1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

MC Corkish vs. Tailwalk Del Sol

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Waterfall, 3. Januar 2015.

  1. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.380
    Likes erhalten:
    267
    Hallo,

    ich bin schon etwas länger auf der Suche nach einer guten 2-teiligen Barschpeitsche und nun recht günstig auf die MC Corkish CKS-662 ML und die Tailwalk Del SolS632ML Special Edition gestoßen und könnte beide Ruten etwa für den gleichen Preis (gebraucht) erstehen. Kaufen und zurück schicken fällt somit flach, und in die Hand nehmen kann ich beide Ruten vorher nicht. Zur Del Sol findet man ja recht viel, wird viel gefischt und viel gelobt. Zur Corkish ließt man jedoch nur sehr wenig, und wenn dann zu den Casting-Varianten, welche denke ich aber nicht wirlich mit den Spinnings zu vergleichen sind (siehe Taper). Gefischt wird hauptsächlich Gummi an den gängigen Rigs, auch Softjerks, an Hardbaits viel Topwater. Alles zwischen 4 bis 10 Gramm. Die Del Sol soll ja mit Gummi recht gut klar kommen, jedoch soll sie recht straff sein und etwas mehr vertragen. Zur Corkish finde ich nur dass sie als Hardbaitrute gut taugt. Vielleicht hat jemand Informationen aus erster hand zu den oben genannten Ruten, das wäre mir wirklic eine Hilfe!

    So rein nach Empfinden liegt die Corkish etwas vorn, da mir die Optik allgemein wohl mehr zusagt. Weiß eben nur nicht ob sie für meine Zwecke geeignet ist.

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2015

Diese Seite empfehlen