1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Multi-Rig

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von barschfreak1.0, 11. Dezember 2010.

  1. barschfreak1.0

    barschfreak1.0 Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Januar 2010
    Themen:
    22
    Beiträge:
    804
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Achern
    hey Leute,

    wolt mich hier mal umhören ob hier jemand mit dem Multi-Rig fischt.
    Also nicht das vom Karpfenangeln, sondern das neue "Bass-Rig".

    Habs heut mal en bisschen getestet, gefangen allerdings noch nix.

    Ich zweifle jedoch etwas an der Montage, bin mir halt nicht sicher ob das überhaupt Vorteile hat.

    Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?
     
  2. hechtcroissant

    hechtcroissant Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    263
    Likes erhalten:
    0
  3. barschfreak1.0

    barschfreak1.0 Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Januar 2010
    Themen:
    22
    Beiträge:
    804
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Achern
    ja, hier ist der zweite Teil:
    http://www.youtube.com/watch?v=Ut36FNcCvgU&feature=related

    wie in den Videos deutlich zu sehen ist, wird der Jighed unter dem Bait befestig. Der Köder verhält sich im wasser (je nach dem welcher Köder verwendet wird) ähnlich wie beim Wacky-Rig.

    würde gern noch was dazu schreiben, konnte jedoch nicht so viel erfahrungen sammeln: Vorteile, Nachteile, etc.

    Ihr seit dran.... ;)
     
  4. ChEf-DeNnIs

    ChEf-DeNnIs Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    772
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin u. Kallinchen
    ich habe mir eben mal die beiden videos angeschaut!
    resultat: 0 vorteile,gegenüber dem wacky rig :roll:

    1. der köder liegt ebenso in der waargerechten
    2. beim wacky schaut die hakenspitze senkrecht nach unten,sollte der fisch sich den haken von oben hollen,sitzt dieser besser


    das sind zumindest meine überlegungen

    gruß
     
  5. barschfreak1.0

    barschfreak1.0 Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Januar 2010
    Themen:
    22
    Beiträge:
    804
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Achern
    Aber der Köder sitzt krautgeschützt auf dem haken. Das könnte ein Vorteil sein :?
     
  6. ChEf-DeNnIs

    ChEf-DeNnIs Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    772
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin u. Kallinchen
    zum wacky benutze ich ausschließlich haken mit weedgards :roll:
     
  7. barschfreak1.0

    barschfreak1.0 Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Januar 2010
    Themen:
    22
    Beiträge:
    804
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Achern
    ok, das stimmt auch wieder....
     
  8. nano

    nano Gast

    also ehe ich da 3 minuten dran verzweifel das zu basteln, hab ich mein wacky rig schon längst montiert, und nen fisch gefangen!
    von der aktion her kaum unterschiede zum jig.
    also für mich nur nachteile.
     
  9. barschfreak1.0

    barschfreak1.0 Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Januar 2010
    Themen:
    22
    Beiträge:
    804
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Achern
    nene, ich find die Aktion (je nach Köder) schon anders als bein nem Jig.
    Ich sehe jedoch auch keine Vorteile gegebüber dem Wacky.

    Sieht im Wasser übrigents so aus:
    [​IMG]
     
  10. nano

    nano Gast

    man siehts in dem video schlecht, weil der den nur übern grund schleift.
    aber du wirst schon recht haben!
     
  11. worker_one

    worker_one Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. März 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    130
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Müden/Örtze
    Mit Craws und Creaturebaits funktioniert das wunderbar und hat nun überhaupt nix mit nem Wacky gemeinsam....
     
  12. barschfreak1.0

    barschfreak1.0 Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Januar 2010
    Themen:
    22
    Beiträge:
    804
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Achern
    @nano: ich kann dir versichern, dass die Montage kleine 3 Minuten dauert: http://www.raubfisch-fans.de.tl/Das-Multi_Rig.htm
    Ist total einfach zu Basteln. Sollte definitiv nicht das problem sein!

    Ich stell meine Fragen mal genauer:

    1.Kommt das Rig auch aus America?
    2.Gehört es zur Finesse-angelei?
    3.Hab ihr schon damit gefischt?
    4.Wo wird es eingesetzt?
    5.Was haltet ihr davon?
     
  13. Drop Shoter

    Drop Shoter Finesse-Fux

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Themen:
    27
    Beiträge:
    1.133
    Likes erhalten:
    59
    Interessant... wenn ich mal eine Bbeißflaute habe, dann werde ich diese Montage ganz sicher mal ausprobieren :)
     
  14. carp_master

    carp_master Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    270
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Ahoi,

    Hmm, aber exakt das ist doch überhaupt nicht aussagekräftig. Wenn, dann sollte man ein neues Rig doch eher dann testen, wenn die Fische beißen.
    Oder sehe ich das falsch?
     
  15. Basti

    Basti Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Themen:
    26
    Beiträge:
    370
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lingen (Ems)
    Wenn die Fisch beißen, kannste da auch ne Fluppe durchs Wasser ziehen - durch den Nikotingehalt schnappen die sogar wieder öfters zu als bei irgendwelchen Additiven!

    Ich sehe diese Montage das erste mal, lach mich aber jetzt bereits darüber schlapp! Kaum ist der Jighead mal anders aufgezogen, wird ein "Rig" daraus gemacht. Und sei es noch so dämlich, der neuen Montage werden x-fache Vorteile zugesprochen. :D

    Wie gut, dass ich in gewisser Weise anglerisch skeptisch eingestellt bin sodass ich reinen Herzens behaupten darf, dass es den Raubfischen total egal ist, was da eigentlich vor deren Nase rumzuppelt. Solange es provoziert und einen Beißreflex auslöst, wird nach Allem geschnappt. Das sehe ich auch in meinem Aquarium, da werden Pflanzen attackiert, weil die vom Ausströmer Bewegungen erzeugen - und das obwohl die Fische die Pflanze schon so einige Monate kennen!
     
  16. barsch_o_holika

    barsch_o_holika Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. Oktober 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    138
    Likes erhalten:
    0
    ich würd auch meinen,"soundso-style" würde besser passen als "soundso-rig".
    schließlich ist es nur ne art den köder auf´n jighaken zu
    ziehen.aus´m dropshot-rig mit nasenangeköderetem gummi wird ja
    auch kein wacky-rig,wenn man den köder zwischen zwei würfen "wacky-style" anködert.
    aber vielleicht is dann ein tatsächliches wacky-rig auch nur´n weightless-,
    oder splitshot-rig,mit alternativer befestigung des köders.
     
  17. GuardianOfAsgard

    GuardianOfAsgard Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    hey die japaner und americaner sin viel weiter wie mir im, raubfisch bereich, die werden schon wissen was die da machen
     
  18. Desperados

    Desperados Bigfish-Magnet Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Themen:
    70
    Beiträge:
    1.749
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    luxemburg
    Da bin ich aber anderer Meinung. die Amis und Japaner sind wenn überhaupt weiter was das Bass-fischen betrifft.
    Angelmethoden wie texas und carolina-rig fische ich schon seit 15 jahren und mein vater kannte das schon in seiner jugend. texas und carolina wird schon ewig in frankreich gefischt.
    und ob man jetzt eine montage an einer spinn oder baitcaster präsentiert, ist geschmackssache also sind sie uns da auch nicht vorraus.
    Das einzige was die amis und japaner besser können ist Marketing.
    ich bin überzeugt währe das drop-shot von nem deutschen erfunden worden und hätte einen deutschen namen erhalten währe es kein solcher hype geworden.
    das carolina rig zb ist schon seit ewigkeiten als "peche a la Toc" bekannt in frankreich. dann gibts noch das plomb palette, was sehr sehr gut fängt aber weniger bekannt ist bis nächstes jahr iergend ein ami das ganze , keine ahnung spin-shot-rig nennt.
    und wenn ich richtig informiert bin wurde der twister auch in frankreich erfunden.
     
  19. Drop Shoter

    Drop Shoter Finesse-Fux

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Themen:
    27
    Beiträge:
    1.133
    Likes erhalten:
    59
    Sehr intereassant Desperados :lol:

    Ich kann nur so viel sagen das ich auch schon vor 5 jahren mit dem Carolina-Rig geangelt habe, bloß wusste ich gar nicht, das es sich dabei um ein solches handelt.. Es war nur eine umgebaute Grundmontage, Hauptschnur mit Olivenblei, ein Tönchen, dann Vorfach mit einzelhaken und Gummifisch...
    So konnte ich das erste mal wirklich gut mit Kunstködern Barsche fangen! ;)
     
  20. barschfreak1.0

    barschfreak1.0 Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Januar 2010
    Themen:
    22
    Beiträge:
    804
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Achern
    oh man....jetz geht dass los...
    wolle eigentlich nur ein paar fragen beantwortet haben und mich etwas umhören wie das "Rig" bei euch ankommt.
    aber mitlerweile ist mir auch das egal. in zeiten von ignorier buttom und tralala wird das forum immer weniger interresant....

    lg Chris
     

Diese Seite empfehlen