1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Mono oder Geflochtene

Dieses Thema im Forum "Zander" wurde erstellt von Simon0211, 14. Juli 2015.

  1. Simon0211

    Simon0211 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    14. Juli 2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo, was ist für Zander angeln besser Mono oder geflochtene oder ist das egal ? Will am Rhein mit Gummi angeln.
    Habe bis jetzt fast nur mit Mono auf Hecht geangelt.
    Danke
     
  2. Marc@TackleTester

    Marc@TackleTester Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.578
    Likes erhalten:
    683
    Ort:
    Laichingen
    Geflochtene z.B. die Power Pro 0,13-0,15mm und davor ca. 1m 0,33-0,35mm Fluocarbon vorschalten. Beim Spinnfischen mit Gummiködern wo man sich zu 90% sowieso auf die Schnur als Bissanzeiger verlassen muss, ist eine geflochtene Hauptschnur fast pflicht. Bei Mono hast du bei dieser Methode zu viel störende Dehnung. Das erschwert die Bisserkennung und macht es schwerer den Anhieb zu setzen.
     
  3. Pely66

    Pely66 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    2. Dezember 2014
    Themen:
    1
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Geflochtene ohne wenn und aber !!!
     
  4. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Ich hab bisher immer mit Trimmerschnur gefischt ist viel günstiger als diese Geflochtene und hab damit auch Hechte fangen können
     
  5. Simon0211

    Simon0211 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    14. Juli 2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    ok danke, werde mir dann Geflochtene kaufen.
    War eben noch mal mit Mono unterwegs und konnte meinen ersten Zander fangen. War zwar nur 40 cm, habe mich aber trotzdem mega gefreut. :)
     
  6. Hann. Münden

    Hann. Münden Angellateinschüler

    Registriert seit:
    18. Juni 2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    0
    Bei mir ist`s so: Immer Geflochtene, seltener FC oder besser Flexonit(immer bei Hechtvorkommen) als Vorfach.
    Die Geflochtene spule ich nach längerer Nutzung um, so dass das ehemalige, ungenutzte unabgenutzte Schnurende nun den Anfang vom System bildet.
    Nach 1-2 Jahren Vielnutzung(je nachdem) kommt die ganze Schnur runter. Von daher kann man das fühzeitigere Erneuern, einer z.B. günstigen, aber doch relativ guten PowerPro-Schnur, verschmerzen.
     

Diese Seite empfehlen