1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Mit welcher Firma kann man Ruten günstig versenden?

Dieses Thema im Forum "Tipps & Tricks" wurde erstellt von NixFisch, 27. März 2008.

  1. NixFisch

    NixFisch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Themen:
    54
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Diemelsee
    Hallo,
    wollte ein paar Ruten verkaufen die stelle ich noch rein habe aber erst mal eine Frage mit welcher Firma kann ich Ruten länge bis 1,65m günstig versenden?
    MfG
    NixFisch
     
  2. Pike-Eye

    Pike-Eye Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    215
    Likes erhalten:
    0
    Ich versende meine Ruten über iloxx.de. Dein Packet wird dann von GLS abgeholt und innerhalb von 1-2 Tagen dem Empfänger zugestellt. Das Packet Standart darf bis maximal 200cm lang sein, bei dieser Sendungsart kostet der Spass 8,90 Euro. Kann ich absolut empfehlen, weil das ganze absolut einfach abläuft und du keine Lauferein zur Post hast.
     
  3. Eclipse

    Eclipse Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hockenheim
    Iloxx ist eine gute Wahl kostet bis 2m knapp 10 Euro, wenn man noch eine Versicherung dazu bucht.

    www.iloxx.de

    Die Rute wird dann bei der abgeholt per GLS. Nachteil: Wenn man genauen Zeitpunkt ausmachen will, wann der Bote die Rute abholen kommt, kostet das extra. Also bisschen problematisch, wenn man berufstätig ist und niemanden hat, der die Rute übergeben kann, wenn der Bote ankommt.

    Chris
     
  4. NixFisch

    NixFisch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Themen:
    54
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Diemelsee
    danke das hört sich super an HLG will fast 30€ die haben eine Macke!!!!!
     
  5. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Kannst auch DPD nehmen !
    Ist normalerweise am kommenden Tag da & kostet reinweg nach Gewicht.
    Hatte glaube noch nie mehr als 10 € zahlen müssen.

    bastian
     
  6. Eclipse

    Eclipse Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hockenheim
    Soweit ich weiß, ist das umgestellt worden bei DPD nach Maß und ist mittlerweile schweineteuer.

    Mehr findest du sicher auf dpd.de


    Chris
     
  7. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Hallo Chris !

    Da irrst Du Dich ;)
    Habe noch vor 3 Tagen ein relativ sperriges Paket abgegeben.
    Es interessiert nur das Gewicht !!! Ausnahme sind irgendwie total skurril verpackte Dinge, die irgendwie nicht auf einem Band oder so laufen können. Da käme im Fall des Falles ein Zuschlag von 2 oder 3 € dazu.
    Im übrigen ist jedes Paket bis 520 € - glaube ich - versichert.

    basti
     
  8. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Nicht unbedingt, ist Paketshopabhängig bei DPD. Bei mir kann ich zwischen Packmass und Gewicht wählen.
     
  9. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    HÖ ??? Na das wäre ja ein Unding ...
    Auf der HP habe ich soeben mal geschaut ....

    HIER ist auch NUR von den Gewichten die Rede.

    basti
     
  10. DrGonzo

    DrGonzo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Themen:
    5
    Beiträge:
    341
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Griesheim
    Und wenns mal länger als 1,75m ist, kannste Paketeria nehmen, kostet nur ein paar Cent mehr als DPD, aber geht bis 2 m Länge. Ist auch bis 750€ versichert.
    Hat aber glaub ich weniger Filialen als DPD, je nach Bundesland.
     
  11. Eclipse

    Eclipse Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hockenheim
    Wollte neulich ne zweiteilige Rute dort verschicken und es wären Zuschläge wegen runder Form und übermaß etc. dazu gekommen und am Ende wären wir dann bei knapp 30 Euro gewesen.

    Chris
     
  12. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Würde ich die Hotline von DPD anrufen & fragen, warum & wieso das so ist.
    basti
     
  13. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Auf dem Infoblatt von DPD-Shop steht auch explizit daß nur quaderförmige Pakete versendet werden, runde kosten ca. 30 Euro Aufschlag.
    Tja, hier kannste wählen zwischen Packmass und Gewicht zur Berechnung...ist die Trans-Alp(DPD) Filiale in Düsseldorf.
     
  14. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    Bei mir ist es von der Länge abhängig.
    Kostet 13 €. :?


    Ruten, die zweigeteilt und Packmaß bis 1,2 M haben, verschicke ich mit DHL.
    Das kostet 6,90 € und ist immer schön schnell.
    Längere Pakete verschicke ich mit DPD, da die nächste Paketannahmestelle knapp 200-250 Meter von mir entfernt ist. Illox ist zwar günstiger, aber leider weiß man nie, wann sie das Paket abholen, deshalb habe ich da noch nie ein Paket in Auftrag gegeben.

    MFG
    Felix
     
  15. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Habe soeben die Preise der Paketshops entdeckt.
    http://www.dpd.net/index.php?id=44545

    Gib mal als Beispiel diese Postleitzahl ein:
    87561

    Das ist das Preissegment, was in meiner Filiale berechnet wird.
    Es handelt sich dabei jedoch nicht um einen Paketshop, sondern eine Lager- bzw. Verteilerzentrale.
    Werde auch immer etwas argwöhnisch beguckt, wenn ich eintrete & ein Paket abgeben möchte. Mein Weg führt dann durch Gassen langer Paketlaufbänder, vorbei an großen Gitterkisten & Säcken, gefüllt mit Paketen, herein in das Zimmer einer augenscheinlichen CallZentrale. Dort suche ich mir eine der Damen aus & gebe ihr den Durchschlag meines Versandaufklebers, auf welchem einzig ein Gewicht & keine Längen vermerkt sind. Der Dame ist von Bedeutung, welche Postleitzahl & welches Gewicht mein Zettelchen beinhalten.
    Mit einem Taschenrechner wird kurz die Mwst. draufgeschlagen, eine Quittung ausgefüllt & das Restgeld aus einem kleinen Blechkästchen zurückgegeben.
    Das wars ! ;)

    basti
     
  16. nureinestunde

    nureinestunde Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    539
    Likes erhalten:
    0
    Hej,

    Ihr könnt auch mal bei posttip.de schauen, da werden mehrere verglichen. Bei iloxx habe ich nur irgendwo im Netz gefunden, daß es für den Versender teurer wird, wenn der Empfänger nicht angetroffen wird und mehrere Zustellversuche unternommen werden müssen.

    cheerio h
     

Diese Seite empfehlen