1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

M oder MH was soll ich nehmen??????????

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Marco95, 3. Mai 2010.

  1. Marco95

    Marco95 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    84
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rheinstetten Landkreis Karlsruhe
    Hallo Leute

    Ich brauch eure HILFE!!!!

    Ich wollte mir mal wie eine neue Rute holen. Die !!!! Major Craft Slicer!!!!
    zum jerken ich weiß aber nicht welche stärke mir langt die M oder die MH
    ich fische max. mit 50g aber durchschnittlich mit 40g


    Es währe super nett wenn ihr mir helfen würdet !!!!

    ich sage schonmal Danke im vorraus
     
  2. Marco95

    Marco95 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    84
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rheinstetten Landkreis Karlsruhe
  3. Kochtoppangler

    Kochtoppangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    245
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Weder die eine noch die andere ...
    Die MH hat grade mal 1Oz (28gr) als Maximales Lureweight angegeben , das heißt so Köder bis 20gr lassen sich gut fischen , bei schwereren Ködern dürfte es schnell suboptimal werden .

    Außerdem ist auch n regular Taper meiner Meinung anch nicht so gut zum Jerken , besser wäre reg. fast.

    Solltest dich eher nach ner 2 Oz Rute umsehen.
     
  4. michael2005

    michael2005 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    546
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    indifferent
    Hallo,

    das sind ja schöne Ruten, aber wohl eher Barschruten - Bass Rods.
    Da gilt zu beachten, dass bei den amerikanischen und auch japanischen Kollegen Jerkbaits oft auch die bei uns sog. Twitchbaits - also "normale" Wobbler sind.
    Du musst hier erst einmal auf das "Lureweight" - Wurfgewicht achten.
    Das sollte hier dann mindestens bei den schon beschriebenen 2OZ liegen.
    eine Unze (OZ) entspricht 28,35Gramm. Etwas mehr WG dürfte hier aber eher nicht schaden.
    Das entspricht dann in etwa einer H oder "Heavy" Rute. Die liegen meist ab ca. 40g aufwärts bis teilweise an die 60g und danach kommen dann die XH Ruten. Von der Aktion her wirst du dann vorzugsweise "fast action" oder "super fast action" oder etwas vergleichbares suchen, was dann einer steifen, schnellen Rute entspricht.
    Ich hoffe, das hilft ein wenig weiter.

    Gruss
    Michael
     

Diese Seite empfehlen