1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Mitchel Mag Pro

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von Stachelritter_16, 7. Dezember 2011.

  1. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,
    ich hätte abschließend mal gerne gewusst,was ihr zur mitchel mag pro 3-15g wg sagt.Der Verkäufer hat mir im Laden die enorme Belastbarkeit und Sensibilität der Rute im Laden gezeigt,indem er sie so weit an der spitze gebogen wie es geht.Ich wollte wissen,ob ein Barsch beispielsweise schon von 10-15 cm auf wobbler oder anderes ordentlich radau macht,also sprich ob sich die Rute richtig dolle krümmt,der Drill bei so kleinen Fischen also schon so viel spaß macht wie ein hecht von 100cm an einer rute von 40-80g wg oder so macht.Ihr erwähnt Fänge ja nur wen sie wirklich nennenswert sind,also z.B Barsch 50 cm,aber glaubt ihr dass ich mit meinen wobblern und gummizeugs viele,schlag auf schlag fangen kann?Ich wäre nämlich schon höchstzufrieden mit ein paar Barschen von 10-15 cm auf den tiny fry oder so.Mir ist es nämlich wichtig,dass ich vertrauen in meine KUNSTKÖDER kriege 8O .Also ganz konkret will ich wissen,ob ich einen fisch nach dem anderen von 15 cm an einem guten tag am see in strauchfeldern bei brutfischen erwarten kann.Mit Pose und wurm habe ich oft 30 barsche von 15 cm innerhalb kürzester zeit gefangen.

    auch wenn ich euch warum auch immer auf die nerven gehe mit der frage vielen dank im vorraus an alle boardies die sich die zeit für die beantwortung meiner speziellen? :x fragen nehmen. :cry: :cry:
     
  2. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    Wenn es dir um den maximalen Drillspaß gehen soll, dann musst du die mag Pro lite in 2-8gr nehmen. Da machen kleine Fische auch Spaß. (Aber nie so viel wie ein Meter-Hecht, denn ein 15cm Barsch wird nie die Bremse beanspruchen und zudem kommt ja gar nicht erst die Spannung auf, wenn es ein normaler Fisch für dich ist)

    Allerdings kann man mit der 2-8gr. Rute Tinys und Chubbys usw. echt gt fischen. Dazu nutze ich sie selber
     
  3. Barsch-Otaku

    Barsch-Otaku Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. November 2011
    Themen:
    3
    Beiträge:
    242
    Likes erhalten:
    0
    Klar, warum nicht!?
    Kleinere Barsche sind oft in ziemlich großen Schwärmen unterwegs.
    Und wenn man weiss, wo die gerade sind, kann man auch viele
    von denen in kurzer Zeit fangen. Mein bestes Ergebnis, was Anzahl
    der Fische in kurzer Zeit angeht, waren sechs Basche in etwa
    45 Sekunden. Köder war ein kleiner (2,5") Fin-S Fish
    von Lunker City an einem kleinen Jigkopf. Die Burschen standen
    direkt unter dem Steg, auf dem ich stand. Waren auch nur
    kleine (<15cm), war aber trotzdem echt ne wilde Nummer.
    Brauchte den Köder praktisch nur kurz ins Wasser halten und hatte
    schon den nächsten dran. Das ging, wie gesagt, sechsmal so. Dann
    hatten die den Braten wohl auch gerochen.

    Falls du das Video hier noch nicht kennst: Anschauen! :wink:

    [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=_VJxlwv3VoQ[/youtube]
    Auch nur kleine Barsche, sieht aber nichtsdestotrotz nach jeder Menge Spaß aus
     
  4. Drop Shoter

    Drop Shoter Finesse-Fux

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Themen:
    27
    Beiträge:
    1.132
    Likes erhalten:
    59
    Wie gesagt, du versteifst dich vieeeel zu sehr auf deine Wobbler. Fangen, sicherlich, aber wenn du mit einem Tiny Fry deine kleinen 15cm Bärschlis fängst, frag ich mich, worin der Sinn besteht, gezielt auf sooo kleine zu angeln? Das ist nicht im Sinne der Kreatur...

    Und ich denke nicht, das ein 15cm Barsch so viel Ärger macht, wie ein Hecht von einem Meter, da es kein Hecht von einem Meter ist... :roll:

    Unbeachtet davon wird eine L, oder gar UL Rute auch bei kleinen fischen Spaß machen.
     
  5. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    ich versteife mich nicht in meine wobbler,sondern bin lediglich von der enormen Qualität der illex wobbler überzeugt.wie gesagt ist der rursee ein wirklich sehr schweres gewässer.ich habe auch nicht gesagt,dass ein barsc von 15 cm so viel ärger macht wie ein hecht von 1m,sondern ob ein barsch von 15 cm an einer 3-15 wg rute genauso spaß macht wie ein hecht an einer 40-80wg rute.Nur mal so,ich habe viel mit spinnern und gummi geangelt,aber da die wobbler nicht besonders billig sind ist es doch logisch,dass ich die wobbler auf herz und nieren testen werde.
    trotzdem danke an alle
     
  6. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    iich angel übrigens nicht gezielt auf die kleinen,sondern möchte durch diese erst mal vertrauen auf die köder aufbauen.ich hätte aber nichts dagegen,wenn der erste barsch ein 40er oder so wäre.außerdem kann ich ja mit dem squirrel 61 eher gezielt auf die großen fischen.
     
  7. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    ach barsch otaku,danke für das video mit finn,aber das habe ich scho zweimal gesehen.es wird aber nicht so viel erklärt,meiner meinung nach angelt er nur und präsentiert die fische wie an einem fließband.
     
  8. Drop Shoter

    Drop Shoter Finesse-Fux

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Themen:
    27
    Beiträge:
    1.132
    Likes erhalten:
    59
    Denke kaum das du mit einem Eichhörnchen 61 nur die Dicken fängst, sicher wird der ein oder andere größere Fisch dabei sein, allerdings nehmen auch handlange Barsche solch eine Portion locker mit.

    By the way: es gibt ne Edit Funktion, guck mal oben links in jedem deiner Beiträge, da gibt es einen Butten, und dann musst keine drei halben Aussagen rausquetschen, sondern packst alles in einem rein ;)
     
  9. FishHunterBln

    FishHunterBln Finesse-Fux

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Themen:
    39
    Beiträge:
    1.224
    Likes erhalten:
    0
    Steht die Mitchell Mag Pro in "Verwandschaft" mit der Mitchell Elite Spin?
     
  10. Barsch-Otaku

    Barsch-Otaku Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. November 2011
    Themen:
    3
    Beiträge:
    242
    Likes erhalten:
    0
    Ne, besonders lehrreich ist das wirklich nicht. Zeigt aber, dass nicht nur
    50er vorzeigbar sind, und nicht nur Meterhechte Laune bringen.
    außerdem benutzt er unter anderem auch´n Tiny Fry.
     

Diese Seite empfehlen