1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Maximale Anzahl Anbißstellen in Berlin?

Dieses Thema im Forum "Tipps & Tricks" wurde erstellt von Uruviel, 23. Oktober 2005.

  1. Uruviel

    Uruviel Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Themen:
    11
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    mir hat sich neulich die Frage gestellt, ob ich bei einer Art Drop-Shot Rig das untere Blei mit einem "normalen" gufi ersetzen kann (darf).
    Will heißen, ich habe einen kurzen Seitenarm mit twister am Öhrhaken und darunter als Gewicht einen Gummifisch (ohne Angstdrilling).
    Ich konnte mir irgendwie aus den Regelungen für Berliner Gewässer keinen Reim machen und frage deshalb hier nach.
    Mir ist schon klar, daß diese Montage nur wenig mit dem klassischen drop-shot rig zu tun hat aber mein Gewässer ist nicht sehr hängerlastig.

    cu Mike
     
  2. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ... der hannes (dietel) sollte das wissen ...
     
  3. Daniel

    Daniel Master-Caster Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Themen:
    20
    Beiträge:
    527
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schwedt/Oder
    § 15
    Verbotene Fischereigeräte und Fangmittel

    Es ist verboten, beim Fischfang
    1. mechanische und chemische Betäubungsmittel oder
    2. künstliche Köder mit feststehenden Mehrfachhaken oder
    3. Angelhaken mit mehr als drei Schenkeln oder
    4. mehr als 3 Haken je Handangel oder
    5. Pilker mit einem Gewicht von über 30 Gramm anzuwenden oder
    6. hinter Fahrzeugen Angeln zu schleppen.

    § 18
    Angelfischerei

    (1) Bestandteil der Handangel muss eine Rute sein. Beim Fischen von Friedfischen mit tierischen oder pflanzlichen Ködern darf die Handangel nur einen einschenkligen Haken haben (Friedfischangel). Bei der Ausübung der Angelfischerei unter Verwendung von Köderfischen oder Wirbeltier- oder Krebsködern oder Teilen von diesen (Fetzenköder) ist nur ein Köder je Handangel zulässig; diese gelten als Raubfischköder. Der Angler darf gleichzeitig höchstens mit zwei Handangeln fischen. Bei der Ausübung des Fischfanges unter Verwendung von Spinn- oder Flugangeln ist nur eine Angel zugelassen. Zum Fang ausgelegte Handangeln sind ständig und unmittelbar durch den Angler zu beaufsichtigen. Köderfischsenken sowie zum Fang von Raubfischen bestimmte Handangeln dürfen vom 1. Januar bis zum 30. April eines jeden Jahres nicht eingesetzt werden.

    Bin mir sicher das die Angelei mit Seitenarm verboten ist, obwohl es nicht direkt im Text steht!

    Gr D
     
  4. paganini

    paganini Angellateinschüler

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Themen:
    1
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich habe schonmal nach Anbißstellen geforstet, soweit ich mich erinnere sind bis zu 5 Anbißstellen erlaubt, solange die Haken Größe 12 oder 14 (weiß nicht mehr genau) nicht überschreiten (Hegenefischen). Das scheint für Dich aber nicht wirklich hilfreich zu sein!
     
  5. Uruviel

    Uruviel Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Themen:
    11
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    diese paragraphen hatte ich auch gefunden, aber das ist für mich nicht eindeutig geklärt

    1. fällt ja raus
    2. auch, ist ein einfachhaken
    3. siehe 2.
    4. ich hätte ja in dem fall nur 2 haken an der angel
    5. kein pilker dran
    6. geschleppt wird es auch nicht

    also ist es laut §15 erlaubt

    Es ist aber die Rede von Naturködern, nicht von Kunstködern, von daher ist das auch nicht zutreffend. Das ist ja mein Problem: ich kann nichts finden, das es mir verbietet. Hätte aber ohne genaues Wissen ein komisches Gefühl dabei.
    Ich bin mir aber auch nicht sicher, wen ich denn eigentlich fragen kann - ich hoffe mal, daß sich hier jemand noch genauer auskennt.

    cu Mike
     
  6. fun-and-fishing

    fun-and-fishing Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Themen:
    0
    Beiträge:
    72
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    die Angelei, so wie du sie vor hast , ist erlaubt, sofern keine Natürlichen Köder benutzt werden.
     

Diese Seite empfehlen