1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Mitchell Elite

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Bodenseefischer, 7. März 2009.

  1. Bodenseefischer

    Bodenseefischer Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    35
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Immenstaad bei FN
    Hi :)
    Auf der Aquafisch habe ich mal die neue Mitchell Elite in die Hand genommen und zuerst nicht viel erwartet...

    Aber dann hat mich die schnelligkeit schon ziemlich verblüfft, sonst hat sie auch einen sehr netten Eindruck gemacht.

    Hat die jemand (evtl. in der 2-8g, 1,98m Version)?

    Wäre schon cool und ist mal was neues!

    greez
     
  2. Meterhecht

    Meterhecht Master-Caster

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    587
    Likes erhalten:
    0
    Ich hab die 2-8g in 1,80m, was willst du denn überhaupt wissen?
     
  3. Lasse

    Lasse Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.246
    Likes erhalten:
    0
    Ich habe die zweiteilige Rute 4-18g in 1,98m Länge! Nutze sie auf Barsch und Forelle und würde sagen, dass sie Wurfgewichte von 5-20g sehr gut bewältigt. Finde die Rute sehr gelungen.
    Greetz Lasse
     
  4. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Ich habe von dieser Sorte die nächst härtere (geht glaube ich bis 28g). Ich kann nur sagen, es ist eine Top-Rute und ich bin fest der Überzeugung, man mit teureren Ruten keine rational begründbaren Vorteile beim Angeln hat. Die Mitchels gefallen mir besser als die Skellis. Und in dieser Länge bringt m.E. auch das ganz Rocksweeper-/Ashura-Gedöhns keine merkbaren Vorteile mehr. Optik und Prestige beim Tacke-Feti vom Angelplatz nebenan rechne ich jetz mal nicht. Das gesparte Geld sollte man dann lieber in anständige Köder stecken. Achtung, bei längeren Ruten mag das schon ganz anders sein. Da habe ich aber keine Erfahrungen.

    LG, Tommi
     
  5. Bodenseefischer

    Bodenseefischer Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    35
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Immenstaad bei FN
    Ich wollte eigentlich wisse, was ihr so damit fischst und wie zufrieden ihr seid.

    War zwar nur ne Überlegung, dass ich meine 2,10m Skelli verkauf und mir ne 1,98m 2-8g Elite hol, jetzt nicht um in qualität aufzustocken, wie sonst sondern einfach mal als "Tapetenwechsel"

    Wollte damit hauptsächlich mit 61er sq oder poppern um die 5cm barsche und mit 4cm rapala wobblern, 1er spinnern,... Forellen ärgern.

    greez
     
  6. Lasse

    Lasse Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.246
    Likes erhalten:
    0
    @Bodenseefischer, für die kleinen Sachen, ,welche du fischen möchtest, würde ich dir die 2-8g Rute empfehlen, meine wäre für 1er Spinner etc. zu steif! Ich persönlich hatte die 2-8g aber noch nicht in der Hand.
     
  7. Meterhecht

    Meterhecht Master-Caster

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    587
    Likes erhalten:
    0
    Jo, SQ61, kleine Popper und Spinner funzen, bin zufrieden mit der Rute :wink:
     
  8. Howakel

    Howakel Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. Dezember 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bad Laasphe
    @Bodenseefischer

    Ich hab die Elite Spinn 1,98m 2-8g und bin sehr zufrieden.
    Die von Dir genannten Köder kannst Du locker mit dem Teil fischen: Ich selbst nehme sie für Spinner bis Größe 3, Wobbler bis max.70mm, und 5er Kopytos mit 7g Kopf. Köder bis max.10g lassen sich gut und sauber werfen und auch gut kontrolliert führen.

    Mein persönliches Fazit: ein Sahnerütchen zu einem sehr fairen Preis. :D
     
  9. linux

    linux Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Themen:
    35
    Beiträge:
    154
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischä Baden und Schwaben
    Hi

    Hat jemand die 4-18g Version?

    Wollte damit Hauptsächlich Cranck um die 10-13g fischen, aber ab und zu mal was kleineres geht das?

    Kevin
     

Diese Seite empfehlen