1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Mag Pro lite und lite evo spin

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von es0x, 6. April 2012.

  1. es0x

    es0x Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    187
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Elbe MD & Tangermünde
    Ich bin jetzt schon länger am suchen und möchte mir eine aus der mag pro serie zulegen. Ist die evo serie nur eine Überarbeitung der lite spin oder wo liegen die Unterschiede?

    Lg
     
  2. Fisch-Flüsterer

    Fisch-Flüsterer Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. April 2009
    Themen:
    16
    Beiträge:
    105
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Bei der Evo ist der Griff aus Kork und es sind Ausgleichgewichte hinten angebracht. Kann man einfach abschrauben und so die Balance ausgleichen.
    Die ältere Pro Lite hat meine ich einen Duplon Griff.
    Die Ruten haben ein gutes Preis/Leistungs Verhältnis. Habe auch eine, bin sehr zufrieden damit.
    Gibt z.Z. bei Moritz in Kaltenkirchen für 49,99 €.
     
  3. es0x

    es0x Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    187
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Elbe MD & Tangermünde
    Haben nicht beide von mir genannten Ruten einen Kork Groff und Ausgleichsgewichte? Und die von dir erwähnte ist doch die Mag Pro Spin die hat soweit ich weiss einen Duplon Griff.
     
  4. es0x

    es0x Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    187
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Elbe MD & Tangermünde
    Besitzt niemand eine dieser Ruten?
     
  5. oOMalteOo

    oOMalteOo Angellateinschüler

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Themen:
    1
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    0
    Hab vor ner Woche für nen Freund ne Mag Pro Lite aus KaKi mitgebracht. Echt ne schöne Rute, hat Kontergewichte und auch nen Korkgriff (aber mehr so nen dunklen Kork, nicht unschick).

    Kostenpunkt für die 4-18g Spinne war 44,95 (die 2-8g Version gibts glaub ich schon für 39,95).

    Die Neue hatte ich noch nicht in der Hand aber falls du die Möglichkeit hast zu Moritz zu kommen, machste für den Preis mit der "Alten" sicher nichts falsch.

    Grüße
    Malte
     
  6. es0x

    es0x Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    187
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Elbe MD & Tangermünde
    Hmm. Die neue hat wohl nicht die Kontergewichte. Die mag pro ist zwar leichter aber lieber fische ich eine perfekt ausbalancierte Rute.
     
  7. es0x

    es0x Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    187
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Elbe MD & Tangermünde
    Beim Moritz in, ich glaub Nauen oder wie?
    Ist sie dort so preiswert? Ich hatte eigentlich schon mit 100€ + gerechnet.
    :D
     
  8. oOMalteOo

    oOMalteOo Angellateinschüler

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Themen:
    1
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    0
    Nein, Kaltenkirchen. Die Moritze haben unterschiedliche Angebote, ich fürchte in Nauen wirst du mehr zahlen müssen. Aber sogar nen Versuch mit der Google-Shopping-Suche gibt schon einige Angebote unter 100 €.... einfach mal suchen :D oder hier im Suche/Biete Forum, sind ja nicht sehr selten die Teile^^
     
  9. es0x

    es0x Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    187
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Elbe MD & Tangermünde
    K, ich hole mir die alte ;) Danke dir.
     
  10. dfishr

    dfishr Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Themen:
    2
    Beiträge:
    90
    Likes erhalten:
    0
    Bei Schirmer oder Gerlinger (weiß nicht mehr genau, musste mal schauen) gab´s die Mag Pro Lite schon vor einiger Zeit sehr günstig. Habe für die 2-8g-Version um die 60,- bezahlt. Mag Pro Lite und Mag Pro Lite Evo unterscheiden sich, soweit ich das sehe, nur über den Blank: 30T MPL, 36T MPLE.
     
  11. es0x

    es0x Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    187
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Elbe MD & Tangermünde
    Hat die evo auch die wechselbaren kontergewichte?
    Und danke für den Tipp ich schaue da mal vorbei.
     
  12. dfishr

    dfishr Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Themen:
    2
    Beiträge:
    90
    Likes erhalten:
    0
    Gehe davon aus. Das wirste aber auch selbst herausfinden, habe die gleichen Quellen wie du :wink: .
     
  13. es0x

    es0x Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    187
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Elbe MD & Tangermünde
    Ja, kein Ding. Hätt ja nur sein können das hier einer eine der genannten Ruten im Besitz hat. :wink:
     
  14. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    Sorry fürs Offtopic: Ich würde gerne wissen, warum auf der OVP der Mag Pro Spin light 2-8gramm L draufsteht. L=light? ist doch ne ul rute, oder? warum nicht Ul? Bei der Mag Pro Dropshot steht ML drauf. Mittelleicht? Ist das L auf das Gewicht der Rute bezogen?
    Danke schon mal im vorraus.
     
  15. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.379
    Likes erhalten:
    258
    Denke die Bezeichnungen stehen hier fürs Wurfgewicht der Rute, und sind doch auch recht passend. L stimmt doch mit 8g ganz gut überein, UL ist für mich max. 5g oder weniger...
    Guck dir doch mal die ganzen Japanruten an (z.B. bei Nippon-Tackle), da merkst du schnell welche Bezeichnung zu welchem Gewicht gehöhrt.

    ...außerdem nehmen es viele Hersteller damit eh nicht so genau.
     
  16. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    achso, danke. Aber ich finde, dass die Mag Pro spin ligth trotzdem ul ist.
     
  17. Haydar30

    Haydar30 Master-Caster Gesperrt

    Registriert seit:
    13. Mai 2011
    Themen:
    12
    Beiträge:
    676
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Stimme ich dir zu.
     
  18. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    Ja ok :lol: . Aber von Rutenmodel zu Rutenmodell ist das ja anders. Die eine fällt was straffer aus, die andere was schwabbeliger, eine andere wirft leichtere Köder besonders als angegeben besonders gut.
     

Diese Seite empfehlen