1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

motorbootführerschein (< 5PS) für die Havel nötig?

Dieses Thema im Forum "Berlin & Brandenburg" wurde erstellt von davman, 7. Oktober 2007.

  1. davman

    davman Angellateinschüler

    Registriert seit:
    5. Oktober 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    0
    Hallo
    Ich hätte die Möglichkeit ein Kanu an der Unterhavel (nähe Stößensee) unterzubringen. Jetzt hat mir ein Bekannter gesagt, dass man in Brandenburg einen Motor an ein solches Kanu hängen darf und dieses damit fahren darf, wenn der Motor nicht mehr als 5 PS hat. 5 PS würden mir reichen, nur bekomme ich nicht heraus, ob diese Regelung auch in Berlin zutrifft. Kennt sich jemand da aus und kann mir einen Tip geben?
    Herzlichen Dank
     
  2. lohmann

    lohmann Master-Caster Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Themen:
    11
    Beiträge:
    569
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    City West
    Hallo davman,

    willkommen bei Barsch-Alarm.

    Ein Sportbootführerschein Binnen ist in jedem Bundesland für das Führen eines Bootes mit einer Motorleistung über 5 PS (3,69 KW) notwendig, ausnahmen nur bei den s.g. Charterscheinen.

    Ergo als Beantwortung deiner Frage: Ja, Du darfst ohne Führerschein einen 5 PS Motor an dein Kanu hängen und auch fahren, aber..........über 3 PS (2,21 KW) benötigst Du ein amtliches oder amtlich anerkanntes Kennzeichen vom Wasser und Schiffahrtsamt für dein Kanu!

    Ahoi
    lohmann :D
     

Diese Seite empfehlen