1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Mal ganz anders!

Dieses Thema im Forum "Tipps & Tricks" wurde erstellt von Attracktor_90, 6. Februar 2008.

  1. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi an alle BA´er!
    Ich war gestern in Dortmund auf der Jagd&Hund,eine Jagd und Angelmesse.
    Da hab ich was länger mit einem Tester von unter anderem Illex geredet und der hatte richtig Ahnung.
    Der meinte das man egal wie gut der Köder auch sein soll nur damit fängt wenn man alles von dem Köder kennt.
    Z.B mal beim Dropshotten den Köder nicht immer Standartmäßig vorne Anködern sondern mal Schief und alles.Er meint man soll jede Stelle mal ausprobieren mit dem Anködern damit man weiß wie der Köder wann läuft.Wenn man einen Fin-S z.B was mehr zur Mitte hin anködert läuft wer viel "sterbender"als normal durchs Maul angeködert.
    Das hat der uns auch im Aquarium demonstriert.

    Er fischt auch ein "flexibles Carlolina Rig"was wie ich finde viel besser aussieht.Müsst ihr mal probieren.
    einenStopper hinter den Köder,dann die Perle und dann das Bulletweight.
    Der Stopper muss aber fest sitzen.
    So kann man halt den Abstabd immer zum Köder verändern was schon bei wenigen cm riesige unterschiede macht,
    So kann man sich individueller auf die Laune der Fische einstellen.
    Habt ihr auch schonmal sowas ausprobiert??
    Das wär meine Frage.
    Falls ihr noch Tips oder so habt,schreibt sie rein:wink:
     
  2. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    eine frage: was ist ein Carlonier Rig? oder doch carolina?
     
  3. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Sry Leo ich meinte auch Carolina.
    Tipfehler,dachte nur das mans mit er schreibt:lol:
     
  4. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    Was ist daran "anders"? War es vielleicht Lutz Hülle? Er wollte uns die Methoden auf der "Boot" als neu verkaufen.
    Es ist doch normal, dass man selber mal etwas ausprobiert etc. oder fischst du immer nur so, wie man es aus den Angelzeitschriften oder dem Internet kennt?
    Die Methoden, die du oben beschrieben hast, habe ich schon ausprobiert und fand den Köderlauf beim Dropshotten zwar besser, aber das mit dem C-Rig finde ich nicht so toll. Außerdem habe ich bei beiden Methodeninsgesamt auch erst einen Fisch gefangen. Da bleibe ich lieber beim Bewerten. Natürlich probiere ich trotzdem weiter rum.

    MFG
    Felix
     
  5. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    na da biste ja an einen feinen wichtigtuer geraten, der es verstanden hat, dich mit seiner aura und rhetorik zu fesseln :wink:
     
  6. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    @fishingchamp
    Stimmt,das hab ich noch nicht so ausprobiert:lol:
    Ja genau der war das.

    @Benny
    Kann sein,aber ich denk schon das er Ahnung hat wenn er für Illex testet oder??
     
  7. Arne

    Arne Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    196
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    am Bodensee
    Ja, da gehört schon viel dazu.

    Das innoative Carolina Rig ist bei den Friedfischern so, oder so ähnlich auch als Selbsthakmontage bekannt- und das schon etwas länger. Da muss man kein Illextestfischer sein um auf solch´ ausgeklügelte Montagen zu kommen :wink: Oder wars n japanischer High-modul-Anti-line-break-Carbon Stopper? Dann sieht die Sache ja schon ganz anders aus.
    Was ich damit sagen will: Das Rad neu erfinden kann niemand, nicht einmal ein Illextestfischer :wink: Neue Namensgebungen für alte schon dagewesene Methoden, oder kleine Abweichungen an diesen, sind schön und gut, aber sind wohl eher als Kunden- und Verkaufsorientiert, anstatt fischereilich innoativ zu sehen.

    Ansonsten kann ich fishingchamp nur Recht geben- Selbst ausprobieren, Erfahrungen sammeln und diese an seine Gewässer anpassen und optimieren- stur "nachangeln" kann ja jeder :wink:

    Grüße, Arne :wink:
     
  8. tommi-engel

    tommi-engel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    124
    Likes erhalten:
    14
    Das kann ich nur unterschreiben....
     
  9. KissMyBass

    KissMyBass Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. Februar 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lammersdorf
    Die varialble Länge des C-Rigs läßt sich über den Fishing Comfortabel Supporter von CURIOSITY einstellen. Hiermit bekommt man die Fixierung ohne Verutsch hin. Innerhalb von ein paar Sekunden löst man den Supporter und stellt die Länge neu ein. Latürnich made in Japan.

    Greeetz
    KMB
     
  10. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    @kissmybass:
    Das werd ich mir mal anschaffen und ausprobierne,danke für den Tip!
     
  11. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    Die Idee mit ´nem Gummistopper (2 intereinander geschaltet) das C-Rig flexibel zu machen, treibt mich auch schon länger um.
    Ich habe mal nach den "Fishing Comfortabel Supporter" gegoogelt - leider ohne Erfolg. Kannst Du den mal näher beschreiben, ein Foto reinstellen oder ´ne Bezugsquelle nennen?

    Danke und Gruß
     
  12. KissMyBass

    KissMyBass Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. Februar 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lammersdorf
    Findest Du z. B. bei Eba.... Z. B. Samurai Tackle führt den Artikel.
    Google mal unter Carolina Rig Stopper.
     

    Anhänge:

  13. KissMyBass

    KissMyBass Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. Februar 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lammersdorf
    und nochmal in Anwendung
     

    Anhänge:

  14. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    @ KissMyBass: Na da haben sich die Japaner wieder was lustiges ausgedacht. Aber meinst Du nicht, dass zwei Gummistopper vor der Perle die gleiche Funktion erfüllen? Verrutschen sollte dann doch eigentlich auch nichts mehr.
     
  15. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    @havel-walleye
    Werd mir die Dinger mal bestellen,denke nicht das das mit 2 normalen Gummistopper hält,wenn du mal mit 15 gr einen Gewaltwurf machst.
    Aber ausprobierem :lol:
     
  16. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    meinst du, wir könnten nicht testen? und haben deswegen weniger ahnung...?! glaube nicht. war ja auch gar keine kritik. ich höre den burschen auch gerne zu. schlußendlich wollen alle nur verkaufen.
     
  17. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    @Benny:
    Ich sag mal so,wie viele kennst du die für Illex testen?
    Nicht viele oder?
    Und richtig,ich denke das hier im Forum allein 98%nicht gut genug sind,mich einbeschlossen.
    Du musst einfach alles wissen was es gibt,von dem Verhalten der Fische bis zu Physik wie der Wobbler läuft und evt.laufen könnte.Er muss ja Illex bei der Entscheidung helfen ob sie den Prototypen in Serie bauen sollen,da steht viel Geld auf dem Spiel,deshalb denk ich halt das der schon sehr gut sein muss;)
    Vorallem wenn man mal den ganzen Illexkaterlog einmal im Jahr geschickt bekommt^^
    Er hat ja jetzt nix davon wenn ich mir wegen ihm nen Wobbler hole,da sieht der keinen Cent von.
    Er testet ja auch für andere Firmen und sagt mir welche Köder fürn Arsch sind.
    Das wär nicht wirklich die Verkaufsstrategie die man anwenden würde wenn man daran interressiert ist wem mit aller Gewalt was anzudren,außerdem verkauft er ja selber nix :wink:

    So genug getextet,hoffe ich konnte dich was überzeugen :lol:
     
  18. Havelschreck

    Havelschreck Finesse-Fux

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.207
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Brandenburg an der Havel, Germany
    Das ist leider oft das Problem an der Sache,du kaufst dir nen neuen Köder und kannst ihn vorher nicht ausprobieren.Womit dann der "Katze im Sack-Faktor"leider allgegenwärtig ist.
     
  19. KissMyBass

    KissMyBass Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. Februar 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lammersdorf
    Ich nutze nur diese Rigstopper. Deine Lösung hört sich auch vernünftig an. Teste doch mal an und berichte.

    Greetz
    KMB
     
  20. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    ach doch sicher sollte der was auffer pfanne haben. nur wenn du der tester bist, wirkst du auch wie "euphorisierendes schmerzgel" auf alle, die sich dafür interessieren was du beruflich machst... und darüber berichtet.
    will sagen, derjenige der es zu einem mitarbeiter eines angelgeräteherstellers gebracht hat, ist es mehr denn je gewöhnt, dass man ihm an den lippen hängt! meinst du nicht?
    ich bin eher immer etwas skeptisch. erlebe aber gerne den lerneffekt :wink:
     

Diese Seite empfehlen