie gewohnt zu dem Platz an meiner Wurzel. Als um 20 uhr unser Gewässerwart kam und seine Ruten weit raus feuerte dachte ich mir schon was das wieder werden wird. Keine 20 min später hatte er den 1 sten aal! Ich dachte ich packs nimma. War ja schon die 4 Nacht am Wasser ohne einen einzigen Aal und er kommt und fängt gleich einen. Naja dann hatte ich einen biss was aber leider ein karpfen war. Dann noch eine Schleihe. Wurde gerade dunkel (21 uhr) da war der schwimmer meines Gewässerwarts wieder weg und er hatte den nächsten Aal! Dann feuerte ich auch weiter raus und siehe da, der erste biss. Versemmel schei-e. Das ging bei den nächsten ca. 5 oder mehr genauso. Dann hab ich zu meinem Kumpel gesagt ich schau etz einfach nicht hin und du machst das für mich. Schwimmer geht weg. Ich schon ganz aufgeregt au weh was wird das wohl... mein kumpel sas immer noch neben mir. Dann sagte ich ihm das der schwimmer weg ist. Er meinte dann "ja ich weiß". Dann hab ich gesagt na also dann hau an. Er meinte Gedult braucht der mensch. Ging zur Angel hin setze den anhieb und er hing. Einfach geil. Der erste aal in dieser Saison und gleich der erste den er zu gesicht bekam und auch noch selber gefangen. Keine weitere 5 min fing dann ich auch noch einen.

    Der erste hatte 60 cm und der zweite 65 cm. Zwar keine Rießen aber schöne Aale die einen ganz schöne Gegenwehr leisteten und richtig dick waren.

    :wink: :wink:


    Bilder folgen morgen!!! Bin zu müde die jetzt rein zu tun!! :wink: :wink:
     
  16. --Illex--

    --Illex-- Master-Caster

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Themen:
    46
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hab meine eltern überredet!! Trotz schule morgen darf ich heute noch mal los! :D :D :D :D
     
  17. --Illex--

    --Illex-- Master-Caster

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Themen:
    46
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hier die bilder von gestern! :wink:

    Hilfe: kann keine bilder mehr einfügen. Zumindest werden sie nicht angezeigt??? Ansonsten passt alles: 600*450 jpg. wie sonst auch immer!
     

    Anhänge:

    • aal.jpg
      aal.jpg
      Dateigröße:
      13,3 KB
      Aufrufe:
      55
  18. --Illex--

    --Illex-- Master-Caster

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Themen:
    46
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ahhhhhhh jetzt gehts mit bilder hochladen! :D
     

    Anhänge:

    • aal1.jpg
      aal1.jpg
      Dateigröße:
      59,9 KB
      Aufrufe:
      55
  19. ChEf-DeNnIs

    ChEf-DeNnIs Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    772
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin u. Kallinchen
    n bekannter war auch unterwegs und hat mit 15cm plötzen auf aal versucht!!!ja,ihr habt richtig gehört!!!!!

    und was kam raus?!
    70er und 80er armdicke aale.na dann prost
     
  20. Nico1

    Nico1 Gummipapst

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    833
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lombach
    war gestern auch mal auf aal, war aber nur regen angesagt!!! ein guten Biss hatte ich war garantiert ein aal, weil er sich direkt nach dem anhieb in der steinpackung festgesetzt hat!! konnte dann wenigstens nach einiger zeit die montage retten aber der fisch war weg...
     

Diese Seite empfehlen