1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Märchensteuer Paypalumrechnungskurs oder Warenwert

Dieses Thema im Forum "Tipps & Tricks" wurde erstellt von Mikey3110, 3. März 2014.

  1. Mikey3110

    Mikey3110 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. März 2012
    Themen:
    11
    Beiträge:
    118
    Likes erhalten:
    1
    Habe mal eine Frage...

    Habe was in Japanesien geordert und mit Paypal bezahlt.
    Bei der Währungsumrechnung schlagen die ja immer ein
    wenig drauf. Meine Frage ist nun:
    Ist für Zoll und Märchensteuer der Paypalbetrag oder der Warenwert inkl. Versand die Berechnungsgrundlage?

    Wie kann man das evtl zukünftig umgehen, dass Paypal sich noch 10€ in die Tasche steckt?

    Gruß
     
  2. Bomber-Pilot1989

    Bomber-Pilot1989 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    1. August 2010
    Themen:
    4
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Halle/S.
    Das Paypal sich ein Stück in die Tasche steckst kannst du nicht behindern. Die einzige Möglichkeit dies zu umgehen wäre eine internationale Überweisung, wobei dies je nach Bank und entsprechenden Betrag auch gebühren kostet.

    Was den Zoll angeht ist es klar geregelt es wird der Original Betrag und der original Währung genommen. Darauf wird dann die Märchensteuer und evtl. andere notwendigen Abgaben geschlagen und dann erst umgerechnet.
     
  3. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    88
    Beiträge:
    6.811
    Likes erhalten:
    644
    Ort:
    Am See
    Mit Kreditkarte zahlen ist die Alternative, gibt aber bei manchen Shops Probleme mit nicht japanischen Karten. Komisch aber ist so.
    Ausserdem steckt sich dann die Kreditkarten Firma die Euros in die Tasche :)
    -> Keine Chance.
    Übrigens zahlt man auf die Versandkosten meistens auch noch die Steuer...je nachdem an wen man gerät. Aber meistens leider schon.
    Sind bei Ruten gleich nochmal 25 Euro on top.
     
  4. Mikey3110

    Mikey3110 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. März 2012
    Themen:
    11
    Beiträge:
    118
    Likes erhalten:
    1

    Das heißt?
    Bsp: Gesamtbetrag (inkl Versand) 20000 Yen=143€
    -> Paypalumrechnung -> 151€

    Rechnet der Zoll jetzt mit 151€,den 143€ oder den 20000Yen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2014
  5. monkeyman

    monkeyman Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    485
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Waren
    Der Zoll rechnet mit einem Referenzkurs, der am Anfang vom Monat festgelegt wird.
     
  6. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    88
    Beiträge:
    6.811
    Likes erhalten:
    644
    Ort:
    Am See
    In der Theorie...in der Praxis lassen Sie sich oft aber auch die Paypal Überweisungen oder auch Kreditkartenabrechungen zeigen.
    Zumindest dann wenn sie Zweifel an der Korrektheit der beiliegenden Rechnungen haben.
     
  7. Mikey3110

    Mikey3110 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. März 2012
    Themen:
    11
    Beiträge:
    118
    Likes erhalten:
    1
    Also.. Meine Frage vllt nochmal detailierter.
    Paypal schlägt meines Wissens nach 2,5% bei Umrechnung drauf.
    Wenn ich jetzt meine Rechnung mit zum Zoll bringen muss, dann weicht mein
    gezahlter Betrag ja dann vom eigentlichen Rechnungsbetrag ab.

    Rechnen die mit dem Rechnungsbetrag, oder mit dem was mich das effektiv inkl Paypalgebühren
    gekostet hat?
     
  8. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    88
    Beiträge:
    6.811
    Likes erhalten:
    644
    Ort:
    Am See
    Der Betrag weicht schon allein von der Währung her ab, oder nicht?
    Ich jedenfalls bezahle Paypal in Euro und die stehen auch auf der Paypal Abrechnung drauf.
    Also nochmal:
    So wie monkeyman sagte, wenn sie die beiliegende Originalrechnung akzeptieren (in Yen), dann rechnen sie selbst um mit dem Referenzkurs vom Anfang des Monats. Wenn nicht, dann musst mit der Paypalabrechung (die ja wohl in Euro ist) zum Zollamt. Dann nehmen die das was da draufsteht.
    War bei mir aber erst einmal der Fall. Bei nem vernünftigen Shop liegt ne ordentliche Rechnung bei, dann akzeptieren die die auch.
     
  9. wurmbader1

    wurmbader1 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    11. Juni 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    0
    Zum Thema "mit Kreditkarte zahlen", mir es schon passiert bei einer Bezahlung mit Kreditkarte in einem japanischen Shop, das nach einem Sicherheitscheck des Kartenbetreiber meine Kreditkarte automatisch gesperrt wurde, naja haben sich zwar entschuldigt und es ist nix weiter passiert, meinten aber wäre für meine eigene Sicherheit ... 8O
     
  10. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    190
    Beiträge:
    6.046
    Likes erhalten:
    448
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Morgen.

    So wie Norbert sagt.
    Macht ja nun auch keinen großen Unterschied ob da die paar Prozent von PayPal drauf sind..zumindest nicht bei kleineren Bestellungen von Wobblern oder solchem Krempel.

    Du bist halt verpflichtet, Rechnungsunterlagen mitzubringen...nimm diese vom Shop, also jene in Yen, und Du bist Deiner Pflicht nachgekommen. Die Umrechnung erfolgt durch die Beamten.
    Der PayPalzensus ist kein Produktwert und damit nicht steuerpflichtig, sondern eine hier im Standort Deutschland angefallene Gebühr, die auch vorerst hier abgebucht und verwendet wird.

    Neben den Gebühren zahlst Du beim Zoll noch eine Einfuhrumsatzsteuer.

    Steht aber alles auch auf den Seiten des dt. Zolls.

    Gruss
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2014
  11. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    190
    Beiträge:
    6.046
    Likes erhalten:
    448
    Ort:
    LaNd Of SaNd
  12. Mikey3110

    Mikey3110 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. März 2012
    Themen:
    11
    Beiträge:
    118
    Likes erhalten:
    1
    Mehrwertsteuer?
     
  13. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    190
    Beiträge:
    6.046
    Likes erhalten:
    448
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Richtig...hab's falsch geschrieben oben...
    Du zahlst die 3, irgendwas Prozent ZollEU..Also sozusagen die Gebühren.
    Die Einfuhrumsatzsteuer ist ja sozusagen die verlustige MwSt. um die es dem Staat natürlich geht.
     
  14. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    190
    Beiträge:
    6.046
    Likes erhalten:
    448
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Steht alles im Link bzw auf Seite des Zolls.
    Rechtzeitig, bzw. vorher informieren ist bei solchen Dingen schon notwendig.
     
  15. Mikey3110

    Mikey3110 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. März 2012
    Themen:
    11
    Beiträge:
    118
    Likes erhalten:
    1
    So kenn ich's auch. Aber Zoll+MwSt+Einfuhrumsatzsteuer wäre mir neu. :) Ist nicht das erste mal, dass ich was importiere. So wie Norbert sagt ist die Differenz eh minimal.
    Hat mich halt interessiert, was denn nun als "Zollwert" angesehen wird. Da habe ich noch nie drauf geachtet.
     
  16. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    190
    Beiträge:
    6.046
    Likes erhalten:
    448
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Der reguläre Verrechnungswert für Zoll und Gebühren ist der Wert der für Ware+ Frachtkosten bezahlt wird.
    Und wie gesagt...steht alles auf Seiten des dt. Zolls ;)
    Im Zweifel kann man da auch anrufen und fragen. Ist ebenfalls anonymer als hier im Forum, gerade im Kontext zu Deiner Aussage, dass Du schon öfters bestellt hast, aber eigentlich gar nicht weißt, welche Angaben Du tätigen musst. ;)
     
  17. Mr.D

    Mr.D Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. Januar 2013
    Themen:
    4
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schwerin
    MwSt und Umsatzsteuer sind übrigens das Gleiche, von daher ist es nicht möglich. Nur um mal klug zu scheißen.
     
  18. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    190
    Beiträge:
    6.046
    Likes erhalten:
    448
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Siehe oben.
     

Diese Seite empfehlen