1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Mono oder Multi

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von SchwimmenderStein, 23. November 2010.

  1. SchwimmenderStein

    SchwimmenderStein Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    23. November 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Hallo ich bin neu hier und hab mal ne Frage
    welche Schnur sich für Barsche empfielt
    Mono oder Multi und welche stärke?

    Danke!
     
  2. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Na denn erstma´Tach jesacht und viel Spass hier.
    Zu Deiner Frage:
    Beide. Das ist eher dem Geschmack des Anglers angemessen. Aber die Schnüre dürften dann unterschiedliche Ruten erfordern.
    Die Stärke ist so nicht zu definieren. Sie hängt davon ab, wo Du angelst, wie tief es ist, wie stark die Strömung ist. Davon hängt ja dann auch das Gewicht ab, das Du ins Wasser befördern mußt und wie groß der "Beifang" ist, der möglicherweise auch anbeißen könnte. Für den Barsch an sich reicht eine o,20´er Mono oder oo8´er Geflochtene eigentlich aus....
     
  3. waldgeist

    waldgeist Gummipapst

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Themen:
    33
    Beiträge:
    903
    Likes erhalten:
    72
    Ort:
    Berlin
    Willkommen hier in unserem wundehübschen Forum!

    Zur Schnurfrage: An sich ist meiner Meinung nach die Geflochtene weitaus vielseitiger einsetzbar. Mit ihr kannst du alles machen.
    Dementsprechend fische ich selbst zu 95% Multifile.

    Einzige Ausnahme: Wenn ich vom Boot aus angle und eine Baitcaste nur zum Wobbeln montiert habe, dann fische ich eine japanische Mono in 8 - 10lb.

    Zum Wobbeln macht sich Mono vor allem zum Casten ganz gut, da man sie eben durchgehend (oder bei Hechten mit Titanspitze) fischen kann, und sich das Vorfachanknüppern sparen kann.
    Zudem finde ich, dass sich das Twitchen irgendwie besser anfühlt - schlecht zu beschreiben. Ganz wichtig ist aber, dass ich damit weit weniger Fischverluste zu verbuchen hatte. So ging's mir jedenfalls.
    Und das Werfen mit Mono ist beim Baitcasten meiner Meinung nach viel angenehmer.

    wenn's aber darum geht, eine Allroundcombo auszustatten, dann nehme eine feine Geflochtene. Zu empfehlen währe hier die Sufix Performance Braid.

    Gruß, Basti
     
  4. Matthi

    Matthi Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Themen:
    23
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Meine Meinung: Viva la Zweitspule!
    Eine Spule mit Monofiler dabeizuhaben ist nie verkehrt, falls man mal wieder nen guten alten Mepps ans Band hängt zum Beispiel ( Drall in Geflochtener - ganz was böses!), bei anderen Methoden hat die Geflochtene wieder die Nase vorn.
    Verzichten möchte ich auf beides nicht - und mit ner 0,20er Mono bekommt man auch den dicksten Barsch an Land.
     
  5. nano

    nano Gast

    hallo erstmal!!!

    also zur schnur: ich persönlich angel lieber mit multi, da man beim angeln mit kunstköder den direkten kontakt hat.
    aber da mono ne dehnung hat is die auch nich verkehrt, denn der barsch schlitzt nich so schnell aus. kompromiss is fluoro carbon. wenig dehnung- wenig scheuchwirkung.
     
  6. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    885
    Ort:
    Am See
    Auf Barsch fische ich quasi zu 100% mono, geflochtene nur extrem selten.
    8lb ist meist passend, je nach Gegebenheiten und Köder auch mal 10lb oder nur 6lb.
     
  7. waldgeist

    waldgeist Gummipapst

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Themen:
    33
    Beiträge:
    903
    Likes erhalten:
    72
    Ort:
    Berlin
    @NorbertF

    Welche Mono fischst du denn so? Ich habe beste Erfahrungen mit der Toray Bawo gemacht. Nun überlege ich, nachdem ich von der Stroft GTP maßlos enttäuscht wurde, wieder beim Casten komplett auf Mono umzusatteln. Jedenfalls bis Frühjahr...
     
  8. Viper5684

    Viper5684 Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Themen:
    25
    Beiträge:
    827
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    darf man erfahren, was dich an der Stroft GTP so enttäuscht hat?
     
  9. waldgeist

    waldgeist Gummipapst

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Themen:
    33
    Beiträge:
    903
    Likes erhalten:
    72
    Ort:
    Berlin
    Heute mal wieder - muss mich erstmal an meine PX68 gewöhnen. Habe Jahrelang mit Shimano gefischt - anderes Bremssystem. Mitlerweile geht es mit den Backlashes - habe also keine mehr. Bis auf zwei. Der eine war kaum zu lösen, was mir bei der Sufix Performance Braid immer schnell gelungen ist, der Andere hat OHNE ZUG die Schnur gekappt. Von meinen anfänglich 100m sind vielleicht noch 70m übrig. Macht schlappe 6€. :roll:

    Wenn andere damit klarkommen, dann gut, aber ich kaufe mir demnächst wieder die Sufix.

    Die GTP mag ja eine Superschnur sein, geiles Feeling, superrund, perfekt zu knoten (!), habe sie mir nach besten Empfehlungen in Foren und im Laden auch geholt. Aber bei 20€ pro 100m sind die Vorurteile, die ich jetzt der Schnur gegenüber hege, tödlich. Also werde ich sie mir auch nicht mehr holen, egal, was andere sagen. Ist numal so - die Sufix ist meine Schnur... :wink:

    Aber jetzt bitte keinen "Krieg der Schnurwelten anzetteln"! Unter hundert Liebhabern der Schnur, bin ich der eine Außenseiter, der die Schnur nicht mag...

    Gruß, Basti
     
  10. Havel-Barsch

    Havel-Barsch Master-Caster

    Registriert seit:
    17. April 2010
    Themen:
    35
    Beiträge:
    716
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-Spandau
    frag ich mich auch :roll:
    ist die beste schnur die ich bis jetzt gefischt hab...wenn nur der preis nicht wäre :roll:
    mit der schnur hatte ich keine mysteriöse abbrisse und perücken alá power pro!!!
     
  11. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    885
    Ort:
    Am See
    Nylon fische ich die Stroft GTM. Die ist auch nicht schlechter als die Japan Schnüre (Toray Bawo, Sunline etc.). Eher besser, komme jedenfalls sehr gut damit klar.

    Fluorocarbon (Jiggen) fische ich die Varivas Genoa Stout und die Seaguar InvizX. Alle anderen sind mir zu störrisch. Die Seaguar wirft sich am Besten, hat aber viel Dehnung. Die Genoa ist insgesamt sehr gut :)

    Geflecht:
    Die GTP finde ich auch klasse für die Dinge die ich mit Geflecht fische. Aber solange du noch Backlashes regelmässig produzierst (ganz hörts nie auf, aber es geht auf einen alle 5 Tage runter) würde ich die auch nicht fischen.
    Nylon ist eh am entspanntesten. Meistens tuts die auch, Geflecht braucht man nur selten.
     
  12. buebue

    buebue Gummipapst

    Registriert seit:
    5. Februar 2009
    Themen:
    21
    Beiträge:
    911
    Likes erhalten:
    0
    @Norbert:
    benutzt du die Mono auch für Jigs und das T-Rig???
    würde mich mal interessieren ich finde die Bisserkennung bei letzterem ja selbst mit fluo schon schwer und fische deshalb braid, oder geht das mit ner BC besser?
     
  13. Toarm

    Toarm Gummipapst

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Themen:
    26
    Beiträge:
    826
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Meine
    Ich hatte vor Jahren alle meine Rollen auf Geflochtene umgestellt... habe dieses Jahr aber wieder Abstand davon genommen und fische jetzt bei Hardbaits Mono, bzw. Fluo.
    Gerade beim barscheln mit Hardbaits mit Mono finde ich die Dehnung eher positiv, weil die twitches nicht so krass durchkommen und wenn ein Barsch beim twitch einsteigt, reiße ich ihm nicht gleich die ganze Lippe ab. Hier fische ich wie Norbert die InvisX.
    Auch beim Hardbait Angeln auf Hecht habe ich auf Mono umgestellt...dies hat aber einfach den Grund gehabt, dass ich mit der geflochtenen auf der Multirolle nicht klarkam... Probleme hatte ich damit bisher keine, habe zumindest die meisten Hechte auch landen können. Die GTM habe ich zu Hause liegen, momentan fische ich aber noch die Trilene Sensithin von Berkley.
    Beim angeln mit Gummi, bzw Rigs fische ich geflochtene, weil ies hier ja meist auch eher auf Distanz geht....
     
  14. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    885
    Ort:
    Am See
    Ich benutze Fluorocarbon Hauptschnur zum Jiggen und Riggen. Ausser wenn ich über 40 Meter weit draussen und über 6m tief fische oder zum vertikalen.
    Ansonsten generell Fluo.
    Die Bisserkennung geht immer, wenn man nichts spürt (selten), dann sieht man dass die Schnur zuckt. Natürlich ists mit PE einfacher. Aber dafür bekommt man in klarem Wasser mit Fluo mehr Bisse. Ja ich schalte auch 2m Fluor vors Geflecht. Trotzdem.
     
  15. buebue

    buebue Gummipapst

    Registriert seit:
    5. Februar 2009
    Themen:
    21
    Beiträge:
    911
    Likes erhalten:
    0
    ok, danke, da ich jetzt demnächst mit dem Baitcasten anfange, erübrigt sich des sowieso, man hört einfach zu viel schlechtes von Braid auf baitcastern und am anfang nehme ich wegen den perrücken eh ne mono, weil man das leichter entwirren kann als ne dünne geflochtene
     
  16. Bubbel2000

    Bubbel2000 Belly Burner Gesperrt

    Registriert seit:
    5. Dezember 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    ville des carnassiers
    Mit Mono angeln is wie mit K***** V*****. Beschissen, kein Gefühl...
     
  17. Luiz

    Luiz Gummipapst

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Themen:
    43
    Beiträge:
    852
    Likes erhalten:
    166
    Ort:
    Düsseldorf/ Copenhagen
    musst du dir eine passende Rute kaufen, dann haste Gefühl :).
     
  18. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    885
    Ort:
    Am See
    Gute Antwort hihi :)
     
  19. Bubbel2000

    Bubbel2000 Belly Burner Gesperrt

    Registriert seit:
    5. Dezember 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    ville des carnassiers
    Danke, die hab ich :) Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.
     
  20. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    885
    Ort:
    Am See
    Dachte ich auch immer. Noch vor nem guten Jahr habe ich genau das gleiche wie du gesagt :)

    Kann nur sagen dass es geht und meine Fänge bestimmt nicht schlechter geworden sind, sondern besser. Aber es ist anders. Geschmacksfrage.
     

Diese Seite empfehlen