1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Meerforellen jetzt vor Rügen

Dieses Thema im Forum "Hotspots im Meer" wurde erstellt von havel-walleye, 17. Februar 2009.

  1. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    Hallo BAer,

    um der umsichgreifenden Barsch-Lethargie in Berlin-Brandenburg zu entfliehen, plane ich für Ende dieser Woche einen Kurzurlaub an die Ostküste von Rügen. U.a. hege ich die Absicht, dort endlich meine erste Meerforelle zu angeln. Vielleicht ist jemand mit der jetzigen Situation dort oben und dem aktuellen Beißverhalten der Silberbarren vertraut. Anders gefragt, ist das unter den momentanen Witterungsbedingungen überhaupt ein erfolgversprechendes Unterfangen oder sollte man es lieber sein lassen und der Wellness-Oase des Hotels den Vorzug geben?
    Allgemein gilt ja die Zeit von Januar bis März als beste Fangzeit, oder?

    Gruß
    HW
     
  2. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    Moinsen,

    die kühle Jahreszeit gilt als die Bessere, ob es stimmt ist zunehmend in Frage gestellt, dazu fangen manche im Sommer inzwischen zu gut :wink: Aber grundsätzlich ist das schon mal nicht falsch, dass die Aussichten gut sind. Sonst kann ich mir den Ausflug am WE ja sparen...

    Wie die Situation genau ist, kann man nicht ernsthaft einschätzen, das ist jeden Tag sehr unterschiedlich. Egal wo. Fragen: wo wohnst Du dort? Was hast Du für Ausrüstung (Wathose)? Was hast Du für Erwartungen?

    Grüße,

    Wolf
     
  3. Lasse

    Lasse Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.246
    Likes erhalten:
    0
    Rügen kenne ich mich gar nicht aus, das vorne weg, aber auf Meerforellen habe ich schon genügend gefischt und das auch im Winter.
    Kleiner Blick auf das Wetter hilft manchmal auch! Soll ja wärmer werden und südliche Winde (Stärke 3) ist auch nicht so schlecht, dazu noch leichter Schneefall, also etwas trübe. Bedingungen die ich immer ganz gut fand!
    Vielleicht hilft das ja ein wenig!
    Greetz Lasse

    edit: Der Schneefall soll wohl etwas heftiger ausfallen, sorry! :?
     
  4. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    @Wolf: konkret sind wir in Binz untergebracht. Wathose wäre soweit vorhanden. Erwartungen halte ich eher niedrig - zu gut sind mir die Erinnerung vom Sommerurlaub 2002 im Gedächtnis als auf Bornholm nichts ging. Aber da war es wie gesagt auch Sommer.

    @Lasse: na das hört sich ja gut an.

    Gruß
    HW
     
  5. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    Eine zurückhaltende Erwartungshaltung ist schon mal gut :wink: Das Problem in Binz ist, dass Du zwar 'nen super Strand vor der Tür hast, Du da aber nicht angeln darfst. Die Strecke zwischen Binz und Sellin ist für das Angeln gesperrt. Die Strecke wird dennoch oft empfohlen, daher warne ich nur. Das Selbe gilt auch für die beiden Landspitzen südlich.

    Am anderen Ende der Wiek zwischen Mukran und Sassnitz ist eine ganz gute Strecke. Ist nicht ganz simpel anzufahren, aber da kann man werfen und waten. Durch Mukran allerdings nicht gerade Traumambiente.

    Dann ist fischen erst wieder ab Lohme erlaubt, also Richtung Glowe. Eine Traumstrecke mit zwei Haken. Zum einen kann man da nicht parallel zum Ufer waten, nur große Steine. Man muss also ziemlich stationär fischen. Aber manche mögen das ja. Das zweite Problem sind die Netze, die da oft hunderte Meter Küste dicht machen, und das in Wurfentfernung. Ätzend.

    Zwischen Glowe und etwa Nobbin lohnt es sich m.E. nicht, aber da bin ich vielleicht etwas empfindlich mit dem reinen Sandstrand. Ab Nobbin um Arkona rum bis nach Dranske sind dann meist auch sehr schöne Strecken, da kann man auch gut waten und Strecke machen. Besonders vor Vitt aber auch das Netzproblem.

    Wenn Du nur mal ein paar Stunden los willst und kein ausgeprägtes Wanderverhalten an den Tag legen möchtest, dann empfehle ich die Strecke zwischen Lohme und Glowe. Man kommt in Lohme mit etwas Mühe über den Hafen an den Strand (rechts runter ist Naturschutzgebiet - Angeln verboten!), leichter geht es z.B. in Bisdamitz und Nardewitz.

    Grüße,

    Wolf
     
  6. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    @Wolf und Lasse: Eure Tipps sind wirklich sehr hilfreich. Werde also meine Frau in der Wellness-Oase parken und mich an die Silberbarren ranpirschen.

    Beste Grüße,
    HW
     
  7. schwarze-kerze

    schwarze-kerze Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Themen:
    11
    Beiträge:
    1.098
    Likes erhalten:
    0
    Aus aktuellem Anlass (Frühling-die wahrscheinlich beste Zeit auf Meerforellen)kram ich diesen Thread mal aus.Wie sieht es aus mit der Angelei auf Mefos an der deutschen Ostseeküste ?War jemand in den letzten Tagen erfolgreich ?Die Laichzeit der Seeringler ist ja noch was hin.Hat schon jemand mit der Fliege gefangen. Gruss Kerze
     
  8. Angel-matze

    Angel-matze Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. November 2008
    Themen:
    10
    Beiträge:
    454
    Likes erhalten:
    0
    Wenn das Wasser am Strand wieder flüssig ist geht bestimmt was auf Mefo.
     
  9. DerSpinner

    DerSpinner Barsch Simpson

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hansestadt Lübeck
    Also bei uns geht schon wieder was, allerdings nicht Rügen sonder Ostholstein...
    Auch noch keine Massen, aber es geht und auch mit der Fliege...
    Werde die nächste Zeit wohl auch mal wieder mein Kajak wässern und ne Runde MeFo´s jagen!!

    Greetz
     
  10. Thali

    Thali Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    54
    Likes erhalten:
    0
    Ich wollte mal fragen ob schon wer vor rügen erfolgreich auf Mefos war dieses jahr, da ich dieses wochende mein ersten versuch starten möchte will es mal vor Glowe Lohme versuchen .

    Mfg
     

Diese Seite empfehlen