1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Mehrere Charts pro SD-Karte möglich? // Lowrance Hook-5

Dieses Thema im Forum "Echolot & Co." wurde erstellt von FAKart, 10. Mai 2016.

  1. FAKart

    FAKart Nachläufer

    Registriert seit:
    9. Juni 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Hallo zusammen

    Ich habe mir ein neues Lowrance Hook-5 gekauft, mein erstes Echolot, bin diesbezüglich blutiger Anfänger. Da ich zum Kauf einen Navico-Gutschein erhalten habe, habe ich mir auch gleich das entsprechende Kartenmaterial für die Schweiz gekauft und auf einer SD-Karte installiert. Das funktioniert auch, die Karte wird problemlos angezeigt.

    Über Insight Genesis (Premium Account) habe ich mir nun eine Composition-Chart meiner Spots erstellt. Auch hier alles problemlos, wenn ich die Dateien auf eine SD-Karte lade, wird die Chart im Hook-5 problemlos angezeigt. Soweit so gut.

    Wenn ich jetzt aber beide Charts (also die Navico-Schweiz-Chart und die selber erstellte Composition-Chart) auf dieselbe SD-Karte speichere, wird mir nur jeweils die Navico-Chart angezeigt, nicht aber die Composition-Chart. In den Einstellungen kann ich die Karte auch nicht auswählen, ich habe lediglich "Lowrance" oder "Navico" zur Auswahl. Mein Vorgehen war folgendes:

    SD-Karte --> Verzeichnis "Navico" --> Alle Dateien der Navico-Schweiz-Chart (drei mal .at5, einmal permits.txt)
    SD-Karte --> Verzeichnis "MeinSee" --> Alle Dateien der Composition-Map (drei mal .at5, einmal permits.txt, einmal .xml)

    Wenn ich die Dateien über das Hook-5 auslesen lasse (über Einstellungen -> System -> Dateien durchsuchen), erkennt er alle Dateien als und bezeichnet die Karten auch direkt als "at5-Karten", daran sollte es also nicht liegen.

    Gibt es hierfür einen Workaround, gehe ich einfach falsch vor oder brauche ich im Hook-5 für jede Chart eine eigene SD-Karte (wäre ja schön doof....)?

    Danke & Viele Grüsse,
    Fabian
     
  2. coreboat

    coreboat Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    504
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Tittmoning
    Die Geräte der Hook- bzw. Elite Serien (außer Elite Ti) können keine zwei Karten des selben Bereiches zusammen anzeigen, d.h. sie können keine Karten überlagern.
    Die *.xml kannst übrigens weg lassen. Diese steuert die Transparenzen von Rasterkarten über Vektor und ist nur für die Geräte der HDS-Serien und Elite Ti erforderlich bzw. nur diese Geräte können mit der xml etwas anfangen.

    Für Elite / Hook gilt vereinfacht: Pro Bereich oder Karte eine eigene SD-Karte.
     
  3. FAKart

    FAKart Nachläufer

    Registriert seit:
    9. Juni 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Hi

    Danke für deine ausführliche Antwort!

    Das habe ich mir schon fast so gedacht, ist schon etwas ärgerlich. "Überlagern" wäre ja nicht mal unbedingt notwendig, ein einfaches Umschalten zwischen der Navico-Tiefenkarte und der IG-Composition-Karte würde ja eigentlich reichen - tja dann halt nochmal ne SD-Karte kaufen :-?

    Grüsse,
    FAbian
     
  4. coreboat

    coreboat Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    504
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Tittmoning
    Beim den HDS würde das auch gehen, so wie du es möchtest. U.a. im Kartenbereich liegen halt zwischen HDS und Elite Welten. Irgendwo her muss der Preis ja kommen.
     

Diese Seite empfehlen