1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

mal wieder die Yasei aspius

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von johnQ, 8. Oktober 2013.

  1. johnQ

    johnQ Angellateinschüler

    Registriert seit:
    8. Oktober 2013
    Themen:
    2
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    Guten Tag zusammen!

    Ich bin seid gerade frisch gebackener User dieses Forums, und habe natürlich direkt eine Frage :roll:
    Da ich auf der Suche nach einer neuen Rute bin, mit welcher ich, in den Buhnen am Rhein als auch in der Strömung in der Ruhr meine Gummis baden kann bin ich auf die Yasei Aspius gestoßen. (wobei an den Stellen der Ruhr wo ich fische in der Strömung wahrscheinlich noch weniger Zug auf der Rute ist als in den Buhnen im Rhein).
    Jetzt ist mir aufgefallen dass die besagte Rute jetzt neu herausgebracht wird.
    Jetzt gibt es sie in zwei verschiedenen WG-Klassen.
    Hat mit diesen neuen Modellen bezüglich des WG schon erfahrung gemacht?
     
  2. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    403
    Beiträge:
    3.528
    Likes erhalten:
    791
    Ort:
    Berlin, Germany
    Sind die denn schon im Handel? Ich sollte es eigentlich wissen. Aber vielleicht kann sich da mal ein Händler äußern...

    Muss mich noch richtig reinarbeiten. Ist noch viel Neuland. Aber in ein paar Monaten dürft ihr damit rechnen, dass ich zu diesen Fragen Stellung beziehen kann.
     
  3. johnQ

    johnQ Angellateinschüler

    Registriert seit:
    8. Oktober 2013
    Themen:
    2
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    also die Kleinere (7-28g) ist mir schon über den Weg gelaufen. Die zweite Variante, welche glaube ich vom WG drüber liegt konnte ich leider noch nicht begutachten.
    Allerdings lohnt es sich ja gerade diesen Unterschied zu spüren bevor man sich entscheidet.
    Und ich interessiere mich für diese Ruten da sie noch relativ günstig zu haben sind.
    Wenn ich richtig informiert bin, liegen die Alternativen leider über 200€
     
  4. Pike-Eye

    Pike-Eye Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    215
    Likes erhalten:
    0
    Laut Shimano sind beides die gleichen Ruten, jedoch mit unterschiedlichem WG-Aufdruck. Das wurde wohl geändert, weil das angegebene niedrige Wurfgewicht zu Verwirrung geführt hat. Sucht auf YouTube mal nach "Shimano neuheiten 2014" und spult zum Abschnitt mit den Ruten vor.
     
  5. johnQ

    johnQ Angellateinschüler

    Registriert seit:
    8. Oktober 2013
    Themen:
    2
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    vielen dank für die Info. habe mir das Video angeschaut aber ehrlich gesagt verwirrt es mich ein wenig. da wird ja nur noch von einer Rute gesprochen. Allerdings habe ich ja eine Rute mit 7-28g und weißer Spitze gesehen und laut Katalog gibt es jetzt auch 2 Varianten(7-28g und 14-40). naja werde ich mich wohl einfach ein wenig gedulden müssen um zu erfahren wie bei der neuen Rute die WG-Angaben zu deuten sind.
     
  6. heineken2003

    heineken2003 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    15. März 2013
    Themen:
    8
    Beiträge:
    167
    Likes erhalten:
    43
    Da ich im Besitz dieser Rute bin und sie auch am Rhein fische, denke ich es handelt sich um ein und dieselbe Rute, da die 7 Gramm für meinen Geschmack nicht stimmen und nach oben hin noch deutlich was geht.

    Jigs bis 40gr stellen wirklich kein Problem dar und in den frühen Abendstunden kann man auch ohne weiteres auf die Flachlaufenden Wobbler wechseln.

    Ich fische die Rute mit ner 3000er Stella. Ist nicht ganz ausbalanciert aber derzeit angel ich eh mehr am See und somit eher leichter..

    Petri

    Heineken
     
  7. AngryYoungMan

    AngryYoungMan Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Themen:
    13
    Beiträge:
    446
    Likes erhalten:
    1
    in dem y-tube-beitrag ( klick) wird ab min 16.20 deutlich gesagt, dass es sich um eine "überarbeitete" variante handelt. also kork, ringe wurden "überarbeitet" (was auch immer das heißen mag-bei shimano meist nicht unbedingt verbesserung) und es gibt eine weisse markierung auf der rutenspitze (wer will sowas, vor allem bei einer so "schnellen" rute, wer da den biss net mitbekommt, dem hilft auch keine weisse spitze mehr! :wink: ). der blank ist daher wohl gleich geblieben und nur die wg angaben sind dem realen wg angepasst worden.

    ob dies nun wirklich sinnvoll ist, sei mal dahingestellt.. denn der rutenbauer/konstrukteur wird sich schon was bei der aktion und bezeichnung gedacht haben.
    von "uns deutschen" zb werden einige amistecken für gummis missbraucht, obwohl sie für spinnerbaits gedacht sind (slingblade, um nur ein beispiel zu nennen).

    @johannes: hausaufgaben nicht gemacht- 6...setzen!!! :!:
    (sorry, den konnt ich mir jetzt net verkneifen. :wink: )
     
  8. Scaara

    Scaara Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    21. Januar 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    0
    Ich hatte die kleinere schon in der Hand. Es gibt definitiv 2 unterschiedliche Ruten!

    Mein größtes Manko bisher ist, dass es keine Öffnung am Griffende mehr gibt um die Rute auszubalanzieren. Über Erfahrungswerte am Wasser würde ich mich auch freuen.
     
  9. Meterbarsch

    Meterbarsch Nachläufer

    Registriert seit:
    4. September 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    21
    Likes erhalten:
    0
  10. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.153
    Likes erhalten:
    356
    Ort:
    Tief im Westen...
    Wenn dem so ist, dann hat die 14-40er bestimmt ein reales Wurfgewicht von 30-80g. ;-)
     
  11. AngryYoungMan

    AngryYoungMan Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Themen:
    13
    Beiträge:
    446
    Likes erhalten:
    1
    also laut dem you-t beitrag/vorstellung wurde der aufdruck nur dem realem wurfgewicht angepasst. am blank hat sich wohl nichts geändert...
     
  12. Meterbarsch

    Meterbarsch Nachläufer

    Registriert seit:
    4. September 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    21
    Likes erhalten:
    0
    Nur warum gibst dann 2 Neue???
     
  13. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.565
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    MV
    @Meterbarsch
    Das frage ich mich auch? Dietel was da los¿
     
  14. johnQ

    johnQ Angellateinschüler

    Registriert seit:
    8. Oktober 2013
    Themen:
    2
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    "Mein größtes Manko bisher ist, dass es keine Öffnung am Griffende mehr gibt um die Rute auszubalanzieren."

    Als ich das Thema eröffnet hatte, hatte ich ja die kleinere der Beiden kurz vorher betrachten können.
    Auf die Öffnung habe ich nicht geachtet.
    Allerdings wurde mir gesagt dass bei der neuen Serie die Gewichte sogar Inklusive sein.
     
  15. Meterbarsch

    Meterbarsch Nachläufer

    Registriert seit:
    4. September 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    21
    Likes erhalten:
    0
    Das die Gewichte inklusive sind ist ja schon mal eine gute Nachricht.
     
  16. Wolf.S.Barsch

    Wolf.S.Barsch Angellateinschüler

    Registriert seit:
    7. November 2013
    Themen:
    2
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Worms am Rhein
    Weiß nur,daß die Rute auf Messen bereits vorgestellt wurde..ne Aspius mit 60 gr WG. Sicher für den Rhein ne Top Rute.
     
  17. Lars76

    Lars76 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. April 2013
    Themen:
    16
    Beiträge:
    279
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bei.Gö
    Ich kram das mal aus hier... gibt es nun genaue Infos zu der Rute?

    Was stimmt nun und was nicht :confused:
     
  18. Einstein

    Einstein Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    445
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    Reken(Münsterland)
    Moin zusammen,
    Ich möchte die Frage vom Lars nochmal aufgreifen.

    Was stimmt denn nun wirklich? Entspricht die alte Aspius der neuen leichten, der neuen schweren oder keiner von beiden? Was hat sich im Detail geändert?

    Die Frage ist auch an Hannes und die Händler gerichtet ;)

    Gruß Marius
     
  19. Tino34

    Tino34 Gast

    Ich fische die neue Aspius mit 7-28 gr! Ein sehr guter Bekannter hat die "alte Version".

    Meiner Erfahrung nach ist bei der "neuen" MH (7-28gr) das Wurfgewicht realer. Ich fische damit im See und Bodden Köder ala KingShad und Shaker 4,5er mit maximal 30 gr Kopf!
    Die "alte" Version verträgt mehr, definitiv!

    Ein weiterer Unterschied ist der Rollenhalter. Bei der neuen Version ist der Foregrip mit Gewinde. Der Foregrip ist bei der neuen Version auch kürzer gehalten. Ich schätze ca 2-3 cm!

    Die weiße Markierung an der Spitze, mmh, keine Ahnung, den braucht die Menschheit nicht. Die Rute hat ne Super Rückmeldung und einen schnellen Blank !
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. August 2014
  20. Lars76

    Lars76 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. April 2013
    Themen:
    16
    Beiträge:
    279
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bei.Gö
    Danke für die Infos :)
    Und wie schaut das bei der neuen mit den Gewichten zum ausbalancieren aus?
    Bei der alten Version war das ja Top gelöst!
     

Diese Seite empfehlen