1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

magsquad 128

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von NedFlanders, 20. Juni 2009.

  1. NedFlanders

    NedFlanders Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Themen:
    42
    Beiträge:
    220
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Offenburg
    ich hatte heute og. köder zum ersten mal im einsatz und war doch seht verwundert. vom typ her ein suspender, ist er aber relativ schnell gesunken. habt ihr bei dem magsquad die gleichen erfahrungen oder handelt es sich um einen fabrikationsfehler?
     
  2. hechtcroissant

    hechtcroissant Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    263
    Likes erhalten:
    0
    Das ist leider bei meinen Illex-Wobblern auch Teils der Fall,mein
    Squad-Shad geht unter,mein einer Sqiurrel schwimmt :?
    Es kann aber auch sein,dass es an der Wassertemperatur liegt,da
    Wasser ja bei 4 grad die höchste Dichte hat,im Frühling als das Wasser
    eine Temperatur von 5 Grad hatte hat der Squad wunderbar suspendiert :!:
    Jetzt im Sommer suspendiert der Squirrel auch besser :roll:
    vielleicht bilde ich mir das allerdings auch nur ein :wink:


    greetz fips
     
  3. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.163
    Likes erhalten:
    147
    Ort:
    Berlin
    Mir scheint ,der Typ ist nicht ganz dicht!! Hab auch n 95er Squad Minnow der recht ordentlich floatet , obwohl Suspender laut Hersteller. Es gibt wohl immer wieder n paar Blindpeesen,auch bei Illex. Gruss Morris
     
  4. NedFlanders

    NedFlanders Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Themen:
    42
    Beiträge:
    220
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Offenburg
    naja an der waserdichte wirds nicht liegen, meine anderen suspender schweben ja jetzt auch. gibt es denn die möglichkeit eines umtauschs, falls es ein produktionsfehler ist oder hab ich einfach pech gehabt?
     
  5. todo bien

    todo bien Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Themen:
    52
    Beiträge:
    1.954
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    Rosarito
    du kannst ihn reklamieren! Wenn er nicht schwebt ist es dein Recht. Denn selbst wenn es wegen der Wasserdichte/Temperatur ist, steht das nicht auf der Packung und somit hast du das Recht weil er nicht das ist oder macht was drauf steht. Da lass dich auch nicht von ab bringen.
     
  6. Riccili74

    Riccili74 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    31. Juli 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    39
    Likes erhalten:
    0
    Nimm ihn bitte nicht in den Mund oder stecke ihn in andere Körperöffnungen.Das steht auch nicht drauf. Leute es ist doch wohl bekannt das bei unterschiedlichen Wassertemperaturen die Suspender sinken oder steigen. Also mal belesen. Dann spilt das Vorfach auch noch eine Rolle oder die Einhänger. Es kann mal vorkommen das ein Fehler vorliegt. Spreche einfach mit deinem Fachhändler oder bei der nächsten Messe mit einem von Illex.
     
  7. NedFlanders

    NedFlanders Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Themen:
    42
    Beiträge:
    220
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Offenburg
    @ ricci was ein blöde antwort.
    1. habe ich bereits dargestellt, dass es nicht an der temperatur liegen kann, da andere suspender am gleichen tag schwebten.
    2. ist der magssquad ein fast 13 cm langer hechtköder. erw dürfte daher ein stahlvorfach anders vertragen wie ein squirrel o.ä. desweiteren hab ich es probehalber sogar ohne vorfach getestet.
    3. auf deinen rat mit dem fachhändler zu sprechen hätt ich auch verzichten können. die frage bezog sich wie gesagt auf usererfahrungen.
    4. :roll:
     
  8. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.163
    Likes erhalten:
    147
    Ort:
    Berlin
    Das Stahl-oder Titanvorfach sollte er allerdings kompensieren,dass sehe ich ganz genauso. Aus meiner Beobachtung kann ich aber sagen das Illexwobbler empfindlicher auf Metall vor der Schnauze reagieren,als vergleichsweise Lucky Craft Pointer. Vom Live Pointer ist bekannt das er sein Auftriebsverhalten an die Temperaturen anpasst und ich nehme an ,dass die selben physikalischen Gesetzmässigkeiten auch für alle weiteren Suspender gelten. Ich hatte mal einen Squad Shad der so schnell wie ein Pilker nach unten wollte. Angelfreund Micha tauschte ihn um,was auch gar kein Problem seitens des Verkäufers war. Kann passieren. Weiter im Text!! Gruss Morris
     
  9. stefano89

    stefano89 Gummipapst

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    757
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Altenkirchen
    @NedFlanders: das ist sicherlich keine dumme Antwort...
    Wie schon oben erwähnt wurde kann es sein dass es ein Fabrikationsfehler ist. Ich denke nicht, dass man das alles so genau machen kann, dass einer haargenau wie der andere ist, also suspedet der eine halt nunmal mehr, der andere weniger. Deshalb kannst du die Wasserdichte als Hauptgrund für dein Problem eben nicht ausschließen. Ich denke schon, dass es der Grund sein wird...
    Gruß Steffen
     
  10. NedFlanders

    NedFlanders Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Themen:
    42
    Beiträge:
    220
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Offenburg
    @stefano das war hauptsächlich auf den ersten satz bezogen, dennoch zieht das argument der wasserdichte nicht. . sicherlich ist letzlich die wasserdichte verantwortlich. es ist ja aber so, dass suspender bei niedrigen temperaturen, sprich im winter sinken, bei Durchschnittstemperaturn schweben und bei eher überdurchschnittlichen steigen. Da das Wasser momentan recht warm ist und mein magsquad vielleicht bei 35 grad suspendet hab ich reichlich wenig davon. die eigentliche frage richtete sich daher auch nach den erfahrungen anderer angler mit dem magsquad. nur die können beantworten ob es sich um einen produktionsbedingten einzelfall, oder um die regel bei diesem köder handeln.
     
  11. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    hallo ned!
    fische die MS auch und habe bei meinen, solch ein verhalten noch nicht bemerkt.bei mir kommt vor dem MS immer ein titanvorfach in 9kg, mit wirbel und cross lock snap, was das suspending nicht nennenswert aufhebt.
    teilweise habe ich sogar die sprengringe und haken gewechselt gegen stabilere modelle (VMC spark point), was sich auf das suspending-verhalten auch nicht massiv negativ auswirkte.

    versuche doch einfach mal das verhalten des wobblers ohne stahlvorfach herauszufinden.geht ja auch in der badewanne.... :wink:

    wenn der immer noch sinkt, ist es eindeutig ein produktionfehler und du bringst ihn einfach zum umtausch zu deinem tackledealer, wo du ihn gekauft hast.

    ist das suspending in ordnung musst du ganz einfach etwas an deiner montage ändern. dünne stahlvorfächer mit hohen tragkräften, gibt es ja einige. wirbel und snap sollten auch der tragkraft entsprechend dimensioniert sein, um das suspending nicht zu sehr zu beeinflussen.

    ein perfektes suspending zu erzeugen mit stahlvorfach, hat meiner meinung nach auch immer etwas experimentelles an sich.der gewichtspunkt, der den wobbler schweben lässt, wird durch jedes kleine teil in deiner montage beeinflusst und verändert somit sein verhalten im wasser.

    gruss micha
     
  12. NedFlanders

    NedFlanders Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Themen:
    42
    Beiträge:
    220
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Offenburg
    hy micha,

    fische dieselben titanvorfächer wie du. in dem fall scheint es wirklich ein produktionsfehler zu sein, da er auch an sich, also ohne montiert zu sein sinkt. werde morgen mal versuchen ihn umzutauschen. blöd da es eine online bestellung war...
     
  13. stefano89

    stefano89 Gummipapst

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    757
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Altenkirchen
    Aaaaaaaalso, Ned, was du sagts stimmt so nicht wirklich. Wasser hat bei 4°C seine größte Dichte, nach unten und oben sinkt diese. D.h. im Sommer ist die Dichte von Wasser aufgrund der hohen Temperaturen niedriger, weshalb der Suspender, wenn schon, dann im Winter schwebt bzw aufsteigt und im Sommer untergeht...also wird dein Suspender eher im Winter schweben. Schon allein deswegen kann man schwebend nicht pauschalisieren, weil die Dichte von Wasser eben variiert.
    gruß Steffen
     
  14. Riccili74

    Riccili74 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    31. Juli 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    39
    Likes erhalten:
    0
    ned, ich wollte dich nicht verergern. ich fand zwegat ( steht nicht auf der Packung ) sein satz etwas lustig. also ich habe bestimmt an die 50 stück (illex suspender) und alle stehen wie ne 1 im wasser. sicherlich ist es ergerlich in deinem fall, es fallen trasportkosten für dich an wenn du ihn zurück sendest. probiere es noch mal aus wie micha es geschrieben hat. oder reklamiere einfach. sollte das nicht klappen, schreib mir mal eine pn.
     
  15. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    wobei die aussage auch schon wieder pauschalisiert!
    die suspender sind ja auch nicht genau auf die höchste dichte des wassers tariert, sondern eher so, dass sie bei ~10°C wassertemperatur ihr verhältnis von masse und volumen, mit dem des wassers gleich haben.

    gruss micha
     
  16. stefano89

    stefano89 Gummipapst

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    757
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Altenkirchen
    Nein, meine Aussage ist nicht pauschalisiert, sondern auf seinen Suspender bezogen, welcher in der jetzigen Jahreszeit untergeht. Ich habe nicht gesagt, dass er bei 4°C suspendet, sondern dass er eher dann als jetzt suspendet. Wir können jetzt wie imemr alles wieder auf die Goldwaage legen, jedoch ist da nichts was unverständlich ist. Es ist eben Tatsache, dass es genau andersrum ist als Ned oben behauptet.
    Steffen
     

Diese Seite empfehlen