1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

megabass vs. lucky craft

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von jul-kap, 12. April 2009.

  1. jul-kap

    jul-kap Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. November 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    98
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Landkreis Passau
    hallo BA-ler,
    ich habe mir heute schöne megabasswobbler gesehen und ich bin kurz davor mir welche zu kaufen, hat jemand schon erfahrungen mit megabass hardbaits gemacht?? und können sie auch vom lauf mit den LC`s mithalten??

    mfg jul-kap
     
  2. Angelkiste

    Angelkiste Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    33
    Beiträge:
    472
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LG
    Locker...können die mithalten, finde sie sehr geil!!!
    Sind zudem günstiger, und stehen den LC´s in nichts nach...
    KAUFEN & FANGEN
     
  3. jul-kap

    jul-kap Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. November 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    98
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Landkreis Passau
    ja hört sich ja schon mal gut an, hoffe aber, dass ich noch mehr antworten bekomme!!; )

    mfg jul-kap
     
  4. gigizinho

    gigizinho Gast

    ola
    es kommt auch drauf an welche köder du haben möchtest.
    anthrax oder flap slap sind unschlagbar. pointer aber besser als trick darter oder ito vision. deep x 100 und 200 sind immer eine bank.
    slender pointer sind geile hechtköder.
    qualitativ nehmen sich beide nichts...megabass hat mehr kleinere details.(siehe anthrax)
    wie gesagt das sind nur MEINE erfahrungen. an anderen gewässern sieht das wahrscheinlich ganz andres aus.
    g.
     
  5. jul-kap

    jul-kap Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. November 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    98
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Landkreis Passau
    danke für den hinweis, naja ich werd mir bestimmt maöl ein paar stück zulegen, aber wenn noch jemand weis, einfach in den thread reinschreiben!!

    mfg jul-kap
     
  6. waldgeist

    waldgeist Gummipapst

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Themen:
    33
    Beiträge:
    903
    Likes erhalten:
    72
    Ort:
    Berlin
    Live-X Margay! Läuft meiner Meinung nach besser als der 67er Squirrel...

    Übrigens ist die Verarbeitung viel besser als bei LC! Habe noch keinen Verarbeitungfehler bei MB festellen können, bei LC dagegen hat mind. jeder 2. Köder irgend einen "Mangel" wie z.B. Haare im Lack, bei American Shad fallen die Schuppen aus (vorm Angeln!), unsauber verschliffene Naht usw...

    Der gute Lauf und American Shad sind für mich die einzigen Punkte, die für LC sprechen. :wink:
     
  7. jul-kap

    jul-kap Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. November 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    98
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Landkreis Passau
    67er squirrel ist aber ein illex.. :wink: :wink: also das mit der verarbeitung bei den LC habe ich auch schon festgestellt..

    mfg jul-kap
     
  8. waldgeist

    waldgeist Gummipapst

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Themen:
    33
    Beiträge:
    903
    Likes erhalten:
    72
    Ort:
    Berlin
    Ich weis... Aber da der Squirrel immer so hoch angepriesen wird (ist ja auch mein Lieblingsköder), dachte ich, ich erwähne hier mal einen Köder, der nicht nur vergleichbar, sondern vieleicht sogar besser ist. :wink:
     
  9. jul-kap

    jul-kap Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. November 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    98
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Landkreis Passau
    achso ok.. :wink: habe auch ein paar squirrel und wenn man weis, wie man sie führen muss, laufen die einfach nur top.. :) :)

    mfg jul-kap
     
  10. Carpfriend

    Carpfriend Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Themen:
    24
    Beiträge:
    351
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Land Brandenburg
    @waldgeist,

    ach komm, der Bevyshad so doch mit ausgefallenen Schuppen viel besser aus. :p
    Ich finde von der Fängigkeit nehmen sich beide Köder nichts und ich als LC-Fan finde die sowieso toll :wink:

    Aber es stimmt schon, die MB sind wirklich sehr gut verarbeitet...
     
  11. waldgeist

    waldgeist Gummipapst

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Themen:
    33
    Beiträge:
    903
    Likes erhalten:
    72
    Ort:
    Berlin
    Meinen 75er Bevy Shad kennst Du ja. Aber meine Pointer (78, 100, 128) und den 60er Bevy Shad in American Shad kennst Du NOCH nicht, und da ist es das gleiche Problem...
     
  12. Carpfriend

    Carpfriend Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Themen:
    24
    Beiträge:
    351
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Land Brandenburg
    Aber fangen tun die doch dennoch, oder :D :wink: :twisted:
     
  13. waldgeist

    waldgeist Gummipapst

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Themen:
    33
    Beiträge:
    903
    Likes erhalten:
    72
    Ort:
    Berlin
    Aber natürlich!
    Immitieren halt 'nen kunterbuntes, angeschlagenes und stocksteifes Fischchen :D :) :( :eek: 8O :? 8) :lol: :x :p :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow:
    Achso, zwei habe ich noch vergessen: :| :mrgreen:
     
  14. Alpnich

    Alpnich Forellen-Zoologe Gesperrt

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    29
    Likes erhalten:
    0
    Also ich finde beide LC und MB sind klasse verarbeitet. Allerdings habe ich bisher noch keinen LC mit oben erwähnt Mängeln in Händen gehalten und ich hatte schon viele ;-)
    Ich finde teilweise, dass MB meist teurer ist als LC. Ich habe Pointers, Sammys, und ein paar MB Köder, von denen mir der Name gerade nicht einfällt :)
    Da ich mit beiden, ob LC oder MB, gleich fange kann ich da nicht wirklich einen Unterschied nennen.
     

Diese Seite empfehlen