1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Mike the Pike Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Denn_is, 19. Dezember 2015.

  1. Denn_is

    Denn_is Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. Juli 2015
    Themen:
    12
    Beiträge:
    54
    Likes erhalten:
    0
    Moin,

    ich habe mir den Mike the Pike von Westin mal zum testen besorgt und bekomme ihn nicht wirklich stabil zum laufen.
    Wenn ich ihn sehr langsam führe, geht es halbwegs.. ..Aber, sowie ich ihm etwas Tempo geben will, kippt er auf eine Seite und macht nichts mehr, außer an die Wasseroberfläche zu steigen.

    Gibts da ähnliche Erfahrungen?

    Montiert hab ich ihn an nem Daiwa 20kg Snap, 0,45er Fluoro (ca. 50cm), 8ter?! Wirbel und ner 0,14ner PE.

    Grüße
     
  2. lebowski

    lebowski Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Juli 2012
    Themen:
    8
    Beiträge:
    262
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    Hamburg
    Willst du in nem hechtfreiem Gewässer auf Barschmonster fischen, oder warum nimmst du so dünnes Fluoro zum Fischen?
    Das ist schon durch, wenn ne Hechtfritte den Köder nur an schaut.
     
  3. Denn_is

    Denn_is Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. Juli 2015
    Themen:
    12
    Beiträge:
    54
    Likes erhalten:
    0
    Habe ihn an meiner Zanderjigge dran gehangen und ihn ein paar mal durchs Wasser gezogen.

    Aber ich fische mit der Rute teilweise auch auf Hecht und habe bisher keinen verloren.. ;)
     
  4. Joseph

    Joseph Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    396
    Likes erhalten:
    25
    Ort:
    Erde
    Welche Größe des Mike fischt Du??

    ........0,45-er Fluo ist aber wirklich nichts zum Hechtangeln!!!
     
  5. Forsti

    Forsti Belly Burner

    Registriert seit:
    22. Dezember 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    46
    Likes erhalten:
    0
    Die gleichen Erfahrungen mit Mike hab ich auch gemacht, leider nicht nur mit Mike sondern auch mit Ricky. Ich habe ein Video mit Herrn D.I. gesehen wo er sagte das man dem mit einer Schraube oder einem einschraubbarem Gewicht was man unten in dem Body einschraubt abhilfe schaffen kann.
     
  6. lebowski

    lebowski Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Juli 2012
    Themen:
    8
    Beiträge:
    262
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    Hamburg
    Ist ja schön und gut, dass du bisher keinen Hecht verloren hast mit der Kombi, aber ich finde es trotzdem total fahrlässig. Ein Barschgummi mit Jighaken ist die eine Sache, aber ein Köder mit Drillin(gen), der nem Hecht vielleicht das Maul zutackert oder schlimmer....
    Bin sonst ja nicht der Fraktion Moralapostel zuzuordnen, aber das geht garnicht.
     
  7. Luiz

    Luiz Gummipapst

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Themen:
    43
    Beiträge:
    851
    Likes erhalten:
    154
    Ort:
    Düsseldorf/ Copenhagen
    Köder ist Schrott und ich weiß auch nicht, ob man von mir verlangen kann, dass ich eine Schraube an dem Köder nachträglich installiere, damit läuft?!
     
  8. Denn_is

    Denn_is Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. Juli 2015
    Themen:
    12
    Beiträge:
    54
    Likes erhalten:
    0
    Darum gehts hier aber nicht und das brauchen wir nicht zu Diskutieren..
    Es "könnte" bei nem größen Hecht genau so die Schnur reißen, am Knoten oder Quetschverbindung aufgehen oder oder oder.. Passieren kann viel.. Nach min. 50 Hechten ist nichts passiert, drum bleibt´s so bestehen..

    Danke den anderen, der Köder verschwindet dann wohl wieder aus meiner Box.
     
  9. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Super Bait wenn ich da erst Schrauben rein drehen muss damit der läuft :))))))))
    Vlt auch noch selber bemalen damit er dann auch fängt :)
     
  10. JohannesF

    JohannesF Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    316
    Likes erhalten:
    27
    Ich kriege hier gleich echt das Kotzen.
    Und dann auch noch so dumme Vergleiche.
    Leute wie Du sind der Grund, weswegen es Gesetze gibt, die bei allseitigen und gesundem Menschenverstand nicht nötig wären.
     
  11. Denn_is

    Denn_is Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. Juli 2015
    Themen:
    12
    Beiträge:
    54
    Likes erhalten:
    0
    Das will ich nun nicht unbedingt verantworten.. ;)

    Hab mir heute ne Rolle Pike Wire geholt und werde umrüsten.. Also keep cool..

    Der Pike ist auch wieder verkauft, also kann´s Thema beendet werden. :)
     
  12. Meerjungfraumann

    Meerjungfraumann Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. November 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    0
    Sieht cool aus, läuft aber einfach nicht!
     
  13. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
    Nach meinen Erfahrungen ein Köder fürs langsame Schleppen und er sieht gut aus. Der Vorteil eines jeden Köders der dem Angler gefällt.
     
  14. Joseph

    Joseph Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    396
    Likes erhalten:
    25
    Ort:
    Erde
    Habe mit dem Köder schon viele große Pikes gefangen(die 28 cm Version)......auch die Haltbarkeit des Softteils ist echt gut. Habe den Mike nun etwa ein Jahr in Benutzung. Zuletzt ist mir nach dem Auswurf aber das passiert, was mir schon aus dem Bekanntenkreis berichtet wurde. Dort hat sich der Softtail beim Auswurf gelöst und ist dann wech. Bei mir war es kurz nach dem Auswurf, und ich kann gar nicht sagen ob es ein Biss war oder es sich einfach so gelöst hat......................auf einmal ein komischer Widerstand und weg war der Schwanz, also alles. Der Widerstand blieb beim Einkurbeln.....müsst Ihr mal probieren, dat Ding läuft ohne Softtail noch schwerer als mit!!8O
    Frage nun nach ähnlichen Erfahrungen und Maßnahmen dem entgegen zu wirken. Eigentlich hatte ich den Eindruck der Softtail sitzt bombenfest......ob der sich nun beim letzten Hecht, beim Biss?? , beim Auswurf oder in der Box gelockert hatte kann ich nicht sagen!!??
     
  15. Barsch06

    Barsch06 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    313
    Likes erhalten:
    26
    Ort:
    Bln
    Ich kann jetzt auch nicht mehr klagen, fische den 20ziger mit zusätzlichem Stinger, am Anfang hatte ich auch gedacht das Ding taucht nichts, man muß halt ein wenig experimentieren .
     

Diese Seite empfehlen