1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Mal wieder eine Restauration & ein Umbau

Dieses Thema im Forum "(Belly-)Boote" wurde erstellt von bonito, 10. März 2015.

  1. bonito

    bonito Angellateinschüler

    Registriert seit:
    1. Oktober 2014
    Themen:
    4
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    München
    Hallo zusammen,

    ich möchte hier, wie schon einige andere, unsere Bootsrestauration bzw. den Umbau dokumentieren.

    Aber bevor es erste Bilder gibt, ein paar Worte dazu wie wir an das Boot gekommen sind und was wir daraus machen wollen. Wenn ich von wir spreche meine ich meinen Spezl, ich denke er wird sich hier auch noch anmelden ;-)

    Bis vor kurzem hatte ich nur eine kleine GFK-Schüssel die an unserem Vereinsgewässer liegt und dort zum Auslegen und Spinnfischen dient sowie eine weitere kleine GFK-Schüssel die Reparaturbedürftig im Garten liegt.

    Durch Zufall wurde mir ein altes Bundeswehr Sturmboot, ebenfalls aus GFK, angeboten. Da der Zustand oberflächlich sehr gut war und der Preis ebenfalls, haben wir zugeschlagen.

    Ein paar Tage später haben wir es dann abgeholt und in meine Garage gebracht:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Fakten zum Boot:

    5,60m lang
    1,40m breit unten
    1,60m breit oben
    280kg Leergewicht

    Nun das Wichtigste, was wollen wir daraus machen? Im Prinzip soll es eine Mischung aus Wallerboot sowie Raubfischaktivboot werden. Betrieben werden soll es je nach Gewässer mit einem E-Motor oder einem Benziner. Die Bugplattform wird zwischen 2,5m und 3m lang und zwei Basen für Sitze sowie Staukästen beinhalten. Am Heck wird ebenfalls eine kleine Plattform aufgebaut die zur Unterbringungen der Batterien für Heckmotor und weiterem dienen soll. Zwischen Heck- und Frontplattform sollen noch zwei weitere Basen für Sitze plaziert werden.

    Das ist erstmal der grobe Plan. Vermutlich wird noch viel dazu kommen und anderes wieder raus fliegen.

    Doch bevor wir mit dem Ausbau beginnen können muss erstmal der Rumpf bearbeitet werden.

    Bei der ersten Begutachtung habe ich schon ein paar kleinere Schäden im Rumpf feststellen können. Um alle versteckten Problemstellen aufzudecken muss natürlich der Lack ab.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Also haben wir mit dem Schleifen begonnen.

    [​IMG]

    Wir haben relativ schnell ein paar weitere Stellen unter den zwei Schichten Lack entdeckt an denen etwas zu tun ist.

    Nach Rund 13h Arbeit haben wir Außenseite heute so gut wie fertig geschliffen.
    Hier noch ein Foto von Zwischendurch und von heute Abend als wir Außen fertig waren:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Am Freitag drehen wir es um und entfernen den Lack von Innen.

    Sobald wir mit dem Schleifen fertig sind wird erstmal die Garage wieder sauber gemacht. So sieht es da aktuell aus:
    [​IMG]

    Dann wird der komplette Rumpf überlaminiert. Nach jetzigem Stand werden es wohl 3 Schichten --> Faser, Gewebe, Faser. Aber dazu später mehr.

    Zeitlich wird das Projekt wahrscheinlich das ganze Jahr dauern da wir im Sommer vermutlich lieber zum Fischen gehen als am Boot zu arbeiten ;-)

    Falls jemand Tipps oder Fragen hat, nur her damit.
    VG
    Christian
     
  2. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.619
    Likes erhalten:
    125
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Hallo Christian,
    da habt Ihr Euch ja Einiges vorgenommen.
    Finde ich gut.
    Da Ihr 3 Schichten lamentieren wollt, stellt sich mir die Frage, wie sich das gewichtsmäßig bemerkbar macht.
    Wird ja doch n bißchen mehr wiegen, die Gfk Schichten incl Harz.
    Nicht, dass es dann zu schwer wird? Hoffe, das passt so.

    Auf jeden Fall wünsche ich Euch viel Erfolg.
     
  3. Armalite-2

    Armalite-2 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    9. Oktober 2014
    Themen:
    2
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    0
    Hallo

    Mensch Chris was hast du den für ein Saustall in der Garage?
    Viel Spaß beim Saubermachen

    Bin gespannt auf das Boot wenn es fertig ist

    Tobi
     
  4. bonito

    bonito Angellateinschüler

    Registriert seit:
    1. Oktober 2014
    Themen:
    4
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    München
    Ja Tobi, sieht n bissl aus grad ;-)

    Mim Gewicht ist so ne Sache. Aktuell siehts so aus das der Schaum im Rumpf doch wohl feuchter ist als gedacht. Wir werden am Freitag eine Probebohrung machen. Wenn dem so ist, kommt auch einiges an Gewicht vom Wasser.

    Wenn wir 3 Schichten laminieren und ca. 13-14qm Fläche haben kommen wir auf ca. 20kg zusätzliches Gewicht.

    Am Freitag gibts dann neue Infos.

    VG
    Christian
     
  5. bonito

    bonito Angellateinschüler

    Registriert seit:
    1. Oktober 2014
    Themen:
    4
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    München
    Kleines Update:
    Leider konnten wir nicht weitermachen wegen einem kleinen Heizungsproblem und dann mussten wir natürlich auch noch fischen gehen ;-)


    Sobalds was neues gibt melden wir uns.
     
  6. bonito

    bonito Angellateinschüler

    Registriert seit:
    1. Oktober 2014
    Themen:
    4
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    München
    Leider müssen wir das Projekt aufgrund von Zeitmangel einstellen. Wir können einfach nicht genug Zeit aufbringen um es ordentlich zu restaurieren.

    Boot wird jetzt verkauft.
     

Diese Seite empfehlen