1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Musaga Hannibal Jigkopf für Shad Impact/ Swing Impact?

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Perch2711, 11. November 2013.

  1. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.565
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    MV
    Hi,
    wollt mal nachfragen ob das Prinzip mit der reindrehenbaren Schraube auch bei Keitech Ködern funktioniert oder ob diese aufreißen etc. Und wenns funktioniert wie siehts dann mit der Haltbarkeit aus. Bin auf eure Erfahrungen gespannt.
    mfg Henning

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  2. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.565
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    MV
    Bin auch über allgemeine Infos zum Jig glücklich.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  3. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.565
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    MV
    Up

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  4. Rheinangler86

    Rheinangler86 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    536
    Likes erhalten:
    0
    Genau zu diesem Kopf kann ich nichts sagen. Aber das System mit der reindrehbaren Feder funktioniert ganz gut. Ist mir jedoch eine zu fummelige Angelegenheit :)
     
  5. Comeback

    Comeback Twitch-Titan

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    58
    Likes erhalten:
    13
    Meine Kollegen und ich nutzen zum Zanderangeln nur noch betreffende Jigköpfe - auch und gerade mit Keitech-Gummis. Durch die kleine Schraube halten die Köder wesentlich besser am Jig, allerdings sollten es schon mindestens die Grössen 4 (Easy Shiner) bzw. 3´8 (FSI) sein, sonst kann die Spitze des Gummis beim Hereinschrauben des Gewindes einreissen. Also - empfehlenswert ! P.S.: Die Haken fallen relativ klein aus, wir nutzen z.B. für einen 5er Easy Shiner die Grösse 6/0 (15 Gramm). Und, ganz wichtig, gerade Keitech-Köder nicht am Jig "überwintern" lassen - Rostgefahr !
     
  6. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.565
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    MV
    Hi,
    danke euch beiden für eure Infos.
    @Comeback. Haste schon mal die Hakengröße 2 für einen Easy Shiner in 3 Inch ausprobiert?

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  7. Comeback

    Comeback Twitch-Titan

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    58
    Likes erhalten:
    13
    Nein, habe ich nicht....Das kleinste waren/sind 4er Easy Shiner, 4er D´Fins und 3.8er Method Shads am 4/0er in 12 Gramm. Das passt gut.
     
  8. Barsch-Junkie

    Barsch-Junkie Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Januar 2010
    Themen:
    6
    Beiträge:
    129
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bad Schönborn (Heidelberg)
    Ich nutze die Jigs auch und bin begeistert :) man kann auch richtig daran ziehen dann. Aber wie schon gesagt wurde auf jeden fall mindestens eine Nummer größer wie sonnst wählen, da der Bait ja durch die schraube ein bischen was einbühst :)
     
  9. SpinFocus

    SpinFocus Nachläufer

    Registriert seit:
    29. Juli 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    0
    Ich benutze die Jigs ebenfalls ( hab mal nen Haufen für 60 eur geordert wobei der Stückreis bei ca 33 cent lag, als Zesox eine Aktion gemacht hat) und kann sie nur empfehlen. Bis jetzt wurde mir noch kein Gummi vom Haken gerissen, nur beim wechseln der Jigköpfe (Spirale rein, Spirale raus) werden die Gummis vorne recht schnell zerstört...
     

Diese Seite empfehlen