1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Megabass FX73 SV Wurfgewicht wie bei T3 SV!???

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von JNZer, 27. August 2014.

  1. JNZer

    JNZer Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    67
    Likes erhalten:
    0
    Moin in die Runde,

    ich weiß die MB FX73 SV ist noch recht jungfräulich auf dem Markt aber evtl. hat sie ja doch schon einer oder es gab in den Tiefen des WWW was zu lesen was mir entgangen ist. Mich würde interessieren ob die FX73 SV auch bis 80g werfen kann wie das ja lt. Daiwa die T3 SV kann!???????? Gruß und danke schon mal im Fall das jemand Licht in's Dunkel bringen kann!!!
     
  2. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Hy Jens ich denke mal werfen kann sie das, stellt sich nur die Frage ob sie das auf Dauer macht. Das alte T Wing System der T3s macht mir nicht so recht einen stabilen Eindruck wie das der Tatula.
    Ich persöhnlich habe meine FX68 in der ich auch ne 1000er SV Spool hatte nie über 40gr belastet da mir einfach die ganze T3 Konstruktion nich sonderlich stabil vorkahm angefangen bei dem Klappenmechanismuss bis zum besagten TWing.

    Da die FX73 SV auch nichts anderes ist wie eine T3 SV sowie damals die FX68 ne MX mit Shallow Spool denke ich wird sie den gleichen Bereich werfen können.
     
  3. JNZer

    JNZer Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    67
    Likes erhalten:
    0
    hmmm...die Rolle wäre durchaus interessant!!!
     
  4. JNZer

    JNZer Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    67
    Likes erhalten:
    0
    die T3 SV ist mit 5,5kg und die FX73 SV nur mit 5,0kg Bremskraft angegeben...sicher das es sich um ne identische Rolle handelt!???
     
  5. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Naja 1 zu 1 war die FX68 auch nicht mit der MX identisch die Frame war hochwertiger und ein paar Parts wurden geändert aber warum die Bremskraft jetzt weniger ist gute Frage aber das ist ja fürs Werfen unrelevant.
    Was aber durchaus relevant sein kann ob MB wieder was am Magbreak gemacht hat wie bei den Lariats wo es doch deutlich stärker bremst.
    Ich hatte den Eindruck das die FX68 auch stärker bremst bzw stärkere Magneten verbaut hat.
     

Diese Seite empfehlen