1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Muss es unbedingt ne Salzwasserfeste Rolle sein?

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von Sixpack77, 5. Dezember 2009.

  1. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.620
    Likes erhalten:
    126
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Hey ihr Barschverrückten,

    fahre im Sommer nach Schweden :lol: und brauche für meine Diaflash XTA 270 XH eine Staionärrolle zum Hechte und ggf. Dorsche fangen in den Schären. Vom Boot aus oder vom Ufer.
    Da ich die Rolle danach auch am Rhein nutzen will,
    stellt sich mir die Frage, ob ich unbedingt eine salzwasserfeste Rolle kaufen muss. :roll:
    Gibt es gute Alternativen?

    Finde die Aspire 3000 ganz gut,
    gibt es auch ganz günstig derzeit zu haben. :lol:

    Sonst noch was im Angebot? Sind ja auch beim Stollenwerk immer wieder einige Rollen im Angebot.

    So what,
    freu mich auf Eure Tipps.

    6pck (Bier nicht Körper ist gemeint!)
     
  2. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Hi,

    habe mit der Stradic FI im Salz (Ostsee, Bodden) gute Erfahrungen. Super Preis-Leistungs-Verhältnis. Bei aktueller Marktlage würde ich aber auch eher zur Aspire tendieren.
     
  3. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Ist bei schwach salzhaltigem Wasser wohl eher eine Frage der richtigen Nachbehandlung. Habe bereits vielfach an Ostsee und Bodden geurlaubt.
    Nach dem Angeltag mit unter die Dusche nehmen oder mindestens in Süßwasser spülen - und: ´s passt scho´ ...
     
  4. Pikehunter1982

    Pikehunter1982 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    277
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Zempin
    Da muss ich Klausi recht geben. Und da du ja eh schon die Aspire ins Auge gefasst hast, braucht du dir glaube ich auch keine allzu großen Sorgen machen was Korrosion angeht. Ich hab mit meiner alten Technium auch schon viel im Bodden Geangelt, welcher ja bekanntlich auch nen gewissen Salzgehalt hat, und hatte nie Probleme mit der Rolle. Obwohl ich zugegebener Weise sagen muss das ich nicht gerade zimperlich mit meinem Angelgerät umgehe, soll heißen abspülen war nicht gerade meine Stärke. Aber die Rolle läuft heute noch wie Butter. Ich denke du weisst was ich damit sagen will. Kauf dir dat Ding, und ab auf die Fähre und Fische fangen. :wink:

    Gruß Ricardo
     
  5. MadMaekkez

    MadMaekkez Gummipapst

    Registriert seit:
    26. April 2008
    Themen:
    21
    Beiträge:
    872
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Landshut
    ich hab auch 2 wochen am stück jeden tag mit der seido in den schären gefischt.
    zuhause sauber mit seifenwasser ausgespült, gefettet und das wars.
    nix korrodiert, alles gut.
     
  6. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.620
    Likes erhalten:
    126
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Allright,
    das wollte ich hören.
    Dann kauf ich mir das Teil mal.

    Thanx
    6pck (Damit ist das Bier gemeint!)
     

Diese Seite empfehlen