1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Mini Multis

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von Spin_Fischer, 12. Juni 2007.

  1. Spin_Fischer

    Spin_Fischer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Mai 2007
    Themen:
    45
    Beiträge:
    400
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Garrel
    Kann mir hier jemand eine kleine Multirolle nenen die nicht mehr als 50 euro kostet. Ich brauche die zum Fischen auf Barsch.

    mfg: Spin_Fischer
     
  2. Rapapapala

    Rapapapala Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich /Schweiz
    Das Problem ist, je kleiner je feiner je teurer. Wir reden Pixy und Steez.

    Das Werfen von leichten Ködern mit einer Multi (für Deinen Bedarf eher Baitcaster) ist auch ein Konstruktions- und Materialproblem. Unter 200 Euro kommst Du da bei einer Neuen kaum weg - und dann bist Du gut bedient.

    Damit wenigstens noch ein kleiner konstruktiver Teil in meiner Antwort drin ist:

    Hüte Dich vor Billigstangeboten für Neurollen in ebay etc. Die sind dann wirklich billig. Und nicht was Du suchst, lass Dich nicht vom Preis verleiten.

    Die GROSSE Frage, die Du Dir aber stellen solltest ist, ob Du bei Deinen limitierten finanziellen Möglichkeiten wirklich eine Multirolle auf BARSCH brauchst. Die Jungs fängst Du mit einer Stationärrolle auch wunderbarstens.

    Viel Glück!

    Ray
     
  3. joschiricki

    joschiricki Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    385
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    79576 Weil am Rhein
  4. Rapapapala

    Rapapapala Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich /Schweiz
    Zu grob für meinen Geschmack und für Barsche. Schmeiss mal ein paar wenige Gramm Illex mit der...

    Gruss über den Rhein,

    Ray
     
  5. joschiricki

    joschiricki Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    385
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    79576 Weil am Rhein
    Na ja, wenn's unbedingt ne "günstige" Multi sein soll - mit 110 g Gewicht doch recht leicht - aber sonst ist das auch keine richtige "Empfehlung" von mir, ich würd da auch bei ner kleineren Statio bleiben :wink:
     
  6. Hippos

    Hippos Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    7. Juni 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Süd Baden
    Ich würde Dir die ABU REVO STX-L empfehlen,ich kenne keine
    bessere Multi-Rolle,leicht super Bremse,und super verarbeitet
     
  7. imported_Rüdi

    imported_Rüdi Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    38
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Seeburg bei Göttingen
    Da kann ich Rapapapala nur voll und ganz zustimmen. Eine gute Multi hat halt ihren Preis.
    Was nützt es denn, wenn ich für wenig Geld was schlechtes kaufe? Meist muß ich dann viel mehr ausgeben, weil mein vermeintliches Schnäppchen leider nur für die Tonne taugt. Also muß ich dann doch was besseres Kaufen und zu dem Preis den Preis für den Schrott auch noch dazu rechnen.

    Es ist, wie es ist: GEIZ IST NICHT GEIL

    Mein Tip:

    Lass die Finger von den Billigteilen und lass Dich auch nicht von irgendwelchen Herstellernamen blenden. Für ne wirklich brauchbare Multi solltest Du schon mal so bis zu 200€ einplanen. Nach oben gibt es da kaum Grenzen. Gerade bei der leichten Fischerei brauchst Du ne Rolle, die absolut präzise arbeitet.
    Und mal Hand aufs Herz: Würdest Du mit nem Trabbi bei nem Formel 1 Rennen starten wollen?

    Wenn Du Dir was vernünftiges kaufst, dann hast Du da jahrelang Freude daran. Und über die Jahre hinweg war dann die anfangs teure Rolle das Schnäpchen.
    Falls Dein Budget da an Grenzen stößt, dann spar lieber auf ne gute Rolle, es lohnt sich. Schau auch mal bei den Auslaufmodellen, denn warum soll etwas, was über Jahre hinweg sehr gut war, auf einmal schlecht sein. Hier kannst Du dann manchmal wirkiche Schnäppchen machen.

    Ich fische z.B. seit 8 Jahren ne ABU MÖRRUM, schweres Spinn- und Gummifischen, die läuft auch heute noch, als wär sie gerade in einer schweizer Uhrenfabrik hergestellt worden.

    Ansonsten bin ich der gleichen Meinung wie einige meiner Vorredner, nimm ne kleine, vernünftige Stationärrolle.

    Hoffe, konnte ein wenig weiter helfen.

    Gruß
    Rüdi
     
  8. Flo-Zanderkönig

    Flo-Zanderkönig Belly Burner

    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    44
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Trier
    Hallo

    Da wirst du evt. was mit einer Alphas F machen können die wirft so ab 8gr ordentlich kostet rund 150€
    Eine Nummer kleiner ist dann schon die Pixy die wirt so ungefähr 4gr ganz ordentlich kostet so rund 200€
    Dann wäre da noch die Presso die ist für die noch kleineren Aufgaben wie ne Pixy Kostenpunkt rund 230€
    Evt könnt man auch was mit einer Alphas Itö versuchen die wirft so wie die Pixy und hat die größere Schnurfassung usw...als die Pixy kostet rund 180€
    Und dann noch eine Steez aber die übersteigt dein Preislimit dann ja noch mehr...

    Alle Rolle sind von Daiwa....und müssen aus Japan geordert werden...

    Evt...je nach Köder könntest du auch zu einer Shimano Scorpion greifen....

    Dan brauchst du natürlich noch eine passende Rute..ich denk ja mal das du Softjerks und Wobbler usw. werfen möchtest da brauchst du eine Rute die auch im kleinen bereich ordentlich straff ist und sich gut auflädt....
    Hier würde sich zum bsp... Die Megabass Elite anbieten aber kosten dann auch wieder rund 250€....

    Wenn du jetzt was für Hecht suchst wo das tackle nicht so fein ist, wirst du schon günstigeres gutes Tackle finden

    mfg Flo
     
  9. Flo-Zanderkönig

    Flo-Zanderkönig Belly Burner

    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    44
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Trier
    @ Hipos die Revo ist im vergleich zu anderen Baitcastern in dieser Größe ein echtes Schwergewicht.....

    mfg Flo
     
  10. fishermansfriend

    fishermansfriend Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Themen:
    31
    Beiträge:
    236
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    HH
    Allerdings!
    Leg noch 20-30€ drauf und du kriegst ne alphas. Und die ist RICHTIG leicht!
     
  11. Flo-Zanderkönig

    Flo-Zanderkönig Belly Burner

    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    44
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Trier
    Wo gibts den ne Alphas für rund 70-80€ ???

    mfg Flo
     
  12. Zerobarsch

    Zerobarsch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Themen:
    18
    Beiträge:
    204
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Laupheim
    Also ich hab mir jetzt die Tempo 401 von Quantum bestellt.Die ist sehr klein und damit perfekt für Barsch

    Grüsse&Petri Heil,Zerobarsch
     
  13. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    Hmm,

    die Größe der Rolle unterschreibt aber nicht gleichzeitig, dass sie auch für Leichtgewichte geeignet ist ...


    dD
     
  14. imported_Mäxx

    imported_Mäxx Nachläufer

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    21
    Likes erhalten:
    0
    Kann mir mal einer sagen wo ich multis für dieses gewichtsspektrum bekomme hab aber keine Lust die irgendwo her zu importieren
     
  15. twisterpaule

    twisterpaule Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Themen:
    20
    Beiträge:
    335
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Götz.
    Für welches Köderspektrum ?
     
  16. Flowsen

    Flowsen Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    34
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neuhaus am Inn (BY)
    ich glaube er meint: ob man die multis von denen ihr redet auch in Deutschland kaufen kann, eben ohne Import... ;)
     
  17. Homesaver

    Homesaver Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schönefeld
    @Flo-Zanderkönig, eine presso für 230 EURO. Wo kann ich die für den Preis erwerben. 8O
    Ich glaube, da kommt noch der Versand und Zoll hinzu, also grob +30%.

    In Deutschland erhältlich ist die Shimano Currado 101D. Mit der sollte es ab 5 g aufwärts vernünftig gehen.

    Zur Rute: geh zu deinem Angelshop und lass Dich mal beraten. Je nachdem wie Du nun den Barschen nachstellen möchtest, wirst Du eine, mehr oder weniger, geeignete Rute finden.

    Gruß
    Jan
     
  18. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Zum Barschangeln gibt´s keine super-kleine Multi unter 50 €. So einfach ist das!. Außer - man will mit dem Dropshot - Geschleuder ab 10 Gramm den Bakkaluden nachstellen. Dafür habe ich eine Revo SX und die ist für diese Gewichte super. Allerdings ist sie auch 2,5 mal so teuer, wie Du suchst. Die "Rosi" Saphir soll nur 110 Gramm wiegen? Das glaube ich nie und nimmer, die Daiwa Presso wiegt ja schon 155...!
     
  19. Homesaver

    Homesaver Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schönefeld
    Das habe ich auch nicht behauptet.
    Wer mit `nem Baitcastcombo auf Barsche los will, mus dafür was ausgeben. Ist leider nicht ganz billig der Spass.
    Ich glaube unter 200 EURO gibt es keine vernünftige Combo. :roll:

    Gruß
    Jan
     
  20. Spinner77

    Spinner77 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    124
    Likes erhalten:
    0
    Wiegt auch keine 110 Gramm, hatte sie beim Händler mal auf der Waage, irgendwas mit 220 oder 230 Gramm waren es da.
     

Diese Seite empfehlen