1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Marcraft,Tracker, Cresttliner, Alumacraft, Starweld oder was anderes???

Dieses Thema im Forum "(Belly-)Boote" wurde erstellt von zeefix, 22. Dezember 2015.

  1. zeefix

    zeefix Master-Caster

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    23
    Beiträge:
    639
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Allgäu
    Grüß euch,

    ich benötige mal etwas fachkundige Hilfe von euch. Da ich kommendes Jahr des öfteren in Holland und am Bodensee unterwegs sein werde, möchte ich mir 2016 ein schönes "Bass Boat" gönnen....bzw ich brauche es unbedingt :wink:

    Da ich aber leider nicht so den richtigen Peil, sondern nur den Google-Peil habe, brauche ich euch mit praktischen Erfahrungen.

    Erstmal zum Preis....der sollte natürlich gut sein. Aber ich möchte auch was vernünftiges und ich bin mir bewusst, dass eines der Boote nackt um die 10000€ liegt. Dazu kommt ein Motor mit 40-50 PS und noch ein E- Motor evt. noch ein Echolot.

    Mein Problem ist, dass mir die o.g. Boote alle gut gefallen. Sie sollten zwischen 4,4m-5m lang sein und ca. 2m breit. Robustheit ist mir wichtig und ich habe beim Marcraft schon rausgefunden, dass es eine Materialstärke von 4mm hat...finde ich sehr gut!!

    Crestliner, Tracker und Starweld sind ja ebenfalls geschweißte Boote und sicherlich auch gut, aber wie sind die vom Material?
    Ich habe mich bei Tema Marine schon erhebliche Zeit auf der HP rumgetrieben und komme nicht weiter.

    Alumacraft ist zwar genietet, aber im Moment bestimmt eines der meistverkauftesten Boote. Wie ist da die Materialstärke?

    Kurz und knapp....könnt ihr irgendwelche Erfahrungen beisteuern die mir ein klareres Bild von dem ganzen Durcheinander verschaffen?

    -es sollte ein Boot mit Seitenkonsole (SC) sein
    -Preislich attraktiv ;)
    -gut verarbeitet
    -mit min 40 PS motorisierbar
    -stabil im Wasser
    -P/L sehr gut
    -welche Materialstärke

    Was den Preis angeht bin ich natürlich etwas eingeschränkt, rechne aber ungefähr mit 20 000€ inkl. Motor und Trailer. Keine Ahnung ob das bei allen o.g. Modellen hinkommt. Die ausgesuchten Boote sind jeweils immer die günstigeren.

    d.h.
    Marcraft Pike Master 440
    Tracker V16 Pro Guide
    Alumacraft Escape 165 SC
    Starweld 1600 SC
    Crestliner 1600 SC

    Es gibt ja noch Tomasco Boot in NL, aber da finde ich weder Preise noch sonst was.

    Ich hoffe auch eure Hilfe!

    Viele Grüße
     
  2. Mike1989

    Mike1989 Master-Caster

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Themen:
    21
    Beiträge:
    580
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
  3. Luiz

    Luiz Gummipapst

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Themen:
    43
    Beiträge:
    841
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    Düsseldorf/ Copenhagen
    Boote sind bestimmt alle sehr gut und es liegt letztendlich an dir und du entscheidest :). Du könntest mybait.com kontaktieren und er hat bestimmt eines deiner genannten Boote da und kann dazu noch nach deinen Wünschen aufbauen und dich beraten. Ich selber habe ein Marcraft mir damals ausgesucht, da ich wirklich etwas robustes und sicheres haben wollte.
     
  4. zeefix

    zeefix Master-Caster

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    23
    Beiträge:
    639
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Allgäu
    @ Mike

    Ja den Thread kenne ich und habe mir ihn auch sehr genau durchgelesen. Nur sucht der Herr da ein Boot bis 30000€,
    das sprengt meinen Rahmen. ICh suche ein Boot das vernünftig ist, aber es muss nicht der Hingucker schlecht hin sein.

    @ Luiz

    Mit mybait habe ich schon mal gesprochen, wirklich ein sehr netter und kompetenter Händler. Ich möchte nur erst ein paar Infos vorneweg sammeln, dass ich nicht ganz wie der Depp da stehe. Eine Vorauswahl habe ich ja schon getroffen. Aber ist suche eben den P/L Sieger unter den vorgeschlagenen Booten...und das ist garnicht so einfach :)

    Natürlich würden dann auch gebrauchte Boote in Frage kommen, aber an meinen Anforderungen wird sich nichts ändern, ich brauche keine 100PS Schüssel. Bis jetzt liegt bei mir das Marcraft vorne, da es einfach so eine dicke Materialstärke hat. Aber ich habe leider auch keine realen Preise.

    Luiz: Würdest du mir sagen, was du für eins gekauft hast, wo und wieviel du auf den Tisch legen musstest? Bzw. war es ein Komplettpaket mit Motor (welcher) und Trailer? [natürlich per PN]
     
  5. dauertest

    dauertest Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. April 2011
    Themen:
    14
    Beiträge:
    82
    Likes erhalten:
    0
    Als Lundfahrer werfe ich mal Lundboote mit ins Rennen.
    Mit Ijsselsport gibt es in NL einen sehr guten Händler.
    Im 2016 Lineup gibt es ein neues 1600 Rebel, das und das 1600 Fury (günstiger) oder das 1625 Fury XL (teurer) dürften auch interessant für dich sein .
    Ich würde auch nicht nur auf die Materialstärke schauen. Dickeres Material bedeutet auch mehr Gewicht und dadurch benötigt man einen größeren Außenborder was wiederum höhere Anschaffungskosten und auch laufende Kosten (Benzin, Wartung) bedeutet.
    Nur so als Vergleich. Ein 1625 Rebel (ca. 380kg Leergewicht ohne Motor) mit 50PS von meinem Bekannten fährt mit zwei Personen ca. 50 km/h während mein 1475 Rebel (ca. 250kg) mit 30PS und zwei Personen schon ca. 45km/h erreicht.

    Gruß
     
  6. Luiz

    Luiz Gummipapst

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Themen:
    43
    Beiträge:
    841
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    Düsseldorf/ Copenhagen
    Hast eine Pn
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2015
  7. heineken2003

    heineken2003 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    15. März 2013
    Themen:
    8
    Beiträge:
    159
    Likes erhalten:
    20
    Das täte ich mir auch gerne mal ansehen, und ich komm aus der Ecke :D
     
  8. Pearl

    Pearl Angellateinschüler

    Registriert seit:
    20. April 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neuss
    Hallo
    Ich hatte einige Alu Boote vom Lund bis zum Legend,aber das Marcraft 440 Pikemaster ist das beste,Kippstabil ,schnell und sehr gut verarbeitet.
    Wenn du oft in Holland bist schau doch mal bei Marcraft rein da kannst du dir alles ansehen.
    MfG
     
  9. GÖ-J-575

    GÖ-J-575 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Januar 2013
    Themen:
    4
    Beiträge:
    145
    Likes erhalten:
    2
    Hallo
    www.[B]gerriz[/B].de kannst du dir auch mal ansehen.
    Verkauft zurzeit das Messeboot mit 50Ps Honda
     
  10. zeefix

    zeefix Master-Caster

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    23
    Beiträge:
    639
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Allgäu
    Vielen Dank für die vielen Tipps!

    Danke auch vor allem an Luiz und Dyno !!!

    Das gerriz sieht natürlich schon recht krass aus, aber alleine von der Optik her, wird das wohl deutlich über dem Budget liegen. Weiß jemand was der für Preise verlangt? Was kostet bsp das Messeboot mit 50PS? Damit ich mal einen Anhaltspunkt habe?

    Nach ein paar PN's und einem längeren Telefonat mit BA'lern (s.o. ;) ) muss ich mir eingestehen, dass es wahrscheinlich kein Neuboot wird.
    Das sprengt doch den Rahmen und mit 20.000 komm ich da nicht hin. Es wird dann wohl eher eine Messeboot oder was junges Gebrauchtes.
    Da gibt es leider begrenzte Auswahl, Tracker z.B. gibt es fast gar nicht gebraucht....Lund hingegen sehr viel, allerdings möchte ich kein genietetes Boot.

    Im Moment liegt für mich persönlich MARCRAFT vorne. Da gibt es auch nen Händler in der Nähe (160km) wo ich mich mal umsehen kann.
    Wenn es da mal nächstes Jahr was gutes nach den Messen gibt...mal schauen.

    Aber bis dahin bleibe ich natürlich dran und versuche noch andere Infos zu holen. Von Starweld habe ich fast noch nichts raus, hat einer von euch eins?
    Das gute ist, der Marcraft Händler bei München hat Starweld und Marcraft ;)

    FRAGE :: Der Vorteil bei der Konsole ist etwas mehr Sicherheit und Bequemlichkeit, oder? Wie sieht es bei den meisten hier aus, fahren mehr mit Pinne oder mit Konsole? Wo liegt der Vorteil beim Angeln? Bzw wenn ich in Holland unterwegs bin, reicht auch die Pinne oder lohnen sich 1500€ für die Konsole immer!

    Vielen Dank und schöne Feiertage!!
     
  11. Bastiv

    Bastiv Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. September 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    87
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    V
    Hi,
    das Gerritz in Grundausstattung kostet 14.990€.
    Gruß
     
  12. GÖ-J-575

    GÖ-J-575 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Januar 2013
    Themen:
    4
    Beiträge:
    145
    Likes erhalten:
    2
    Was kostet bsp das Messeboot mit 50PS? Damit ich mal einen Anhaltspunkt habe?



    Einfach mal anrufen.
     
  13. minden

    minden Master-Caster

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    12
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hinter den Bergen, bei den 7 Zwergen
  14. Bastiv

    Bastiv Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. September 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    87
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    V
    @Dauertest: Wo gibt es Informationen zum Lund Rebel 1600?

    Gruß Sebastian
     
  15. zeefix

    zeefix Master-Caster

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    23
    Beiträge:
    639
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Allgäu
    Du kannst einfach mal Lund Boote bei Google eingeben, da kommst du auf den Europavertreter in den Niederlanden. Da sind wirklich alle Boote sauber aufgelistet. Bei Lund gibt es nun wirklich viel infos
     
  16. Bastiv

    Bastiv Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. September 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    87
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    V
    Und eben dort gibt es keine Infos zu einem Rebel 1600.
     
  17. zeefix

    zeefix Master-Caster

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    23
    Beiträge:
    639
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Allgäu
    Dann ist es ein altes Modell und nicht mehr im Sortiment. Es gibt aber noch ein gebrauchtes mit allen infos bei Tema Marine in den Gebraucht Booten.
     
  18. Bastiv

    Bastiv Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. September 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    87
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    V
    Dauertest hat neues Modell 2016 geschrieben, deswegen fragte ich nach.
     
  19. zeefix

    zeefix Master-Caster

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    23
    Beiträge:
    639
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Allgäu
    Ich habe dort angerufen und die wussten nichts von einem 1600, da gibt es nur ein 1625 oder so ähnlich. Habe ich nicht im Kopf...

    Vielleicht kommt das noch ??
     
  20. dauertest

    dauertest Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. April 2011
    Themen:
    14
    Beiträge:
    82
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,
    die Info zum 1600 Rebel hatte ich von der Messe in Utrecht direkt vom Chef von Ijsselsport. Auf der Homepage von Ijsselsport ist auch schon der 2016 Katalog mit dem Boot. Wenn du bei Google Lund 1600 Rebel suchst kommen auch schon Infos bei Lundboats.com. Screenshot_2016-01-01-09-27-34.jpg
     

Diese Seite empfehlen