1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Mitchell Privilege UL Spin

Dieses Thema im Forum "Ultralight-Sektion" wurde erstellt von Fischfänger, 15. April 2007.

  1. Fischfänger

    Fischfänger Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Themen:
    9
    Beiträge:
    29
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sachsen/Zwickau
    hallo zusammen,

    ich hab im i-net die "neue" mitchell UL serie gesehen und wollte euch mal fragen ob ihr so eine rute schonmal in der hand hattet bzw was ihr davon haltet. ich wollte mir davon vlt eine zulegen für kleinere 2,5cm - 5cm kopytos und kleine spinner bzw wobbler. es ist keine frage des geldes! mich würde bloß mal ernsthaft interessieren wie es ist mit einer rute zu fischen die in dem sinne keine "ordentliche verlängerung" hinten raus hat....im grunde genommen ist ja mit der rolle schluss - hier mal ein bild : http://www.koederwahnsinn.de/shop/images/Mitchell/Ruten/PrivilegeULSpin6002.jpg
    ich hätte sie mir in 2,10m geholt sprich 2-6 gramm. nun weiß ich nicht ob diese rute etwas "hergibt" trotzdem stell ich's mir durchaus interessant vor mich einer derartigen rute zu fischen da man die ganze "gewalt" in der hand hand hat und die rute somit "besser" dirigieren kann als eine die noch ca. 20cm weiter raus geht....

    was meint ihr?
     
  2. Spinrute

    Spinrute Twitch-Titan

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Themen:
    0
    Beiträge:
    67
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bremke (Kreis GÖ)
    Genau die hab' ich mir gekauft und finde sie wunderbar, denn
    Endlich mal eine vom Aufbau her] ECHTE Einhandrute, die einem beim Angeln (auch) unter knappen Platzverhältnissen nicht ständig den Bauchnabel massiert!
    Ich war eigendlich im unteren und mittleren UL-Bereich (bis 5g) ganz gut ausgestattet und habe mir aus den genannten Gründen diese Erweiterung nach "oben" zugelegt. Gefällt mir sehr gut bei Spinnern, Blinkern, wobblern und Streamern der entspr. Größe. Zu Gummis kann ich nichts sagen; da wo ich meist den wilden BaFos nachstelle, sind "Weichplastikköder aller Art verboten". Die Rute wirft die kleinen Köder wunderbar und pariert dennoch sowohl die Fluchten wie auch das Kopfschütteln größerer Fische wirklich gut. (Sohnemann hat sie Ende März gleich mit 40er Bafo auf 1er Mepps eingeweiht.)
    Also, ich kann sie empfehlen.
     
  3. Fischfänger

    Fischfänger Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Themen:
    9
    Beiträge:
    29
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sachsen/Zwickau
    danke erstmal für den beitrag....was mich mal noch interessieren würde wäre wie sie von der "schnelligkeit" ist bzw in der spitzenaktion...eher weich oder schon härter ...

    danke
     
  4. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    moin, hatte sie auch schon in der hand und kann nur sagen, dass man damit bei dem preis nix falsch machen kann!
     
  5. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Ein absolut geiles Rütchen zu nem guten Preis!
    Zur 2,10er kann ich nichts sagen aber die 1,80er mit 7g ist ganz schön schnell und wirklich alles andere als n Schwabbel.Fische auch die 2,70er Tirette davon und sie ist n absolut geiler Stecken zum dropshotten vom Ufer,auf Forelle und zum Wurm überm Boden schleifen.
    Und sie hat DASS was einer Skelli fehlt-einen schön kurzen Griff! :wink:
     
  6. Bachangler

    Bachangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. November 2006
    Themen:
    30
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hünstetten Wallrabenstein
    gude,

    hab die Rute auch, allerdings die 152 UL mit 0-3gWG. Kann die Rute nur empfehlen. Straffe Aktion aber trotzdem Drillaktion ohne Ende!!1
    Hab sie auch bei Koederwahnsinn.de bestellt.

    Geiles Rütchen
     
  7. Fischfänger

    Fischfänger Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Themen:
    9
    Beiträge:
    29
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sachsen/Zwickau
    es ist wie gesagt keine frage des geldes, aber ich stell mirs halt geil vor....mal sehen vlt hol ich mir die 1,80er oder die 2,10er fischen will ich am see vom ufer aus mit kleinen spinnern, gufis und wobblern...was fischt ihr für rollen dazu? 1000er größe oder? gibt es einen unterschied bei der 1,80er und 2,10er im bezug auf härte?

    danke
     
  8. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Die 1,80er ist ein bisschen Straffer-würde eher diese nehmen!
    Super Rütchen wirklich. :wink:
    Für 1,80 oder 2,10 ist ne 1000er genau richtig-würde nich kleiner wählen ausser für ne kürzere Rute.
    Habe die Rute im Laden mit der Avocet und ner P&M verglichen-die Privilege ist schneller und schön leicht.Wirst auch in ner höheren Preisklasse kaum was besseres finden ausser du gehst über nen Hunni.
     
  9. Bass_Master

    Bass_Master Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Themen:
    11
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wenzenbach
    Ich habe die 210er.

    Einfach ein geiles Teil!!!
    Für den Preis eine super Verarbeitung und selbst der kleinste Fisch macht Spaß!!

    Kaufen :)
     
  10. Fischfänger

    Fischfänger Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Themen:
    9
    Beiträge:
    29
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sachsen/Zwickau
    jetzt bin ich wieder an dem punkt wo ich mich zwischen der 1,80er und der 2,10er nicht entscheiden kann... aber danke für die antworten
     
  11. Bass_Master

    Bass_Master Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Themen:
    11
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wenzenbach
    Ich habe auch die Mitchell Top Spin in 180 (die Vorgängerin?) die ist ebenfalls top, aber mit der 210er kommt man einfach weiter raus... Wo fischt du denn?
     
  12. Fischfänger

    Fischfänger Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Themen:
    9
    Beiträge:
    29
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sachsen/Zwickau
    hallo,

    ich fische in erster linie am see...muss da aber nicht so "extrem" weit raus weil die kanten relativ nah am ufer liegen...gelegentlich sicher auch in der mulde (fluss) auf refo und bafo...köder sind wie oben schon genannt kleine spinner, gufi's um die 5cm und kleinere wobbler um die 7cm...

    ciao
     

Diese Seite empfehlen