1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Mit Spinner auf Hecht

Dieses Thema im Forum "Hecht" wurde erstellt von Bachangler, 28. Mai 2007.

  1. Bachangler

    Bachangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. November 2006
    Themen:
    30
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hünstetten Wallrabenstein
    Hallo zusammen,

    würde mal gerne wiisen ob und mit welchen Spinnern (und Ruten) ihr auf Hecht geht.

    Basti
     
  2. Döbelhunter

    Döbelhunter Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. März 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    109
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hainburg
    Ok, also ich fische immer mit mittleren Spinnern zb. Mepps 3-5 und großen Bucktailspinnern auf Hecht. Als Rute kommt für die Spinner ne Shimano Technium MH 270 WG. 15-40 Gramm.
     
  3. forellenjoe

    forellenjoe Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    0
    ist das spiel auch wirklich kostenlos keine versteckten kosten usw.
     
  4. michaZ

    michaZ Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    645
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Potsdam
    fische sehr viel und auch sehr erfolgreich mit großen spinnern auf hecht. aber unter blattgröße 5 kommt bei bei mir keiner ans band :wink:

    nutze dafür aber wesentlich härtere ruten ab 70g WG aufwärst. ein mepps agila long gr.5 mit bucktail macht richtig druck und wiegt ca. 50g, von den grim reaper, die trocken teilweise schon 60g auf die waage bringen, mal ganz abgesehen.

    sehr schöne rute dafür ist die rozemeijer 2 spin it in 2,4m mit 40-70g oder besser noch die 2,4m 2cast it mit guter lowprofile multi, den große spinner sind auf dauer der tod jeder stationärrolle :wink:

    m.
     
  5. PharmaMan

    PharmaMan Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Themen:
    16
    Beiträge:
    302
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Müritz, köpin und Bodden: Mepps 5 in silber,fluorot u. jamaika! Ich habe darauf auch jede Menge Barsch ab 12 cm! Warum also kleiner fischen?
     
  6. Bachangler

    Bachangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. November 2006
    Themen:
    30
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hünstetten Wallrabenstein
    naja die rute sollte max. 70 Euro kosten...
     
  7. Obti

    Obti Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Themen:
    23
    Beiträge:
    476
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Also welcher Spinner wirklich top auf Hecht ist is der Mepps Lusox gr.3
    Das einzige Problem bei ihm ist, dass er sich relativ oft beim Werfen verkantet.
     
  8. Barsch94

    Barsch94 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    322
    Likes erhalten:
    0
  9. Bachangler

    Bachangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. November 2006
    Themen:
    30
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hünstetten Wallrabenstein
    unn was für eine rute?
     
  10. Barsch94

    Barsch94 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    322
    Likes erhalten:
    0
    Hehe, das war ganz lustig, war ja eigentlich auf Barsch , das war ne 5-15g Rute, aber ich würde mit größeren Spinnern ne ca. 45g Rute empfehlen.
     
  11. Setjuk

    Setjuk Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Themen:
    21
    Beiträge:
    191
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Colonel von Balzer
     
  12. Bachangler

    Bachangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. November 2006
    Themen:
    30
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hünstetten Wallrabenstein
    Welche Größen empfehlt ihr?
     
  13. Hechtchris

    Hechtchris Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    0
    Probier mal Doppelblattspinner die sind super auf Hecht am besten den Stalker von Ultimate


    Hechtspinner geht bei mir erst bei 5 Los (mindestens) und hört auf bei Curly Tails mit 85 gramm von rozemeijer :lol:
     
  14. Bass_Master

    Bass_Master Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Themen:
    11
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wenzenbach
    Bei bewölktem Wetter is bei mir der DAM Effzett Größe 5 sehr fängig. Meine Lieblingsfarbe ist orange oder gelbglitzer.
     
  15. mypanic

    mypanic Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Februar 2007
    Themen:
    77
    Beiträge:
    574
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sömmerda
    für die kleinen spinner also 3er nehme ich immer ne 2,40er rute.25g wurfgewícht.funzt super und damit krieg ich locker auch größere hechte raus...vorgestern nen guten 40er gefangen.größter war bis jetzt ein 70er auf nen 4er mepps in kupfer
     
  16. Barsch28

    Barsch28 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    173
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Idar-Oberstein
    mepps aglia 2/3 in kupfer rot
    und dann hab ich ne 2.10 rute mit 10-30g oder 2,40 mit 45-75g
    geht wunderbar zusammen
     
  17. bier

    bier Barsch Simpson

    Registriert seit:
    4. Mai 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Ich benutze auch sehr gerne Spinner zum Fischen auf Hecht. Am liebsten verwende ich die Tandemspinner von DAM in 20 Gramm. Ich habe leider kein anderes Bild davon gefunden, als das angefuegte mit meinem Muschel-Fang... Und den kleinen Waller habe ich damit auch gefangen (mein erster Waller ueberhaupt). :lol:

    Mein Angel-Gewaesser ist ein kleinerer Kanal, auf dem relativ viel Verkehr herrscht. Deswegen werwende ich dort vorwiegend Koeder, die richtig schoen Druck machen. Mit Blinkern und Gummikoedern habe ich dort auch schon Tage verbracht, mit eher maessigem Erfolg. Spinner scheinen dort also die ideale Wahl zu sein...
     

    Anhänge:

  18. Faulenzer

    Faulenzer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    450
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Aalen
    unter einen 5'er also 12g würde ich nicht zum hechte ärgern nehmen.

    billig und o.k. ist der balzer colonel z. die duo's davon sind auch recht geil.
    etwas teurer aber stabiler sind die mepps. spinner in verbindung mit bucktails haben mit abstand die meisten fische gebracht. gefangen haben im lauf der zeit schon fast alle erhältlichen farben. silber wohl am besten ...

    barsche laufen liebend gern dem aglia in fluogelb nach und nehmen ihn teilweise auch. selbst kleinere zander hatte ich als beifang auf die 12g-bucktail-kombi.
     
  19. kLeInErAnGeLfReAk

    kLeInErAnGeLfReAk Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    163
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Saarland
    also hechte nehmen eig fast alle spinner nur es kommt ja auch auf den beifang an... in der zeit in der ein barsch am haken hängt kann "normalerweise" kein hecht beißen was mir schon passiert ist... also du musst also für das gewässer einen spinner finden der nicht zugroß ist aber auch nicht zuklein.
     
  20. Faulenzer

    Faulenzer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    450
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Aalen
    hmm, zu groß? na gut ab gr.7 & bucktail wird es langsam schwerer. will ich meiner rolle auf dauer aber eh nicht zumuten.
     

Diese Seite empfehlen