1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

nachts auf rapfen

Dieses Thema im Forum "Rapfen & Co." wurde erstellt von fixmille, 14. Juli 2009.

  1. fixmille

    fixmille Bigfish-Magnet Gesperrt

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.868
    Likes erhalten:
    1
    kurz und knapp...wer hat die besten tipps?da es echt mies mit den zandern in meiner stadtplörre läuft...und die barsche von jahr zu jahr kleiner werden,im durchschnitt....
    wollte ich mal auf nächtliches asp fischen ausweichen.was ich so gesehen und gehört habe...läßt eindeutig darauf schließen,rapfen-king mäßig abräumen zu können...wenn die bande denn mal bock zum zulangen hat.
    ein problem bei dem spot ist...das man versetzt..also nicht ebenerdig fischen kann,was den einsatz von pencilbaits und andere wobbler echt erschwert...und genau dit ist der knackpunkt.ich kann natürlich weit werfen..und dann nen gutes stueck einkurbeln...leider habe ich aber in der phase wo es heiß wird...kaum noch kontakt zum köder,weil er kurz vorm abheben ist :lol: .éine längere rute hatte ich auch schon in betracht gezogen...aber hab ick ja nich...will ick auch eijentlich nicht.was kann ich machen..was soll ich tun?! :(
    die hunde rauben auch genau da...wo es halt echt schwer ist,seinen bait lang-und schnell genug zu präsentieren...ein jammer :x
     
  2. angelkrankpati

    angelkrankpati Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    660
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    na Fixe komme gerade von der Spree die ollen Rapfen die du wahrscheinich sehen tust haben selten die 50cm überschritten dazu kommen die Alande und Barsche und alles jagt den Brutfisch....

    und die größe der Brutfische wird nicht größer als 12mm sein kleine Kopytos am leichten jig funktioniert ganz jut....oder nen FinS in 2 3/4 klappt Barschtechnich ganz jut

    habe vohin och fast ne krise bekommen unterhalte mich mit Ansitzangelern und die Viehcher rauben und wollen nicht beißen weder Popper 61Illex nücht puste kuchen

    naja als entschädigung gabs ne polizeikontrolle
    ps. die haben alle neue Kennzeichen und kenner hat Ahnung vom Angeln habe wieder ne aufgabe erteilt darf man in BB schleppen grins

    Polizei in BB hat sich die Zähne voriges jahr ausgebissen und sind immernoch nicht schlauer

    gruß Pati
     
  3. Carpfriend

    Carpfriend Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Themen:
    24
    Beiträge:
    351
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fix, was das nächtslich Rapfenangeln angeht, kann ich dir nicht weiterhelfen, aber du kannst mir gerne mal per PN schreiben wo die Rapfen bei euch Rauben. :twisted: 8) :lol:

    Allerdings lässt sich der Sammy doch eigentlich ganz gut führen, auch von erhöten Positionen. Und selbst wenn er dann nicht mehr so wedelt wie ein Hundeschwanz wird er noch attackiert.
    Bei mir war es mal so, dass der Sammy schon bis zur hälfte aus dem Wasser war, da ich ihn gerade aus dem Wasser heben wollte (an der Stelle wo wir uns mal getroffen haben) knallte dennoch ein Rapfen rauf...
     
  4. angelkrankpati

    angelkrankpati Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    660
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    die Frage is wie groß die Raubenden rapfen sind...

    Carpfriend die ganze Ostberliner Spree fängt ab acht an zu Brodeln....die scheiß Biester wollen nur mirco Köder

    grins
     
  5. Carpfriend

    Carpfriend Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Themen:
    24
    Beiträge:
    351
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Land Brandenburg
    Hmm,

    hab erst gester ein 70er Rapfen bei euch gefangen der auf einen 11 cm Köder biss...

    Muss man da doch mal Abends hin, um Rapfen zu erbeuten :twisted:

    Kennt einer eigendlich eine Stelle wo 80er Garantie ist :roll: Kleiner Scherz :twisted:
     
  6. rednec

    rednec Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    2. Juli 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    408
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grenzgebiet Ost...
    Lass einen größeren Schnurbogen nach unten hängen und schlage in den Bogen bei gleichzeitigem Kurbeln. Probier es halt ein bisschen aus . Mache es auch so und es funktioniert eigentlich ganz gut.
    Habe bei mir auch so einen Spot wo ich ca.2m höher stehen muss.
    Manchmal brauchst du den Köder garnicht so durchs Wasser jagen, es reicht auch ein ruhiger und sauberer WtD Lauf aus. Den bekommste ja auch it dem Schnurbogen gut hin.
    Tausche eventuell die Haken aus da sie sehr oft durch den vorhandenen Schnurbogen den Bait tief schlucken.

    mfg :wink:
     
  7. fixmille

    fixmille Bigfish-Magnet Gesperrt

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.868
    Likes erhalten:
    1
    mit dem schnurbogen werde ich mal probieren.
    die rapfen sind GROOOß...sonst hätte ich gar keine ambition dit zu probieren,was die leute eijentlich immer denken...angel ja nun auch schon bischen was länger!

    thx fix
     

Diese Seite empfehlen