1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Mitchell Mag Pro Extreme 1000 - Rutenspitze vibriert/ wackelt

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von LeoHH, 10. März 2016.

  1. LeoHH

    LeoHH Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. März 2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    62
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Hamburg
    Hi Leute,
    ich habe mir vor einigen Tagen ne neue Light- Kombo zugelegt. Diese sieht wie folgt aus:

    Rute: Palms Lurk Shooter LRGS - 72ML + - also bis 20g
    Rolle: Mitchell Mag Pro Extreme 1000
    Schnur: WFT First 8 0,12 mm

    - Köder werden von 2,8' inch FSI - Shad Impact 4' am 8 - 14 g Kopf geangelt.

    Jetzt habe ich bei erstmaligem Fischen festgestellt, dass beim einkurbeln, egal welchen Köder ( mit Schaufel, Pintail oder No- Action) und welches Jiggewicht ich fische, die Rutenspitze beim Einkurbeln wackelt. Die Spitze bewegt sich so ähnlich wie als wenn ich einen Wobbler einziehen würde.

    Bei einer 2500er Exage oder ner 2000 Ryobi Slam hatte ich keine Probleme...

    Ich habe die Rolle danach unteranderem unter ne Twitch'n Stick und ne Fox Rage Shad Jigger Sensitiv geklemmt und das selbe Phänomen beobachten müssen.


    Es stört nicht wirklich doll, aber irgendwie nervt es mich schon :???:

    Meine Frage: Hat jemand schon mal ein ähnliches Problem mit der Rolle oder auch einer anderen Kombo feststellen müssen?

    Ich frage mich, ob die Rolle unrund läuft oder ob es eventuell an dem kleinen Leitring der Ruten liegt oder doch vielleicht an der für eine 1000er Rolle verhältsnismäßig große Spule?


    Freu mich über n paar Kommentare!

    Schönen Gruß.
     
  2. PM500X

    PM500X Finesse-Fux

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    1.200
    Likes erhalten:
    825
    Ort:
    Lörrach
    Ich hab die Mitchell Mag Pro Extreme Advanced 500 und kann das Problem nicht feststellen. Die Rolle läuft bei mir einwandfrei.
     
  3. LeoHH

    LeoHH Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. März 2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    62
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Hamburg
    Okay, ja ich denke es liegt gar nicht mal an der Rolle selbst sondern eher an der Kombination. Wie gesagt dadurch das die Spule doch recht groß für eine 1000 Rolle ausfällt, könnte ich mir halt vorstellen, das dadurch auch mehr Kontakt zum Leitring besteht. Die Spule ist ja immer noch größer, selbst wenn ich eine 2500 exage zum Bsp. zum Vergleich heran ziehe.

    Bin ein wenig ratlos. Dachte vielleicht hatte schon mal jemand anders das selbe Problem mit ner anderen Kombo.
     
  4. floridarolf

    floridarolf Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Mai 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    82
    Likes erhalten:
    0
    Hast Du die Rolle neu gekauft?
     
  5. LeoHH

    LeoHH Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. März 2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    62
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Hamburg
    Jop, komplett neu bei Moritz Nord. Ich überlege halt wirklich, ob es evtl. einfach an der Kombi liegt...
     
  6. floridarolf

    floridarolf Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Mai 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    82
    Likes erhalten:
    0
    Ich hatte ein ähnliches Phänomen bei ner Rolle beobachten können. Dies trat allerdings erst nach einer halben Saison auf. Rolle aufgeschraubt: Fast kein Fett drin. Nach der Pflege alles wieder 1a. War nur unter Last zu bemerken...
     
  7. LeoHH

    LeoHH Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. März 2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    62
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Hamburg
    Aha, das klingt ja schonmal interessant. An was für einer Rute hast du dran? Microguides? Also da ich die Rolle erst einmal gefischt hatte und ich davon ausgehe, das das Getriebe vorgefettet ist glaube ich nicht das es daran liegt. Aber in der Tat ist kein Wackeln in der Rutenspitze zu bemerken, wenn sich der Köder nicht im Wasser befndet, also keine wirkliche Last auf der Rolle herrscht.

    Also ich werde die Rolle morgen mal mit zu Moritz nehmen und zur Not zu Prüfung mal einschicken lassen..
     
  8. floridarolf

    floridarolf Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Mai 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    82
    Likes erhalten:
    0
    Meine hat auch eher kleine Ringe (Shimanski Aori). Die Fettung ab Werk kann extrem unterschiedlich ausfallen. Ob es jetzt bei dir unbedingt daran liegt, schwierig... Das Phänomen trat bei mir bei z.B. bei Spinnern auf, die fühlten sich an wie “Wobbler“. Da Du bei den anderen Rollen keine Probleme feststellen konntest, würde ich die Mitchel vielleicht mal gegen ne zweite umtauschen, falls möglich.
     
  9. LeoHH

    LeoHH Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. März 2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    62
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Hamburg
    Ja denke ich werd da morgen mal mit den Jungs reden. Schon sehr komisch. Bei Spinnern ist ja ne Rotation vorhanden, da kann ich mir eine kleine Bewegung in der Spitze schon vorstellen, aber bei nem FSi 2,8' oder nem Pintail darf sich da eig. gar nichts rühren.

    Ich werd mal sehen was die da morgen sagen. Danke dir auf jeden Fall schonmal florida!

    Vielleicht ist ja in den nächsten Tagen noch jemand dabei dem genau das selbe wiederfahren ist.
     
  10. floridarolf

    floridarolf Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Mai 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    82
    Likes erhalten:
    0
    Kein Ding! Halt uns auf dem Laufenden..
     
  11. LeoHH

    LeoHH Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. März 2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    62
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Hamburg
    So der nette Herr hat die jetzt mal zu Mitchell geschickt und ich warte jetzt mal ab was da kommt. Er hat aber wie vermutet so auf den ersten Blick auch kein Problem mit der Rolle, sei es eine Unwucht oder sowas feststellen können. Bin mal gespannt was da in 4 Wochen rauskommt :)
     

Diese Seite empfehlen