1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

M oder MH Rod?

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von snap, 23. Mai 2016.

  1. snap

    snap Belly Burner

    Registriert seit:
    20. April 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    46
    Likes erhalten:
    1
    Hallo Zusammen

    Bin noch auf der Suche nach der passenden Baitcastrute für folgende Anwendungen.
    Jigs bis 12 gr. + 4" Shiner, Wobbler von 8 - 16 gr. Mal nen Topwater bis 10 cm. Da ich dazu neige mein Tackle eher zu leicht zu wählen ist die Frage, reicht eine M Rod hier aus? Oder sollte ich eher in Richtung MH gehen.

    Dies ist nicht meine Hauptangelei von daher sollte irgendwo bei 150 Euro Schluß sein.
    Wenns geht einteilig, ca. 2 m, fast.

    Wer hat eine Empfehlung für mich? Gebraucht kann auf jeden Fall auch.

    Grüße
     
  2. Marc@TackleTester

    Marc@TackleTester Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.575
    Likes erhalten:
    675
    Ort:
    Laichingen
    Kommt auf die Wobbler drauf an - nen bulliger Crank mit 18g und großer Schaufel wäre sicherlich besser an einer MH Rod aufgehoben. Die anderen Gewichte sehe ich wiederum an einer M (ca. 21g) zuhause.
     
  3. snap

    snap Belly Burner

    Registriert seit:
    20. April 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    46
    Likes erhalten:
    1
    Keine Cranks. Schlanke Jerks, minnows.
    Hau mal ein paar Modelle raus für eine M. Meine Dealer vor Ort haben nichts im BC Bereich, deshalb bin ich aufs Net angewiesen.
     
  4. FD2312

    FD2312 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    298
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    Köln
    Ruf mal Fabian von Nippon Tackle an...

    Gesendet von meinem LT30p mit Tapatalk
     
  5. Finessfreund

    Finessfreund Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Januar 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    169
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    Bad Schmiedeberg, Germany
    Dann sollte eine M voll ausreichen...
    Bei den dicken cranks mit großer Lippe geht die Spitze nämlich schon richtig doll..
     
  6. Paffi

    Paffi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Juni 2014
    Themen:
    10
    Beiträge:
    273
    Likes erhalten:
    25
    Ort:
    Schwalmtal
    Kommt auch auf das Gewässer an.
    Ich habe mich für eine MH Rod in diesem Bereich entschieden, da ich viel am Rhein und an der holländischen Maas unterwegs bin.
    Gerade am Rhein, wo viel Strömung herrscht und man einen Crank manchmal doch gegen die Strömung leiert, wird es für meine M zu heftig.
    12gr Jigs + Trailer ziehe ich auch lieber schon mit meiner MH Combo voll durch.
     
  7. snap

    snap Belly Burner

    Registriert seit:
    20. April 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    46
    Likes erhalten:
    1
    Ich befürchte ich brauche auf Dauer Beides;-).

    Einen Vorschlag für eine M im Bereich um 150,--? Auch ruhig gebraucht.
     
  8. Paffi

    Paffi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Juni 2014
    Themen:
    10
    Beiträge:
    273
    Likes erhalten:
    25
    Ort:
    Schwalmtal
    Würde mir an deiner Stelle mal die Zodias Serie anschauen.
    Finde sie extrem gut verarbeitet und P/L ist top.
    Ansonsten gibt es immer noch die beliebten Mollas und die Tatula Casting Rod (kannst du in FR beziehen).
     
  9. janfischt

    janfischt Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Oktober 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    262
    Likes erhalten:
    1
    Vllt die Fanta nano, die gibts bei Angelgeräte Bode für 139,-. Die ist aber deutlich kürzer als 2m und hat dazu noch einen recht langen Griff.
    Oberes Optimum sehe ich da beim z.B 100er Sammy, oder 5" Flash J Shad no sinker, auch die 12g.+ Shiner sollten noch gut gehen.
     
  10. Walstipper

    Walstipper Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    473
    Likes erhalten:
    132
    Ist auch ne Frage der Hakengrößen von Jigs und Offsethaken.
    Aber das sieht nach einer klassischen MH-Rute aus mit 3/4 Unzen und nicht weniger. Warum weniger? Für Barschschniepel-Genuss?
     

Diese Seite empfehlen