1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Mittlere bis schwere Hecht Baitcast-Combo

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von Thomas1981, 27. Juli 2016.

  1. Thomas1981

    Thomas1981 Belly Burner

    Registriert seit:
    22. Juli 2015
    Themen:
    15
    Beiträge:
    46
    Likes erhalten:
    0
    Hallo zusammen,

    bitte entschuldigt im voraus wen ich dieses Thema zum x-mal erwähne, aber ich finde nix passendes.

    Ich suche eine neue Combo wie oben erwähnt.

    Einsatzgebiet, Seen mit Wasertiefen zwischen 1-6m, Köder 18er bis 25er gummis mit max 15gr Jigkopf
    Momentan fische ich die Yasei Jerk mit einer Revo Toro NaCI50, beide für sich sicher gut, aber die Combo gefällt mir nicht ganz.
    Matrial wird stark beansprucht, muss daher hochwertig, sollte auch gefühltstechnich gut in der Handy liegen und darf dann auch entsprechend kosten.

    Über Tipps von euch bin ich sehr dankbar.
    LG
    Thomas
     
  2. F3lix

    F3lix Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Oktober 2015
    Themen:
    22
    Beiträge:
    488
    Likes erhalten:
    69
    Hmmm, für die erwähnten Gummis nutze ich die Svartzonker Signature in 8"6' 40-140g und bin sehr begeistert.
    Da du aber weder Ködergewicht noch gewünschte Länge angibst, machst du es uns nicht einfach gute Empfehlungen abzugeben.

    Gruss, Felix
     
  3. Thomas1981

    Thomas1981 Belly Burner

    Registriert seit:
    22. Juli 2015
    Themen:
    15
    Beiträge:
    46
    Likes erhalten:
    0
    Erstmal Danke für deine Info Felix
    Ich habe ja geschrieben 18-25 bis max 15gr
    Heisst 25gummi hat ca 90r + 15grKopf = 105gr
    18gummi ca 40gr
    Also im Bereich 40-120gr :)
     
  4. F3lix

    F3lix Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Oktober 2015
    Themen:
    22
    Beiträge:
    488
    Likes erhalten:
    69
    Ja, das bedient die Svartzonker perfekt.

    Gruß, Felix
     
  5. Thomas1981

    Thomas1981 Belly Burner

    Registriert seit:
    22. Juli 2015
    Themen:
    15
    Beiträge:
    46
    Likes erhalten:
    0
    Was für ne Rolle hast du drauf?
     
  6. Mrfloppy

    Mrfloppy Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    2
    Ich nutze in dem Bereich eine illex big bait special b220xh und wenns über 110g geht: evergreen wild stallion valiant.
    Rolle war erst ne toro 51 hs, jetzt ne cc201 bzw ryoga 2025. Backup für die illex ist ne tatula hd custom.
     
  7. Kpt. Brassmann

    Kpt. Brassmann Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Themen:
    18
    Beiträge:
    646
    Likes erhalten:
    83
    Mit der Westin W3 Powercast solltest du ebenfalls ganz gut bedient sein, sie ist vom Gefühl etwas sensibler als die Svartzonker was mir persönlich lieber war. Wobei ich die Svartzonker nur begrabbelt und nicht gefischt habe.
    Bei mir sollte es eine Einstiegscombo für´s schwere Hechtfischen werden, mit der ich auch 8er Shaker & 90 g GuFis Faulenzen bzw. Jiggen und nicht nur, die Line Trout durchleiern kann. Deshalb habe ich auch bei der Rolle auf eine etwas höhere Übersetzung geachtet, eigentlich sollte es bei mir die Okuma Komodo 450 https://www.germantackle.de/Okuma-K...n=googlebase&gclid=CKT_-tHmk84CFYkp0wodVdIJ6w
    werden,doch durch eine Fehllieferung kam dann aber die Citrix,
    http://www.ebay.de/itm/Multirolle-B...50-/201615686764?_trksid=p2141725.m3641.l6368
    die passt auch und ich habe dadurch noch einige Taler gespart.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2016
  8. F3lix

    F3lix Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Oktober 2015
    Themen:
    22
    Beiträge:
    488
    Likes erhalten:
    69
    Ne Abu JB TGC 5601
    Wobei ne Okuma Citrix oder Komodo in den 300+ Größen und die Shimano Cardiff/Calcutta in den 200+ Größen gehen würde


    Gruß, Felix
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2016
  9. AFE

    AFE Master-Caster

    Registriert seit:
    14. Juli 2015
    Themen:
    23
    Beiträge:
    535
    Likes erhalten:
    400
    Hab mir dafür als schnapper ne Abu Garcia Volatile Pike Cast 90g für 60€ bei Moritz gekauft mit ner 201 Cardiff. Irgendwann kommt dann ne Revo Beast drauf. Bin happy mit der Rute, vor allem für den Preis.
     
  10. Kpt. Brassmann

    Kpt. Brassmann Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Themen:
    18
    Beiträge:
    646
    Likes erhalten:
    83
    Die 90 g Volatile Pike, schafft die 120 g auch noch, stimmt aber dann ist auch Titte. Habe sie bei einem Freund schon fischen können, für den Preis echt nicht verkehrt!
     
  11. Ruti_Island

    Ruti_Island Gummipapst

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    871
    Likes erhalten:
    367
    Ort:
    36179
    Moin! Ich fische in dem Bereich eine Illex Reservoir Dog mit einer Abu Revo Beast. Eine sehr stimmige Kombo, auch auf keinen Fall grob.

    Hauptsächlich fische ich damit 30er Real Eel, 20cm Line-Thru-Trout und Pike, 23cm Fox Pro Shad, 20cm Duckfin Liveshad, 8" Shaker, 19cm Tocksucht Perch und Roach, 21cm McPike, 20,5cm SG Rattle Trout Shad in MS (Obergrenze) und 2oz Spinnerbaits.

    Grifflänge ist für mich perfekt, stundenlanges Fischen ist ohne Ermüdungserscheinungen möglich.

    Für mich bisher die geilste Hechtrute die ich hatte.

    Hier bei mir in Aktion zu sehen:

    https://vimeo.com/176499162

    Edit: von Mrfloppy die Wild Stallion wäre natürlich ein Traum, aber die ist fast gar nicht mehr zu bekommen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2016
  12. LenSch

    LenSch Master-Caster

    Registriert seit:
    25. April 2013
    Themen:
    25
    Beiträge:
    530
    Likes erhalten:
    20
    Mit der 90er Voltaile kann man meiner Meinung nach entspannt 90 Gramm mit werfen. Nicht mehr.
    Habe mir aus diesem Grund die 50-200 Voltaile geholt und die 90er wieder verkauft.
     
  13. Thomas1981

    Thomas1981 Belly Burner

    Registriert seit:
    22. Juli 2015
    Themen:
    15
    Beiträge:
    46
    Likes erhalten:
    0
    Vielen Dank für die vielen Info´s!!! :)
     
  14. Kpt. Brassmann

    Kpt. Brassmann Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Themen:
    18
    Beiträge:
    646
    Likes erhalten:
    83
    Muss mich revidieren, da ich mich verschätzt habe. An der Rute hing ein nen Pro Shad 28 cm ( ca. 85 g) mit nem 20 g Kopf als ich sie gefischt habe, also nach Adam Riese 105 g & ich empfand das nicht als überbelastet. Aber da hat ja jeder sein eigenes Empfinden.
     
  15. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Jopp da stimmt ich dir definitiv zu !
    Die Rod ist wirklich perfekt für Hecht , zwar kein Leichtgewicht aber Blankcharacteristik einfach perfekt sowohl was Wurfperformance angeht als auchg beim Drill. Ich würd mir für die richtig fetten Lappen sicher auch mal die Wild Dog zusammen mit der Toro Beast gefallen lassen :)

     
  16. Ruti_Island

    Ruti_Island Gummipapst

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    871
    Likes erhalten:
    367
    Ort:
    36179
    Im Vergleich zu anderen Ruten in der Längen- und Gewichtsklasse ist sie definitiv leicht mit unter 200g!
     

Diese Seite empfehlen