1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Mitchell 308 XE Gold

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von michael2005, 5. März 2008.

  1. michael2005

    michael2005 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    546
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    indifferent
    Hallo,

    ich fische nun schon eine ganze Zeit lang meine Mitchell 308 XE Gold mit Monofil bespult und bin zufrieden mit der Rolle.
    Nun möchte ist die Rolle auf eine Skeletor Rute zum Rigfischen mit einer Fireline Ctystal einsetzen.
    Meine Frage ist, ob die Rolle geflechttauglich ist? Mir fehlen bei dieser Rolle leider die Erfahrungswerte in Sachen Geflecht. Da ja ein relativ feines Geflecht zum Einsatz kommt, könnte es ja u. U. zu Problemen kommen.
    Fischt jemand mit der Rolle oder einer Rolle aus der Serie und hat diese schon mit Geflecht bespult? Wenn ja, wie schnackelt es mit der Rolle?

    Gruss
    Michael
     
  2. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Ich fische die 308 seit mehreren Jahren und bin vom ersten Tag an so begeistert , daß ich mir noch eine zweite bestellt habe. Du darfst lediglich nicht ganz voll spulen, aber das ist bei geflochtener ja immer so. Viel Vergnügen und always tight lines - Klausi
     
  3. michael2005

    michael2005 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    546
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    indifferent
    Hallo,

    ich habe nun die Rolle bespult und das Wickelbild sieht ganz gut aus.
    Ich habe halt reichlich Mono untergespult, da ja doch ganz schön etwas von dem feinen Geflecht auf die Spule passt.
    Fehlt nur noch der Praxis Test. Der folgt am Wochenende, da gehts endlich wieder zum Fischen.

    Gruss
    Michael
     
  4. michael2005

    michael2005 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    546
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    indifferent
    Hallo,

    nach mehrmaligem Fischen und einigen, schönen Drills muss ich sagen, dass die Rolle in die Liste der uneingeschränkt geflechttauglichen Rollen - auch mit feinem Geflecht aufgenommen wird.
    Es hat Spass gemacht und es gab absolut keine Probleme. Das Wickelbild ist nach wie vor gut. Ich werde die Kombi auf jeden Fall so weiter fischen :!:

    Gruss
    Michael
     
  5. ThomasK

    ThomasK Angellateinschüler

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    ich hab die 308 xe...also eine bessere spinnrolle hatte ich noch nie gefischt!!
    liegt top in der hand die schnurverlegung is hammer!
    die hat alles was eine gute spinnrolle ausmachen sollte!
    un rucken während eines drills mit geflecht tut sie überhaupt nicht!
    kann man nur weiterempfehlen ;-)
     

Diese Seite empfehlen